Jump to content

muschi lecken

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich habe auch noch nie etwas mit einer Frau gehabt, möchte ich auch nicht und das ist auch gut so.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Erik_J
Geschrieben (bearbeitet)

Was hat das alles mit der "Norm" zu tun. Wenn ich eine Muschi lecken will, dann lecke ich sie (was für mich mit das Beste ist). Wenn ich einen Schwanz blasen will, dann blas ich den. Geht nur darum was man will. Das Leben ist kurz, alles safe, aber alles was man will und was geht :-)

EDIT: und wenn man so gut aussieht wie Du, dann braucht man sich noch weniger Gedanken machen. Dein Postfach wird voll genug sein :-)

bearbeitet von Erik_J

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Wer suggeriert das stimme was nicht mit Dir hat wohl schlecht gefrühstückt, mindestens. Wenn Du keine Bi Ambitionen hast dann ist das eben so. Auf mich als Mann übertragen ein ziemlich unvorstelbarer Gedanke! Also das ich mir einen Kopf machen würde weil ich noch keine Bi Erfahrung habe. Ich bin es eben nicht und der Gedanke lässt mir eher übel werden... Da kann man doch nicht von sich auf andere schließen!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hexenbiest
Geschrieben

Nach meiner Meinung ist bei dir alles schick!  :$  @Miss_Verständnis: bleib wie du bist!

 

Nur weil du keinerlei Interesse hast, dich mit einer Frau zu vergnügen, bist du doch nicht fernab der Norm. Ich gehe ganz fest davon aus, dass nur wenige, bei denen im Profil bi bzw. bi-interessiert steht, es auch wirklich sind. Habe es schon einige Male bei Paaren erlebt, dass aus den Damen dann auf einmal ein 'Rührmichnichtan' wurde, trotz bi Angabe und auch Unterhalten darüber!

Ohne jetzt hier die Frauen angreifen zu wollen, aber wenn man als Frau bi 'ist' (angibt), dann wirkt man interessanter auf die Männer. Kopfkino halt....... :speak_no_evil: Wie gesagt, soll kein Angriff sein!!!!

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SkyJudge
Geschrieben
wenn du keinen bock darauf hast, hast du eben keinen bock darauf.. so einfach ist das...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spinner105
Geschrieben
Ich habe mit 44 auch noch keine Muschi geleckt-bin aber auch nicht ganz normal ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
19molli72
Geschrieben
Ich (w) hab´s auch nicht getan, tue es nicht und werde es nie tun....und bin so normal wie es nur geht. ;-) Also alles gut bei Dir!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
micha45276
Geschrieben
und wo genau liegt jetzt dein problem? ich habe auch noch nie einen sch....geblasen und vermisse das auch nicht, also was soll das?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Klar entsprichst du der "Norm",ich habe auch keine Ambitionen in der Richtung und fühle mich der "Norm" entsprechend.

Das mit dem Paarprofil ist interessant zu beobachten,denke das die Frauen die Angabe "BI" nicht ganz freiwillig machen.

Viele Männer mögen es wenn zwei Frauen Sex miteinander haben und versuchen sie so in die Richtung zu drängen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binipet
Geschrieben
Jeder so wie er mag. Ich habe es probiert und mag es auch. Aber nicht mit jeder frau und auf jeden fall. Und ich überfalle niemanden. Wenn es nicht gemocht wird akzeptiere ich es. Bedrängen oder nur wegen dem wunsch eines mannes würde ich es nie machen. Für mich gehört sehr viel sympathie dazu und es müssen beide wollen. Auch wenn ich bi bin, verstehe ich durchaus wenn es eine frau nicht mag.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Miss_Verständnis:

hi @all... ich frage mich grade (das war grade thema im chat), ob ich nicht der norm entspreche, da ich mit meinen fast 42 jahren noch nie ne muschi geleckt hab und mich auch noch nie von ner frau lecken lassen hab und auch diesbezüglich keine ambitionen hab, 

Hab ich (weiblich, 44) auch nicht und überhaupt kein Verlangen danach. 

Norm hin oder her, ich glaub das passt in keine "Norm". Jeder so, wie er möchte. 

Und das mit den Angaben im Paarprofil ... bei einigen Profilen hab ich die Vermutung, das "Frau" gar nicht weiß, auf was sie so alles steht 😉

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde auch, Du bist vollkommen normal, wobei normal und unnormal in diesem Zusammenhang etwas komisch klingt. Für den einen sind gewisse Dinge völlig normal, der nächste schüttelt sich allein bei dem Gedanken schon. Normal bedeutet für mich, Dinge zu tun, die mir Spass machen und niemand schaden. Wenn Du keine Bi-Ambitionen hast ist das eben so und dafür rechtfertigen musst Du Dich auch nicht. Sex soll Spass machen, ist ja keine Liste, die man abarbeiten muss. Gemacht wird, was allen Beteiligten gefällt und das ist eben von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Als Mann sehe ich natürlich auch gern zwei Frauen, würde es von einer Partnerin aber niemals verlangen, wenn sie es nicht möchte. Das bei sehr vielen Paarprofilen bei den Frauen Bi steht ist mir auch aufgefallen. Ich denke, in vielen Fällen ist das eher Wunsch als Realität.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich denke, da du dich mit dem Thema beschäftigst, würde dich das schon reizen, auszuprobieren wie sich das anfühlt von einer Frau geleckt zu werden. Wenn dem so ist, würde ich dir dringend empfehlen dies einmal auszuprobieren und du wirst feststellen, ob es dir gefällt oder nicht. Denn wenn du den Schritt nicht wagst, wirst du es nie erfahren wie geil das sein kann. ich schreibe dies aus eigener Erfahrung, denn meine Frau hatte das gleiche Problem und es dauerte ziemlich lange bis ich sie dazu überreden konnte, dies einmal auszuprobieren und siehe da, mittlerweile ist sie so besessen danach sich mit einer Freundin gegenseitig zu lecken! Also wer nicht wagt, der nicht ( an Erfahrung ) gewinnt! Denn wenn es dir nicht gefallen sollte, hake es als Erfahrung ab!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich danke schon mal für eure meinungen. ein problem hab ich damit nicht. ganz und gar nicht. aber ich komm mir echt blöd vor, weils kaum einer glaubt, das es so ist. und nein, es reizt mich ganz und gar nicht. war gestern nur mal wieder thema im chat. das ist alles.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
toffifee-gt
Geschrieben
Reizt mich auch über haupt nicht... nur wenn mein Dom es von mir fordern würde, würde ich es für ihn tun

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LiebHERR70
Geschrieben (bearbeitet)

Also zum einen gibt es eine sogenannte "Norm" ja nicht wirklich.

Außerdem finde ich es nicht ungewöhnlich wenn du in deinem Alter noch keine Frau geleckt hast bzw. von einer geleckt worden bist. Wieso auch wenn dir danach nicht der Sinn steht. Ich probiere ja auch nur Sachen aus auf die ich Bock habe.

Außerdem vermute ich mal dass die Mehrheit der Frauen das so wie du halten, allerdings nur eine Vermutung von mir.

 

Mach dir also keinen Kopf deshalb!!!

 

@ Miss_Unverständnis: Habe eben gemerkt, dass ich bei dir auf der Ignorierliste stehe, was ist geschehen?

bearbeitet von LiebHERR70
Ergänzung

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
walker8866
Geschrieben
Hi....allet jut mit dir....mach nur das was du gut findest....und lass dir da nüscht einreden...das is dein leben....über geschmack lässt sich streiten....bringt aber nix....habe och keen mann befriedigt....will es och nich...und bin auch....normal...lg...peter

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb 30pütz:

man kann doch nur ein standpunkkt vertreten ,wenn man beide seiten kennt

Ach, findest Du? Der Meinung bin ich nicht, es gibt Dinge, die einen einfach im Kopf nicht kicken und einen nicht erregen. Warum muss man ALLES probieren um einen klaren Standpunkt zu vertreten? Ich habe noch nie anal probiert und dazu einen klaren Standpunkt. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Hallo, wer beurteilt denn was die Norm und was nicht Norm ist. Wichtig ist doch das du für dich entscheidest was du willst und magst.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ihr lieben... ich bin schon groß, weiß auch was ich will und was nicht. das thema war gestern wiedermal im chat und ich hab einfach das gefühl, das ich mich dafür entschuldigen müßte, weil es ja angeblich heutzutage sooooo normal ist. da wird gemeckert über fakes und lügen, aber ist man ehrlich und steht zu dem was man will und wer man ist, ist es auch nicht recht oder ich werd als fake beschimpft, was mir aber auch so ziemlich egal ist. ich wollte einfach mal eure meinung zu dem thema wissen. und siehe da, ich bin doch nicht so einsam mit meiner "unerfahrenheit". :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
was genau ist denn jetzt die frage?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LiebHERR70
Geschrieben

Meistens am Anfang des Themas ;-)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
tulpe1900
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb tulpe1900:

Mann muß ja nicht abnormal sein wenn man nicht alles will

Eine hübsche Frau hat auch so ihren spass

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Na dann wird es wohl höchste Zeit, zwinker! Nee, im Ernst....man(n)/Frau soll nix erzwingen. Wobei nachgesagt wird das bei gleichgeschlechtlichen Partnern gerade der Oralsex sehr intensiv sein soll, weil sie/er genau weiss wie sie/er selbst es am liebsten hat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×