Jump to content
12Charlie12

Geil oder Naturgeil

Empfohlener Beitrag

JungUndFickbar
Geschrieben

Ich hab leider noch nie von dem Adjektiv "naturgeil" gehört.

Traumprince
Geschrieben

Da möchte ich das Wort notgeil auch noch mit in den Ring werfen ;)

alexsaar87
Geschrieben

Da gibt es kein Unterschied

BehaarterBĂ€r40
Geschrieben

Und was sagen die, die diese Fragen stellen? :D

Geschrieben

ich denk mal , naturgeil steht fĂŒr stĂ€ndig geil!

Geschrieben

Natur ist vermutlich draußen ...mit GrĂ€ser und BĂ€umen ...

Hochgrade
Geschrieben

Naturgeil ist eine Eigenschaft in Kontaktanzeigen von Damen, die darauf hinweisen soll, dass die Frauen tatsĂ€chliche LustgefĂŒhle entwickeln. Dies soll sich unter Anderem daran zeigen, dass sie bereits „feucht“ sind, wenn der Herr sie besucht. „Geil“ ist ein synonym fĂŒr „besonders lustvoll“ oder „sexuell besonders bereit“. Naturgeil soll ausdrĂŒcken, dass die Lust nicht vorgetĂ€uscht ist, sondern natĂŒrliche Ursachen hat - mit anderen Worten: Die Dame gibt vor, von sich aus Lust zu haben. Vielfach wird noch „echt“ davorgestellt, um der Sache eine doppelte GlaubwĂŒrdigkeit zu verleihen. Dies ist natĂŒrlich nicht wirklich der Fall. Die „Naturgeilheit“ wird mit Hilfe von Gleitmitteln vorgetĂ€uscht - keine Frau ist „stĂ€ndig geil“.

jonny00700
Geschrieben

naturgeil ist das gleiche wie nymphoman

Geschrieben

ich wĂŒrde mal sagen : naturgeil ... "immer etwas angegeilt" zu sein ... immer wieder gerne den Gedanken an "sex" zu haben oder an die "schönen dinge des lebens" was so mit sex zu tun hat ... geil ... ist der zustand im Moment des "geilseins" ... ;) ... hmmm Nymphomanie ist ja eher der "krankhafte" zustand stĂ€ndig & immer wieder sex haben zu wollen ... egal wie oder was ... usw. ... also so wĂŒrde ich das interpretieren ... :)

Mistral69
Geschrieben (bearbeitet)

wer danach fragt, es nicht ist, weiß es nicht und es denen zu erklĂ€ren, heißt sich schon zu irren, es zu erleben ist stĂ€rker als jede ErklĂ€rung

bearbeitet von Mistral69
Geschrieben

ich habe auch keine ahnung aber finde es suss das du gefrage gestelt hast und ich habe auch keine ahnung

Geschrieben

Ich versuche es euch Kindern ,also die unter 40 JĂ€hrigen mal zu erklĂ€ren.Naturgeil ist wenn jemand stĂ€ndig an Sex denkt,und auch immer Lust dazu hat wenn man ĂŒber Sex Redet.Geil ist,wenn die Frau gerade mal Lust dazu hat,dann darf der Mann vielleicht mal dran.Naturgeile Frauen möchten hin gegen stĂ€ndig Sex.Ich hoffe fĂŒr Ü40 war das Aussage genug

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb jonny00700:

naturgeil ist das gleiche wie nymphoman

Nymohoman ist ein Krankheitsbild!!!!! Und ich finde eine Frau die Nymphoman ist bedauernswert. Sie macht es nicht aus Lust, sondern weil sie nicht anders kann. Klar, MĂ€nner mögen das wohl. Nennt sich dann ausnutzen. Sorry, aber mit sowas sollte man nicht leichtgĂ€ngig Witze machen. Mir ist so eine Person bekannt. Und ich wĂŒrde nicht mit ihr Tauschen wollen.

Geschrieben

Danke fĂŒr eure Antworten. Das hilft meinem VerstĂ€ndnis etwas weiter. Allerdings werde ich wohl oben genannten Rat annehmen und wie gehabt wegklicken. 

Geschrieben

Danke netter1958 fĂŒr die AufklĂ€rung. Jetzt weiß ich auch das ich "Naturgeil" bin und ich dachte immer das hat was mit outdoor zu tun...lach 😂😂😂

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb netter1958:

Ich versuche es euch Kindern ,also die unter 40 JĂ€hrigen mal zu erklĂ€ren.Naturgeil ist wenn jemand stĂ€ndig an Sex denkt,und auch immer Lust dazu hat wenn man ĂŒber Sex Redet.Geil ist,wenn die Frau gerade mal Lust dazu hat,dann darf der Mann vielleicht mal dran.Naturgeile Frauen möchten hin gegen stĂ€ndig Sex.Ich hoffe fĂŒr Ü40 war das Aussage genug

Völliger Quatsch ;-) 

Dominusss
Geschrieben

Der Begriff "naturgeil" wurde in der einschlĂ€gigen Erotikpresse geprĂ€gt (völlig sinnlos), mit Hilfe dessen dem werten Publikum mitgeteilt werden soll, dass die Frau (der Begriff wird fĂŒr MĂ€nner nicht verwendet) so geil ist, dass man etwas vergleichbares in der "freien Natur" entweder gar nicht oder aber an jeder Ecke finden kann. Ein breites Feld also Leider taugt der Begriff auch nicht zu einer nĂ€heren Eingrenzung der Vorlieben der entsprechenden Traumfrau: weder lĂ€sst sich daraus schließen, welche Vorlieben zu den bevorzugten Praktiken gehören, noch lĂ€sst sich daraus schließen, dass die Frau ihrenersten Orgasmus vor Ablauf einer 4 Minuten Frist hat.
Insgesamt ein eher lĂ€sslicher und ĂŒberflĂŒssiger Begriff.

@Netter1958: also auch keine plausible ErklĂ€rung fĂŒr die "Kinder"

200man
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht ist der Begriff "Naturgeil" aus einer Anmache im Swingerclub entstanden:

"Wou, du bist geil!"

"NatĂŒrlich bin ich geil."

"Hmm - naturgeil...";)

 

Noch ein Beispiel als ErklÀrungsansatz:

Weil ich naturgeil bin, gehe ich in den Swingerclub. Kaum sehe ich die sexy gekleideten Frauen, werde ich geil. Und wenn eine Frau vor meinen Augen ihre Schenkel spreizt, dann bin ich augenblicklich notgeil.

bearbeitet von 200man
Geschrieben

Bin da voll deiner meinung Geil,dieses wort verwenden 5jahrige,und die gehoren auch nicht hier her

Geschrieben

na die rol78 ,hast doch sehr schön beschrieben finde ich,

BerthaLou
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Immohai:

Also der Unterschied ist doch einfach zu erklÀren! 

....ich will das jetzt nicht alles kopieren, aber:

Aus welchem Handbuch fĂŒr feuchte TrĂ€ume stammt denn DAS?

Ich hab mir fast eingepinkelt vor Lachen :stuck_out_tongue::stuck_out_tongue_closed_eyes: !

Danke!

 

×