Jump to content

Warum immer über 20cm

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Erstens können sich einige gar nicht vorstellen wie solche Dimensionen nach richtiger mathematischer Rechnung realistisch aussehen, dann ist es ebenfalls eine Frage der Geschmäcker. Nicht jede Frau möchte solche Größen, es muss ja auch anatomisch vereinbart werden können. Also immer ganz individuell.

So, jetzt werfe ich erstmal die Bifi in die Turnhalle.

 

 

  • Gefällt mir 1
Südfriese
Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb A-SEK:

Erstens können sich einige gar nicht vorstellen wie solche Dimensionen nach richtiger mathematischer Rechnung realistisch aussehen, dann ist es ebenfalls eine Frage der Geschmäcker. Nicht jede Frau möchte solche Größen, es muss ja auch anatomisch vereinbart werden können. Also immer ganz individuell.

So, jetzt werfe ich erstmal die Bifi in die Turnhalle.

Rofl, zuuuu geil, der is' ja noch um Klassen besser als die Leberwurst in den Hausflur zu schmeißen! Wie kommt man nur auf solche Dinger? Wahrscheinlich, indem man die Realitäten des Lebens in eine Schmunzelhülle verpackt, frei nach dem Motto: "Humor ist, wenn man trotzdem lacht!"

Geschrieben

Erfahrungswerte und permanente Impressionen auf dieser Plattform!

Ab und an meine ich auf Bildern eher einen Karpfen zu erkennen anstatt ein Geschlechtsteil.

Südfriese
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb A-SEK:

Erfahrungswerte und permanente Impressionen auf dieser Plattform!

Ab und an meine ich auf Bildern eher einen Karpfen zu erkennen anstatt ein Geschlechtsteil.

Au Baggeeeeeeee . . . obwohl: Hat 'n Karpfen eigentlich auch 'n Zäpfchen?

Geschrieben

Gute Frage - da fragst du besser mal Betroffene.

  • Gefällt mir 3
MKowallski
Geschrieben

Da ist mir doch jemand mit diesem Thema zuvor gekommen. Auch ich entdecke in immer mehr Anzeigen, dass Damen oder Paare den "ordentlich bestückten" Mann suchen und dabei Maßangaben ab 18 cm angeben. Andrerseits sind dann FSK 18 Bilder auch nicht gewünscht, da es ja nicht auf das Gemächt ankommt. Da kennt sich noch jemand aus. 

Also ich weiß nicht wie lang oder dick meiner ist und ich werde das auch nicht nachmessen. Wer damit nicht zufrieden ist, der kann mir das ja sagen. Was helfen dir letztendlich auch 18 cm oder mehr, wenn nur die Hälfte hart wird. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

  • Gefällt mir 1
Schiffsreise
Geschrieben (bearbeitet)

***edit by mod/ Komplettzitat des Eingangspostings entfernt***

Hallo @Tarel, liebe Fangemeinde! deine Frage richtet sich zwar eher an die Damenwelt, doch ich möchte dir auch gerne mal meinen Senf dazugeben! Bei mir sind es zwar wirklich reale 21 x 4 cm! Aber warum sollte ich so naiv sein & übertreiben? Denn bei einem ersten Date wozu man ja eigentlich hier ist (Naja ich jedenfalls!) und sich nicht nur beim Schreiben austobt, würde ja dann der Schwindel beim realen Treffen eh auffliegen! Also falsche Angaben sind absolute Dummheit!!! Ich denke mal, dass 1. der bloße Anblick eines größeren Schwanzes bei den Frauen beliebt ist! Das ist genau wie bei uns Kerlen. Wir ziehen uns meist auch zu größeren Brüsten hingezogen! (Ausnahmen bestätigen die Regel.) 2. Die geheimen Fantasien oder die pure Neugierde spielt offenbar eine Rolle! 3. Es gibt aber tatsächlich Damen, die "Meterware" sehen & vor allem spüren wollen, um "besser" befriedigt werden zu können! :P4. Spielt es eine Rolle, ob schon entbunden wurde & somit eine gewisse Weitung vorliegt! (Wobei aber auch zu bedenken ist, dass es ja ein Muskel ist, der sich anpasst! Aus vielen Berichten oder privaten Gesprächen mit Frauen weiß ich, dass die Größe absolut nichts bedeuten muss! Man muss halt gut damit umgehen können! Denn was nützt ein Hengstschwanz, der nur lieblos, egoistisch rumstochert & nicht auf die Bedürfnisse eingeht? Oder viel schlimmer noch, nicht auf die "Schmerzen" & das eher Unangenehme Gefühl der Frau wegen eines etwas größeren Schwanzes Rücksicht nimmt!? Zudem haben größere als auch die kleinere Version ihre Vor- & Nachteile! Ich hörte auch öfters, dass die Dicke "entscheidender" wäre wie die Länge! Bedenkt auch, dass sich die Vagina total anpassen kann! Auch ist es so, wenn man sich für den 6 mit einer Person entscheidet, ist der Körperbau (bei Frau oder Mann) irrelevant! Es drängt sich mir aber die Frage auf, ob es entscheidender ist, wenn der Schwanz größer ist oder ist die Dicke wichtiger? Aber ich denke auch da gibt es die unterschiedlichsten Meinungen!

bearbeitet von MOD-Harold
Komplettzitat des Einganspostings entfernt
  • Gefällt mir 1
kieldwt
Geschrieben

lieber dick als lang...also für mich. oder beides*fg*

  • Gefällt mir 3
valens-fidus
Geschrieben

Was nur 20cm, besser 25cm und mehr damit sie schön quickt. ;)

Schön das Ding gegen Blase oder Darm rammen, je nach Stellung, und gleichzeitig noch nen Vibrator mit reinstecken.

Dann passt das schon! 

Hoffe jeder weiß wie es gemeint ist. :P

  • Gefällt mir 1
Pegami
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Anna_Logisch:

der bundesdeutsche Durchschnitt liegt bei 14,6. Klar, dass unsere Jungs hier alle überdurchschnittlich bestückt sind... nur Mädels, bitte nicht nachmessen!

Vlt sollten dann alle Kerle Bilder davon mit Lineal daneben machen? Aber das wollen die meisten ja gar nicht sehen, was für ein Dilemma :D

 

vor 5 Stunden, schrieb Sumseline:

Ich finde es schon unsexy, wenn man seinen Schwanz überhaupt mißt und die Abmessungen in seinem Profil veröffentlicht :-D aber ich bin eh ... speziell :-D

Man muss diese Angabe machen damit das Profil voll ausgefüllt ist, und durch manche Filter kommt man ohne auch nicht :-D

  • Gefällt mir 1
Tantralady
Geschrieben

Wenn eine Frau eine lange vaginale Eingangstiefe hat, kann sie nur tiefe Orgasmen erleben mit einem entsprechend langen Penis. Denn kurz vor dem Muttermund liegt der A -Punkt nicht zu verwechseln mit dem G-Punkt Diesen Punkt kann Mann nur treffen mit entsprechender Länge und ihr multible Orgasmen schenken. So wie es verschiedene Penis-Grössen und Formen gibt, so gibt es auch verschiedene vaginale Formen und Tiefen. Wen es interessiert googelt mal unter Quodoushka ....

  • Gefällt mir 3
lookandlove
Geschrieben

M. Meinung nach alles eine Folge inflationärer pornöser Überflutung der Hirne sexinteressierter Menschen,die sich zu einen nicht geringen Teil ihre Anregungen aus dem WWW holen und da gilt doch wie wir alle wissen: immer höher schneller weiter also auch länger und dicker. Das übernehmen viele und machen es somit zum Maßstab. Wer schlau ist und das einmal durchschaut hat, lässt sich davon nicht weiter tangieren und ist stolz auf das was ihm der Liebe Gott gegeben hat. Selbstbewusstsein in dieser Frage hat auch eine Menge mit Größe zu tun!!! 😎

  • Gefällt mir 2
pshh61
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb lookandlove:

und ist stolz auf das was ihm der Liebe Gott gegeben hat.

Mir hat keiner was gegeben. War alles von Anfang an dran.

  • Gefällt mir 2
Kai199054
Geschrieben

meiner ist kein 20 cm :D und das bekommt jede Frau auch vorher gesagt wenn sie danach frägt ;D will ja niemanden entäuschen

Geschrieben

Ich finde es schon sehr verlockend eine dicke Beule in der Hose zu sehen. Auch der Umgang damit, sprich das Wichsen und das Blasen und natürlich auch das Ficken, macht mich sehr an. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, das manche Träger überhaupt nicht damit umzugehen wissen und manch kleinerer Schwanz mich schon doll gebumst hat ;) lach. In erster Linie muss mir aber der Mann gefallen und was er allgemein mit mir anstellt. Dann ist mir auch die Grösse seines Schwanzes egal.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Leute....was habt ihr nur für Probleme?

Südfriese
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb ladypfau:

Wenn eine Frau eine lange vaginale Eingangstiefe hat, kann sie nur tiefe Orgasmen erleben mit einem entsprechend langen Penis. Denn kurz vor dem Muttermund liegt der A -Punkt nicht zu verwechseln mit dem G-Punkt Diesen Punkt kann Mann nur treffen mit entsprechender Länge und ihr multible Orgasmen schenken. So wie es verschiedene Penis-Grössen und Formen gibt, so gibt es auch verschiedene vaginale Formen und Tiefen. Wen es interessiert googelt mal unter Quodoushka ....

Also ich bitte Dich, was erwartest denn Du?

Was glaubst denn Du wohl, wieviele Männer daaaas wissen, wenn es noch nicht einmal jede Frau von sich selbst weiß; sprich, sich mit ihrer eigenen Möse nicht halb so gut auskennt wie möglicherweise der Mann, der ihr gerade nie erlebte Wonnen beschert . . . und sie ob dieser nicht selten auch noch unsicher wird oder gar Angst vor sich selbst und ihrer eigenen Geilheit bekommt?

 

  • Gefällt mir 1
Tantralady
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Südfriese:

Also ich bitte Dich, was erwartest denn Du?

Was glaubst denn Du wohl, wieviele Männer daaaas wissen, wenn es noch nicht einmal jede Frau von sich selbst weiß; sprich, sich mit ihrer eigenen Möse nicht halb so gut auskennt wie möglicherweise der Mann, der ihr gerade nie erlebte Wonnen beschert . . . und sie ob dieser nicht selten auch noch unsicher wird oder gar Angst vor sich selbst und ihrer eigenen Geilheit bekommt?

nichts erwarte ich .... ist aus dem eigenen Leben gegriffen und erlebte Realität 

×