Jump to content
EveDream92

Wie reagieren bei Unwahrheiten?

Empfohlener Beitrag

EveDream92
Geschrieben

Da ich bereits einmal in der Situation war würde ich gerne wissen wie ihr reagiert / reagieren würdet, wenn sich erst während eines ersten RL-Dates herausstellt, dass das Gegenüber bei der ein oder anderen Aussage zu sich und seiner "Lebenseinstellung" nicht so ganz ehrlich war? Sei es nun, dass er, obwohl er meinte, er hätte hart am Six-Pack gearbeitet, nun doch einen kleinen Waschbärbauch hat, oder - ganz krass - dass da im Vorfeld der Ring nicht abgenommen wurde...

Freundlich abbrechen oder Auge zudrücken?

man_without_name
Geschrieben

Wie Mann/Frau reagiert lügt immer an der Situation! Ichbin mir klar, dass in diesem Forum viele Daten geschönt sind! Von Männern aber auch von Frauen!

mein erstes Date war dank meiner Unerfahrenheit ein blind Date mit der Beschreibung: ist noch keiner weggelaufen, wenn er mich gesehen hat! Wahrscheinlich waren die anderen so nett wie ich und tranken noch einen Kaffee bevor sie gingen!

später habe ich über die kleineren unwahrheiten gerne hinweggesehen!

ein paar Kilos waren bei mir nicht das Problem, aber wenn ein Single plötzlich verheiratet ist, tja was soll man sagen......

 

Engelschen_72
Geschrieben

@himmelsstürmer...

Ich denke, daß viele, die so verfahren, halt einfach froh sind überhaupt mal ein Date zu haben.

Das das im Regelfall aber kein wirkliches Date ergibt, sehen diejenigen wahrscheinlich nicht.

Geschrieben

Ihr sprecht mir alle aus der Seele...die Erfahrungen hier sind manchmal haarsträubend....am meistens hasse ich, es steht Single und er ist keiner....10 Kilo rauf oder runter bzw. ein paar Jahre mehr oder weniger ist da noch ein Stückweit egal

Fireblade73
Geschrieben

Ganz klare Linie fahren. So Was bringt niemanden weiter und in den seltensten Fällen fickt jemand aus Mitleid....

Shanaya65
Geschrieben

Meiner Meinung nach ... wenn bereits zu Beginn einer "Bekanntschaft", solche Lügen zum Vorschein kommen, bitte was willst Du ihm dann glauben? Wie soll eine Vertrauensbasis  entstehen, durch Lügen?

Du schreibst das mit dem Waschbrettbauch ...ok, ich denke das ist NICHT GANZ SO TRAGISCH, aber dennoch war er unehrlich. Da gibt's sicher noch viel, viel mehr was nicht stimmt ...

Es kommt sicherlich auch darauf an was Ihr Beide sucht ... reinen Sex - (aber nach Deinem Worten zu urteilen glaube ich das eher nicht) ... dann wäre das evtl. nebensächlicher. Wenn Du aber was intensiveres, längerfristige suchst (Affäre / Freundschaft +), dann hätte sich das bei mir erledigt.

Muss Frau sich das gefallen lassen? 

☆  N E I N  ☆

Sicherlich gibt's das auch umgedreht (Frau lügt), dann ist es natürlich ganz genauso), ist hier aber nicht das Thema!

 

Glücklich wirst Du mit solch einer "Verbindung" nicht werden...

Nenn ihm auch den Grund ... wieso Du keine weiteren Dates mit ihm haben möchtest. 

 

Shanaya

Geschrieben

Ich sehe es wie alle anderen die hier schon was gepostet ich hatte zwar noch kein date hier aber egal...

Es ist ja ok wenn es vielleicht 5kg mehr sind als wie es da steht aber von schlank zu tonne der Unterschied fällt auf ;) aich das alter was solls wenn man sich versteht ist das alter meiner Meinung nach unrelevant außer man sagt man ist 30 und dann kommt ein/e 50 jährige/r an das dann auch nicht so gut also auf gut deutsch man sollte es sein lassen komplett aber es gibt eben immer wieder Lügner 

 

engel324
Geschrieben

lügen haben bekanntlich kurze beine früher oder später bricht das lügenhaus zusammen je früher desto besser

sexycat295
Geschrieben

Sehe es auch so.  Lieber ehrlich sein , hat man am Ende mehr von. 

himmelsstürmer
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Engelschen_72:

@himmelsstürmer...

Ich denke, daß viele, die so verfahren, halt einfach froh sind überhaupt mal ein Date zu haben.

Das das im Regelfall aber kein wirkliches Date ergibt, sehen diejenigen wahrscheinlich nicht.

Naja, da ist Notgeilheit dann wohl Vater des Gedankens ... und die Hoffnung, wenigstens irgendwie mal zum Schuss zu kommen.

Geschrieben

das kommt darauf an ob es eine lüge war mit dem wissen dass es gelogen ist oder eine lüge, weil er das anders einschätzt.

könnte also sein ich reagiere unterschiedlich.

 

 

 

himmelsstürmer
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb magnifica_70:

das kommt darauf an ob es eine lüge war mit dem wissen dass es gelogen ist oder eine lüge, weil er das anders einschätzt.

könnte also sein ich reagiere unterschiedlich.

 

 

 

Naja, wenn eine Frau sich in den tollsten Farben beschreibt, möglicherweise noch gefakte Fotos postet und ich genau darauf abfahre, dann ist mir das wurscht, ob sie bewusst gelogen oder gedacht hat, dass ich das anders einschätze (nämlich nur so auf sie zu stehen), dann würde ich da nicht unterschiedlich reagieren. Es sein vielleicht denn, dass sie mir ihrer Beschreibung/Fotos untertrieben hat und in real noch vieeeeeelmehr meinen persönlichen erwartungen/Wünschen entspricht ... dann wäre ich wohl eher erfreut denn verstimmt.

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb EveDream92:

Da ich bereits einmal in der Situation war würde ich gerne wissen wie ihr reagiert / reagieren würdet, wenn sich erst während eines ersten RL-Dates herausstellt, dass das Gegenüber bei der ein oder anderen Aussage zu sich und seiner "Lebenseinstellung" nicht so ganz ehrlich war? Sei es nun, dass er, obwohl er meinte, er hätte hart am Six-Pack gearbeitet, nun doch einen kleinen Waschbärbauch hat, oder - ganz krass - dass da im Vorfeld der Ring nicht abgenommen wurde...

Freundlich abbrechen oder Auge zudrücken?

Liebe Eve,

freundlich, aber bestimmt abbrechen.

Das mag hart klingen, doch ich weiß aus vielen Gesprächen mit Männern, dass auch Frauen gern flunkern, falsche Bilder senden oder die Bilder von vor 10 kg..  und nun sitzt eine andere Frau da im Stuhl.. und der Mann ihrer Träume gegenüber.. Glaubst du, dass Er ihr eine Chance geben würde?? Nein! Niemals... außer, einem Mann ist es egal, was er vor die Flinte bekommt und das meine liebe Eve, das hat keine Frau nötig..

 

 

Geschrieben

@himmelsstürmer

ich hatte zb mal ein date das dann ca 60 kg mehr wog und dann hatte ich eins das eine stinknormale figur hatte aber dann total durchtrainiert war.

dass man nicht ca 60 kg weniger wiegt das weiss jeder, der andere sieht sich selber aber nicht so sportlich als wie er ist. es sind aber trotzdem beides lügen.

 

Geschrieben

Jeder/jede von uns hat doch unterschiedliche Empfindlichkeiten. Einigen ist die Figur wichtiger, anderen der Beziehungsstatus. Auch wenn wir diese Plattform benutzen um fremdzugehen, an sich schon fragwürdig :-), wollen wir uns darauf verlassen, dass der/die andere in gewisser Weise ehrlich ist. Ich finde, das ist ein witziger Widerspruch.  Ok, einige sind wirklich Singles, aber mal ehrlich ...

Geschrieben

Die Eckdaten müssen auf jeden Fall stimmen und Alter, Größe, Figur und familienstand sind wohl leicht ohne Fehler anzugeben.

Bei Aussagen über das eigene Aussehen wird dann schon schwieriger und kann schon mal falsch eingeschätzt werden.

Kann aber durch ein aktuelles Bild auch vorher abgeklärt werden.

Angaben über den eigenen Charakter werden sich wohl erst im Verlauf des Kennenlernens prüfen lassen.

 

 

Geschrieben

Für mich sind Lügen ein Nogo. Ich möchte mit Respekt und Achtung behandelt werden, also handle ich auch so. Es ist mir klar, dass ich nicht jedem Geschmack entspreche, aber das muss auch nicht sein. So viel Selbstbewußtsein sollte doch jeder/jede hier haben, um sich nicht mit Unwahrheiten aufzuhübschen. Und was die Leute anbelangt, die, weil gebunden und notgeil, sich als Single ausgeben...... es kommt doch schnell raus und ist so sinnlos!

Char_Lotte
Geschrieben (bearbeitet)

Ist mir bisher nicht passiert, was Aussehen, Alter oder Beziehungsstatus betrifft - lediglich mal mit den sexuellen Anschauungsweisen, aber das war dann auch nicht so schlimm. 

Schützen vor Lügen kann man/frau sich natürlich nicht, aber ich tausche schon vorher Fotos aus (Gesichtsbilder!), von daher bin ich da fast auf der sicheren Seite (zumindest was das Aussehen und Alter betrifft). 

bearbeitet von Char_Lotte
Geschrieben (bearbeitet)

hatte auch mal ein date mit einem der sich 10 jahre jünger gemacht hat. er sah auch tatsächlich 10 jahre jünger aus. erst beim essen hat er mir gesagt wie alt er wirklich ist. ein sehr netter mann aber auch er ist ein lügner

bearbeitet von magnifica_70
kissingdragon
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Char_Lotte:

Schützen vor Lügen kann man/frau sich natürlich nicht, aber ich tausche schon vorher Fotos aus (Gesichtsbilder!), von daher bin ich da fast auf der sicheren Seite (zumindest was das Aussehen und Alter betrifft). 

Das nützt Dir aber nicht viel, wenn die Bilder 10 oder 15 Jahre alt sind. Erst RL deckt alles auf.

×