Jump to content

was passiert bei euch nach dem ONS?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

der Abend ist gelaufen, der Sex war gut oder auch schlecht..
jetzt kommt die Trennungsphase.. wie handhabt ihr das?
aufstehen, anziehen und gehen ohne ein Wort
nettes bussi und bedanken, oder
bleibt ihr dann bis zum Morgen?


Dickerhund
Geschrieben

Ficken und gut ist.

Wenn man (n) bleiben sollte/will, kann man (n) ja gleich heiraten.


Geschrieben

5 euro hinlegen un Tschüß....


Geschrieben

Keine Ahnung.
Ich falle danach immer auf den rücken und schlafe ein.


Cunnix
Geschrieben

Duschen, anziehen und nach Hause fahren!


mundspieler
Geschrieben (bearbeitet)

Gerne bis zum Morgen oder wann auch immer, wenn das Treffen und der Sex gut war, kuscheln oder noch mehr, wenn sie mich lässt und ich Zeit habe. Schließlich interessieren mich nicht nur die Geschlechtsteile der Frau. Für mich etwas hypothetisch, weil ich mir vorher überlege, ob und wann ich mit einer Frau in die Kiste steige und was daraus werden soll, da ich nicht zur Kategorie Jäger und Sammler zähle.


bearbeitet von mundspieler
Geschrieben

fragen, ob ich gut war


Schlüppadieb
Geschrieben

setzt Du das nicht voraus ?


Geschrieben

fragen, ob ich gut war



Geige,der war echt schwach....


Segramon
Geschrieben

fragen, ob ich gut war



macht mann doch immer nach einem Blowjob.

Ansonsten mal ernst: kommt darauf an. Wenn beide gebunden sind, wird sich schon daraus das Erfordernis ergeben, alsbald seiner Wege zu ziehen. Wenn der Sex gut war, brauche ich in der Regel eine Weile, die "Glocken ausklingen zu lassen", die ich dann gerne damit verbringe, noch ein wenig mit den Brüsten oder überhaupt ihrem Körper zu spielen. Daher ist aufstehen, saubermachen, anziehen und weg nicht so das rechte für mich.
Allerdings bin ich auch nicht so sehr an ONS interessiert, sondern eher an Affairen und daher wohl auch nicht recht repräsentativ.


Geschrieben

Geige,der war echt schwach....




ok... ich habe gelogen, weil ich auch mal was nettes schreiben wollte

in Wirklichkeit fresse ich danach ihren Kühlschrank leer und lass mir von ihr noch´n bissl Taschengeld fürs Taxi geben


Geschrieben


in Wirklichkeit fresse ich danach ihren Kühlschrank leer und lass mir von ihr noch´n bissl Taschengeld fürs Taxi geben



So mach ich das auch immer.....

Zwischendurch fasel ich was von "Liebe" und "Wann sehn wir uns wieder"......


DissyD
Geschrieben

...Ich geh' oder fahr' nach Hause...
Und falls ich geh', heißt das ich bin voll bis obenhin und das heißt ich reier vorher nochmal in's Wc und hau' dann ab x.X


Eigenwillige
Geschrieben

Spätestens jetzt müsste jedem klar sein,weshalb hier nur so wenige Dates für Männer zustande kommen.

Ihr seid mir ja ein paar Nasen...


Maus33_Baer40
Geschrieben

....feststellen "ich haben fertisch"

Ohne Scheiß: Nachdenken, ob es sich gelohnt hat und ob man die Frau wiedersehen möchte. Wenn ja, noch ein bissl quatschen und eventuell Handynummern austauschen...wenn nein, ab nach Hause.

Baer


Dickerhund
Geschrieben

Fragen, ob im Haus noch andere Frauen wohnen, die vielleicht geiler im Bett sind.


Geschrieben

Fluchtartig das Zimmer verlassen

Ach nein..quatsch..wenn mal ein ONS dann kommt doch drauf an wie man vorher miteinander umgeht gell..aber sollte es wirklich nur ein ONS sein und beide hatten ihren Spaß..bis zum frühstück brauch ich den dann net hier haben

mein Motto war da: der perfekte Mann kommt wenn es dunkel is und geht wenn ich gekommen bin


saavik62
Geschrieben

nee, niemals bis zum Frühstück!

Wenn es wirklich dazu kommt, dann ist Ansage: f....und tschüss! Was sonst?Genau das ist doch ein ONS!Sonst wärs keiner!

Ok, danach überlege ich schon, ob es nicht ein Fehler war!
In 99 % wars einer, deshalb eigentlich NIE WIEDER....aber ok, man sollte niemals NIE sagen!


CarolinTV
Geschrieben

On der Sex nun gut oder oder schlecht war ist wohl nicht die wichtigste Frage. Beim One-Night-Stand, also Sex mit jemandem mit dem man vorher noch nie welchen hatte, wird man immer hinter dem Optimum zurückbleiben. (Ausser natürlich, jemand will nur abspritzen, Rest ist egal. In diesem Fall gebe ich den Rat: Mutter Natur hat dem Menschen zwei Hände gegeben, und wenn das nicht reicht gibts immer noch Mama Beata Uhsa)

Wichtiger ist wohl eher, hat die Chemie gestimmt, ist man sich sympathisch, haben beide Seiten Interesse sich besser kennenzulernen und damit zwangsläufig auch den Sex besser werden zu lassen.

In jedem Fall sollte Kuscheln danach, reden in entspannter Atmosphäre, vielleicht eine schöne After-Sex Massage drin sein.

Ohne den Erwartungs- und Leistungsdruck kann man sich dann in Ruhe gemeinsam überlegen, wie es denn weitergehen soll. Wichtig ist in jedem Fall Ehrlichkeit, auch und gerade wenn man meint, es passt nicht.


saavik62
Geschrieben

Leichter gesagt, als getan!

ONS ist für mich ONS....da gibts kein "näher "kennenlernen, wieso auch?

Deshalb mag ichs auch nicht!


SinnlicheXXL
Geschrieben

Na ja, es fängt ja immer mit der ersten gemeinsamen Nacht an. Per se beabsichtige ich nicht, dass es zu keiner Wiederholung kommt - aber manchmal merkt man sehr schnell, dass es unnötig ist, sich häufiger zu treffen. Eigentlich hoffe ich dann, dass das der Mann ebenso empfindet, weil ich einem Mann nicht sehr gern sage, dass das Date nicht gut war.

Da ich Familie habe, stellt sich das Thema "Bleiben bis zum Frühstück" gar nicht erst.


saavik62
Geschrieben

Thema ist: ONS.....also nicht, "vielleicht dann doch ein Wiedersehen"! Sehe ich pragmatischer und realistischer! Wenns Spass gemacht hat, warum nicht, dann braucht man auch nichts bedauern, aber meine Erfahrung ist halt das Gegenteil...brauch ich definitiv nicht mehr!


Geschrieben

Kommt da in dem kürzel -ons- irgendwo reden oder mehr vor?
:-D
lg.........nicht bös´gemeint;-)


saavik62
Geschrieben

Na,ja, kommt darauf an, was du unter "Reden" verstehst?

Small Talk...sicher...ein bisschen...obwohl...bei einem ONS will man(n) nicht quatschen.....


Geschrieben

schnell die Flucht antreten ist jedenfalls immer zu empfehlen...

sonst sieht man(n) die Olle auch noch abgeschminkt


×