Jump to content
I_vanhoe

öffentliches Kompliment

Empfohlener Beitrag

h10b
Geschrieben

Sorry, bin nicht die Zielgruppe, aber denke, dass den meisten Frauen egal ist, was ein dahergelaufener Wildfremder an deren Figuren schön findet, wenn sie sich doch dennoch durch das medial vermittelte Ideal einfach selbst unwohl in ihrer Haut fühlen.

  • Gefällt mir 1
Pummelchen74
Geschrieben

Ich wäre natürlich erstmal irritiert - hört man ja sonst nur das Gegenteil!!!! Aber ich würde mich auch über das Kompliment freuen!!!

  • Gefällt mir 5
sternchen1808
Geschrieben

Lach also bei deinem kommi muss man*n* nur schmunzeln 😂 würde das nicht irretierend sein, wenn ein Fremder ein solches Kompliment abgibt*??...fühlt die Dame sich dann nicht leicht veräppelt*???

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

man läuft nicht nur auf der straße oder im einkaufszentrum ,man ist in gedanken in viele richtungen verteilt und wenn da jemand fremdes dich plötzlich aus den gedanken reißt ist das im ersten momen sehr merkwürdig besonders wenn es keine frage sondern eine aussage ist ,es wird danke gesagt und weiter gegangen .... es ist okay aber doch eine merkwürdige situation , ich nehme an das du deine befriedigung auf nette weise rüberbringst aber leichte verwirrung auf der anderen seite auslöst !

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wer hört denn nicht ab und an gerne ein paar freundliche Worte? Ich glaube, ich wäre erstmal verlegen, würde mich dennoch über das Kompliment freuen..wieso auch nicht? Nette Worte werden heutzutage eh zu wenig ausgesprochen... Daher dankbar sein und sich freuen :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

wenn die Frau das Kompliement bekommt, gut auszusehen, wäre das gut, aber wenn mir damals, wo ich noch mehr gewogen habe ein Mann gesagt hätte ich soll so bleiben, hätte ich ihn wohl eher stehen gelassen und mich veräppelt gefühlt.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Hängt von meiner Tagesform und von der Art und Weise ab, wie es kommunikativ rüberkommt? Wenn ich das Gefühl hätte, derjenige versucht mich über das Kompliment vorrangig in die Kiste zu kriegen, könnte das für ihn unfreundlich enden. Das ist ähnlich wie die Anrede "junge Frau", da sehe ich nur rot😡

Geschrieben

Ich musste leider schon viel zu oft die Erfahrung machen, dass derartige Komplimente häufig nicht ernst genommen werden! Schade eigentlich, aber das ist nunmal bei den Damen ein sehr sensibeles Thema! By the way... ...ich teile deine Vorliebe!

  • Gefällt mir 2
sunschine39
Geschrieben

Sehr, sehr viele Personen würden Komplimente jeglicher Art garnicht mitbekommen, weil sie mit Ihrem Handy beschäftigt sind! Da ist es egal, ob ein Kompliment oberflächlich ist oder nicht. Ich würde es annehmen und nachfragen, wie das genau gemeint ist und einfach die Situation auf mich zukommen lassen!

  • Gefällt mir 5
NeuLand1180
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb hopez:

Hängt von meiner Tagesform und von der Art und Weise ab, wie es kommunikativ rüberkommt? Wenn ich das Gefühl hätte, derjenige versucht mich über das Kompliment vorrangig in die Kiste zu kriegen, könnte das für ihn unfreundlich enden. Das ist ähnlich wie die Anrede "junge Frau", da sehe ich nur rot😡

Wenn ich eine Frau älteren alters anspreche mach ich das auch mit junge frau und bislang hat mir das noch keine übel genommen 

  • Gefällt mir 2
Creature001
Geschrieben

Ich frage mich das auch häufiger. Nicht unbedingt (nur) bei molligen Frauen, da mein Attraktivitätsempfinden da weiter gestreut ist. Aber es kommt vor, dass ich irgendwo auf der Straße eine Frau sehe, die ich umwerfend finde, die aber trotzdem irgendeine Eigenschaft hat, die nicht dem gängigen Schönheitsideal entspricht. Ich habe dann häufig den Wunsch, ihr ganz unverbindlich zu sagen, wie wunderschön ich sie finde und ihr einen schönen Tag zu wünschen. Würde allerdings nie irgendeine negative Formulierung, wie "Steh dazu" verwenden, die ja immer auf den vermeintlichen Makel nochmal explizit hinweisen. Verkneife mir das Kompliment aber trotzdem meistens, weil ich denke, dass es doch sehr aufdringlich rüberkommt.

  • Gefällt mir 3
evina
Geschrieben

Als "Betroffene" fragt man sich wirklich erst einmal, ob das Kompliment ernst gemeint ist. Du bräuchtest aber gar nicht weiter ins Detail gehen mit " steh dazu und bleib so"! Ich zumindest würde mich freuen!....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich würde mir verschaukelt vor kommen

  • Gefällt mir 1
delightfully
Geschrieben

Ich würde unglaubwürdig schauen und jaja wahrscheinlich sagen

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb NeuLand1180:

Wenn ich eine Frau älteren alters anspreche mach ich das auch mit junge frau und bislang hat mir das noch keine übel genommen 

Tja, die Menschen sind eben unterschiedlich. Und man sollte so etwas nicht verallgemeinern 

Geschrieben

Nee... also ich wäre da auch eher skeptisch...so nach dem Motto: der will mir doch was verkaufen...

joy61
Geschrieben

Danke, Hopez, ICH mag das auch nicht!!!!!

Geschrieben

Also ich brauche Niemanden der mir sagt, steh dazu. Son Quatsch, was geht das Fremde an. Und das ich gut aussehe weiss ich auch ohne Dich. Hab ja nen Spiegel.

  • Gefällt mir 4
NeuLand1180
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb hopez:

Tja, die Menschen sind eben unterschiedlich. Und man sollte so etwas nicht verallgemeinern 

Vielleicht liegt es ja auch daran wie ich es sage is halt einfach nur ne höfliche form eine Frau anzusprechen egal was mann von ihr will

entschuldigung die dame hört sich scheiße an 

×