Jump to content

Unterwäsche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was haltet ihr davon wenn Mann ohne Slip unter der Hose rumläuft? Auch auf der Arbeit.

Von der Hygiene mal abgesehen.

Einsamer56
Geschrieben

kann jeder machen wie er will,möchte nicht wissen wie viele Frauen und Männer es mchen ,man sieht es ja nicht

Geschrieben

Ich trage häufig keine Unterwäsche, gerade im Sommer.

Geschrieben

Ich nehme mal an, wie reden hier von Unterwäsche? Dann sind Außenstehende ja eher unbeteiligt, da man es nicht gleich sieht und wenn es dem Träger bzw. Nichtträger gefällt/ was bringt, ist es völlig okay

lenny111111
Geschrieben

...das ist doch sehr spannend, ob ja ob nein...egal, Hauptsache der Kopf ist frei für und gesund erhalten für offene Spielereien der erwachsenen Art...

Geschrieben

Meine Kollegen schauen da immer doof. Dann habe ich nen Slip angezogen, aber ich glaube es lag eher an den Strapsen und dem Mini

lenny111111
Geschrieben

nur ein gesunder befreiter Kopf macht guten Sex...nicht der mittlere Bereich ist verantwortlich für guten Sex...aber das weiß man ja...Intellektuelle machen teilweise guten Sex, weil sie wissen, worauf es ankommt...

Geschrieben

Ist aber irgendwie gefährlich? Wenn man mal einer absolut hübschen Lady begegnet, tritt man ungewollt die Person vor einem in den Arsch 😂

Muhkuh88
Geschrieben

ein Mann sollte keinen Slip tragen. Wenn doch ist das eher ein Freak als Mann

Geschrieben

Mein ex hat nie Unterhosen getragen... Nie! Und er arbeitet in einem Beruf wo er sich ständig mit Kollegen duschen und umziehen muss. Da kamen nie blöde Blicke

Geschrieben

Ich trage oft keine...zu Hause eh nicht und auf der Straße kommt es drauf an was man vor hat...es gibt mir ein Gefühl der Freiheit 

Mikol1962
Geschrieben

trage nie einen weil es bequemer ist und sich besser anfühlt

Limoges
Geschrieben

Seit dem 16. Lebensjahr "unten ohne". OK, im Anzug bzw. der Stoffhose kann es mal heikel werden ... aber ansonsten, ganz normal für mich als Mann. Meine Frau allerdings genau das Gegenteil, der Hygiene wegen, sagt Sie. Gkaub ich ihr. Kann unangenehm sein wenn Sie dauerfeucht ist.

Spassfelixx89
Geschrieben

Ich trage allgemein vor allem im sommer oft nix drunter. Auch auf der arbeit. Mir geht es wie red, das gefühl von freiheit und auch etwas geheimes...

ElFrivolio
Geschrieben

Ein Bekannter hat auch nie Unterwäsche getragen, auch keine Socken! Aber nicht aus Überzeugung sondern rein aus Faulheit! Das hätte man ja alles waschen müssen!

War immer peinlich/lustig mit anzusehen wenn er mal wieder besoffen in der Disco an der Tanzfläche stand und zum Takt des Beats mit schwang. Da hing dann schon des öfteren sein Schwanz aus der Hose weil er vergessen hatte seinen Hosenladen zu schliessen nachdem er vom Pissen zurück kam. 

Ichbinich162
Geschrieben

Ich persönlich trage auch nie Slips, so ist es viel angenehmer..

Tivoli78
Geschrieben

Ich lese nicht nur einmal... man sieht es nicht... lach... Fragt mal die Frauen, was die alles sehen. Ich wette, den meisten fällt etwas auf, wenn der Mann auch angesehen wird.

Geschrieben

mach einfach was dich glücklich macht !

Ichbinich162
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb BlueRibbon:

Seit dem 16. Lebensjahr "unten ohne". OK, im Anzug bzw. der Stoffhose kann es mal heikel werden ... aber ansonsten, ganz normal für mich als Mann. Meine Frau allerdings genau das Gegenteil, der Hygiene wegen, sagt Sie. Gkaub ich ihr. Kann unangenehm sein wenn Sie dauerfeucht ist.

Dauerfeucht bin ich auch. Daher bin ich daheim am liebsten nackt und wenn man jeden Tag die Jeans wechselt, geht es auch so.....Schlüpfer wechselt man ja auch täglich😂😂

Geschrieben

Ich persönlich finde es gut so kann man schneller die Gelegenheit ergreifen

Geschrieben

Ich trage vorallem im Sommer auch nie was drunter. Find das einfach angenehmer 

Geschrieben

Unterwäsche hat mich schon immer iwie beengt deshalb meist freigänger

DiSpLaYmAn
Geschrieben

Privat generell ohne was drunter, ist angenehmer und den frauen hat es bis jetz auch immer gefallen...

×