Jump to content
hot25

war schon mal wer in einem Stundenhotel? Erfahrungen bitte

Empfohlener Beitrag

hot25
Geschrieben

Hallo!

Da ich in der nächsten Woche ein Date vor mir habe, mache ich mir natürlich Gedanken wie es so ablaufen könnte

War schon mal wer in einem Stundenhotel? Könnt ihr mir bitte erklären wie das dort so abläuft und was es kostet? Und wie ist es dort mit der Hygiene?

Und wo wir schon dabei sind: Kennt wer eines im Raum Duisburg / Oberhausen?

LG


Geschrieben (bearbeitet)

Check doch einfach in ein normales Hotel ein.

Gibt doch die Best Western ode sonstige günstige Ketten, einige sogar mit Kreditkarten-Check in, ganz unpersönlich.

Zumindest kannst Du beim Einchecken das Zimmer gleich bezahlen und dann gehen, wenn Du magst....


bearbeitet von Sandi0815
Geschrieben

Stundenhotel hört sich so sehr nach Rotlicht an.

Aber es gibt einige gute und preisgünstige und vor allem saubere Hotelketten wie zum Beispiel Etap. Sind in fast jeder Stadt zu finden. Haben, was für mich unbedingt dazugehört, Dusche und WC im Zimmer. Also kein lästiges über die Flure huschen. Und die Zimmer habe eine angenehme Grösse, also keine Schukarton-Grösse.

Wünsche Dir jedenfalls viel Spass dabei :-)


Geschrieben

ich war noch nie in einem stundenhotel, aber kann von etap hotels sagen dass ich sie absolut scheusslich finde!die zimmer sind klein und ungemütlich und sehr kalt(nicht die temperatur betreffend) und von den duschen mal ganz zu schweigen......kaum macht ma die tür einer dusche auf, steht man schon drinnen...wenn dir da mal die seife runterfällt, viel spaß beim bücken, dürfte wohl kaum gehen......
fazit für mich: ins etap lasse ich mich nie wieder einladen!
es muss zwar jeder für sich selbst entscheiden, aber ich würde mich(wenns mir alleine um den preis gehen würde)doch für ein stundenhotel entscheiden, dort gibt es ja wenigstens kerzen und ne badewanne, oder (ist eher mein fall) die 20 oder 20 euro für ein gescheites hotel drauflegen und dort ne schöne zeit verbringen.....


Geschrieben

ich war früher mal in einem etap hotel nd kann granates aussage nur bestätigen.so ziemlich das scheusslichste,was ich an hotels je gebucht habe..absolut nüchtern,kalt,vollkommen ohne atmosphhäre-die für mich aber absolut dazugehört!

nr mal ne andere frage.weil ich das immer wieder lese..stundenhotel..ich hab das damals gegoogelt,aber absolt nix gefunden..kann es sein,das es im mainzer und wiesbadener raum einfach nix dementsprechendes gibt oder unter welchem begriff findet man des im netz?


hot25
Geschrieben (bearbeitet)

wenn du in google Stundenhotel eingibst kannst du so Seiten wie "diskrete-zimmer" oder "seitensprungzimmer" anklicken.

Aber wirklich vielversprechend ist das auch nicht...


bearbeitet von CaraVirt
Linkverweise geändert
marccgn
Geschrieben

Kein seriöses Hotel wird als Stundenhotel auftreten. Und in einem Hotel das nicht seriös ist will man nicht mal ne Stunde verbringen

Die meisten Hotels kennen auch diese Art von Klientel und nehmen sie gern. Wenn Du es anonym willst, dann such Dir ein Hotel in Bahnhofs- oder Flughafennähe. Gerade an (internationalen) Flughäfen ist es durchaus üblich, dass Gäste nur für ein paar Stunden einchecken, um sich frisch zu machen, ein paar Stunden zu schlafen oder eben was anderes zu tun.
Bei HRS kann man sich die Hotels in der Umgebung anschauen. Was man sucht und was man bereit ist dafür zu zahlen ist muss dann jeder selbst entscheiden.
Die ETAP Hotels sind billige Absteigen in jeder Hinsicht. Die IBIS und MERCURE Hotels bieten oft auch für 10-20 Euro mehr deutlich besseren Komfort.

Vorsichtig wäre ich auf jeden Fall bei privaten Zimmerangeboten. Es sei denn man steht darauf, dass der Zimmervermieter mit dabei ist oder man will seine You Tube Karriere so starten ;o)

Gruß

Marc


koelnfloete
Geschrieben (bearbeitet)

Ich war zwar noch nie in einem Stundenhotel, bin aber mal - für den Kölner Raum - online zu Stundenzimmern/-hotels gesurft.

Die besseren schienen durchaus ihre Vorteile gegenüber "normalen" Hotels zu haben; z.T. liegt dort - angeblich frisch desinfiziertes Sexspielzeug parat, beispielsweise. Und dass sie - für Seitenspringer nicht unwesentlich - nicht nach dem Namen fragen.

Guck mal unter wehwehweh seitensprung bindestrich appartment punkt de - das ist in Duisburg.
(Komme nicht durch Deinen Filter)


bearbeitet von koelnfloete
Houdini69
Geschrieben (bearbeitet)

Die Preise (z.B. 1. Std. 30 €, jede weitere + 10) scheinen aber auch nicht günstiger als ein Hotel-Zimmer im mittleren Preissegment.

Und manche sehen aus wie un- oder umgenutzte Bordellräume. Ob ich da mit meinem Date hingehen möchte???


Bei Fragen bzgl. Hotelauswahl und -buchung empfehle ich folgenden Ratgeber: Zum Poppen ab ins Hotel!


bearbeitet von Houdini69
hot25
Geschrieben

@houdini69:

sehr witziger Ratgeber!

nach einigem googlen hab ich jedenfalls herausgefunden dass diese Seitensprung-Zimmer oder wie auch immer man sie nennen mag nicht günstiger sind als ein Hotel. Naja, mal sehen ob das mit dem Date überhaupt was wird

danke für eure Antworten!


Geschrieben

Ich kann den Vorteil an einem Stundenhotel nicht ganz erkennen.

Man spart kaum Geld und ist trotzdem zeitlich begrenzt.
Auch in normale Hotels kann man recht anonym einchecken
und bar bezahlen.

Dass in Stundenhotels evtl. Spielzeug zur Verfügung steht reizt mich nicht,
das finde ich sogar ziemlich ekelig, da man nie weiß ob wirklich alles ordentlich
gereinigt wurde.


koelnfloete
Geschrieben (bearbeitet)

@diesonnescheint

Kann Deine Argumente gut verstehen - das fremde Spielzeug sollte man wirklich von Körperöffnungen fernhalten.

Aber manche bieten auch räumlich mehr als ein Hotel, z.B. mehr Platz wie in einem Appartment. Dafür haben sie eine andere Art Service, hauptsächlich eigentlich putzen und Bettwäsche waschen, nicht jedoch das ganze andere Personal.

Guck mal unter weh weh weh kuschelnest punkt eu z.B. - die nehmen 40 Euro für vier Stunden und 50 für einen ganzen Tag
oder unter weh weh weh punkt stundenhotel bindestrich tageszimmer punkt de
Mit Asiazimmer, Spiegelzimmer, "Studio"... ziemlich spezialisiert.. Wie ich in Deinem freundlichen Profil sehe, bist Du BDSM-Spezialistin also könnte Dich das ansprechen, sonnenschein ...

(ich bin nicht mit denen verschwägert oder kommerziell verbandelt und hab das bloß alles im Internet entdeckt)


bearbeitet von koelnfloete
hatte versehentlich schon vor dem zuendeschreiben abgespeichert
Geschrieben

gib mal bei tante gockel stundenzimmer stundenhotel-stundenzimmer ein....

Da gibts eine Seite, wo solche Räumlichkeiten bundesweit aufgelistet sind....

Etap würde ich auch nicht empfehlen, und wenn... dann unbedingt ein DZ buchen und bezahlen..... sonst stehen die plötzlich an der Türe und wollen ihre 9 €....

Außerdem gibts bei Etap meist Kameras in den Hotelgängen....

Busserl Leah


Milka_nrw
Geschrieben

Neulich haben wir eins von den Kettenhotels (Ibis-Hotels) mal ausprobiert.
Preis war knapp 70 Euro fürs Zimmer (inkl. Frühstück) nicht pro Person.
Check-In war 19 Uhr, raus hätten wir gemusst am nächsten Vormittag um 12.
Nachts um 3 haben wir ausgecheckt und der Nachtdienst wirkte nicht überrascht

Nachteile:
Kühle Atmosphäre, sehr kleines Zimmer, Bett hat geknarrt und hellhörig war die Bettenburg auch.

Vorteile:
Konnten ohne Kreditkarte per Mail buchen und hatten trotz dass wir Barzahler waren, bis 19 Uhr eine gesicherte Reservierung.
Oft wird für online Buchungen die Zahlung mit Kreditkarte verlangt, da aber weder ER noch ich den "Ausflug" auf der Abrechnung haben wollten, wegen den Partnern daheim, war das eine gute Sache.

Sonst haben wir immer andere Möglichkeiten, aber als Ausnahme gings mal.

Wobei ich schon finde, dass solche Seitensprungzimmer bzw. Stundenzimmer -mit Flair und Atmosphäre- noch eine echte Marktlücke sind.
In NRW kennen wir nur eine gute Adresse (mehr gerne über PN) aber wenn da ausgebucht ist, muss man halt ausweichen.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

und wer kennt was in berlin, mit großen zimmern?


Geschrieben

Hi Sexy,
einfach mal uner Google Stundenhotel Berlin eingeben ... oder wir mieten wieder die Suite vom letzten Mal ;-)


SexyAusMarzipan
Geschrieben

ups du hast mich entdeckt...lach


die sexy


×