Jump to content
pussynascher

Was haltet ihr von Intimfrisuren???

Empfohlener Beitrag

pussynascher
Geschrieben

hey!
ich habe da mal ne frage! mögt ihr es lieber rasiert oder darf es ruhig eine nette frisur sein?
bin selber eher unentschlossen und wollte mal hören was der rest davon hält?

lg
pussynascher


Eddie750
Geschrieben

Hat beides seinen Reiz ... aber wolltest Du die Antwort jetzt von mir haben?


pussynascher
Geschrieben

na von jedem der etwas dazu sagen will!


westerwaldbi37
Geschrieben

also ich finde intimrasur wichtig mag keine haare im mund


Geschrieben

Dito!
Aber scheint eben Geschmackssache zu sein ....


Poppniete
Geschrieben

Ich mag es auch lieber glatt und rasiere mich natürlich auch.

Sie mag ja bestimmt auch keine Haare im Mund.



Geschrieben

Mmmmh..ich muss gestehen es gab Jahre,da war glatt völlig in aber jetzt so mit dem "Alter" steh ich mir auf teilrasiert. Dieses ganz glatte hat einfach was "kindliches" und komischer Weise mögen es viele Männer lieber mit nen dezenten Streifen als ganz glatt (von den Männern,die ich jetzt kenne)


Geschrieben

Habe gehört das Männer, die auf ganz naggisch stehen, unterbewußt auf ganz junge stehen, es zumindest ihre Fantasie in dieser Richtung beflügelt.

Ich selber mag es lieber mit nem Strip


TwizztedWizzard
Geschrieben

Also ich mag Intimfrisuren...was wohl daran liegt das ich Friseur gelernt habe...
So lange es gepflegt is un vorallem TRIMMT,kann es schön sein...
Ich rasier mir selbst ab un zu Muster...


ompul
Geschrieben

hey!
ich habe da mal ne frage! mögt ihr es lieber rasiert oder darf es ruhig eine nette frisur sein?


Hey! Ich habe da mal ne Antwort!
Eine nette Intimfrisur mit zwei neckischen geflochtenen Zöpfen darf es sein.


Geschrieben (bearbeitet)

Naturlöckchen finde ich, sind seeehhrrrrrrrrrrr hübsch anzusehen, bei Wildwuchs ist das Trimmen aber eine gern gesehene Sache. So mancher sieht ganz glatt gar etwas langweilig aus, da kann man außerdem nicht mehr dran zupfen und zwirbeln. Einen komplett behaarten Schw. habe ich auch noch nie gesehen;-) Die Haare kann man notfalls vorm OV hübsch nach unten kämmen und mit einem (Haar-)Gummi fixieren, bestimmt sehr hübsch! Außerdem, direkt nach der Rasur kanns recht pickelig werden, für empfindliche Leute fällt es dann halt weg. Also insgesamt gesehen, gut frisiert ist doch was Feines, oben wie unten.


bearbeitet von nana1969
Geschrieben

früher stand man std. lang vorm spiegel bis die frisur endlich lag.
man machte und tat alles bis die haare endlich ihren style erreichten. damals den schnitt von vanilla ice gehabt, man war man cool.
jetzt das gleiche bohe unten???? näääää jedesmal wenn ich dann den schlübber hochzieh ist die frisur durcheinander......

also wie oben schön glatt und kein stress mit der frisur.


Geschrieben

Glatt rasieren oder friesirt oder lang oder ungepflegt ist unten genau soe eine estetische frage wie oben und genau so wie man seine haubthaartracht verändert macht mann es auch im intim bereich und aus ähnlichen beweggründen !
Anfangs rasiert man gerne alles glatt weil jede art von estetischem frisieren oder stutzen schwieriger ist ,aber man ist lernfähig !

Ich glaube das viele bodystyl netribe die sich mit körperenthaarung wellness buty,Typberatung beschäftigen einen riesen markt erschließen könnten wenn sie ihre tätigkeit auf den intimbereich ausweiten würden !!

Alles geschmachssache !


cuddly_witch
Geschrieben

Riddick....lol

Bei mir ist das so, wie bei einigen anderen Frauen hier. Ganz rasiert würde ich mir nackt und wie ein Schulmädchen vorkommen. Ich lass auch immer was stehen, dann fühle ich mich besser.


Geschrieben

bin selber eher unentschlossen und wollte mal hören was der rest davon hält?


Ich denke, wegen deiner Unentschlossenheit solltest du dir keine Gedanken machen ...


Geschrieben

ich habe mal eine ältere frau in der sauna gesehen, die hatte sich ein herzchen im intimbereich gemacht. ich fand es irgendwie komisch.


Geschrieben


jetzt das gleiche bohe unten????



Ich bin ja schon ganz gut im raten... aber was ist ein bohe?


Geschrieben

Getrimmt muss schon mindestens sein, sonst vergeht mir der Spaß für orale Verwöhnungen sofort.
Hin und wieder kann man sich auch gern mal kleine Muster einrasieren, wobei dass natürlich nur für die Partnerin gedacht ist und mal ganz lustig sein kann, aber kein Dauerzustand ist.


Geschrieben

es gibt immer wieder angenehme und verrückte sachen..
ich persönlich habe definitiv etwas gegen eine komplett bewaldung..minimum teilrasur sollte schon sein..
und da gibt es ja dann unterschiedlichste dinge..
ein tannenbaum war wohl das witzigeste was ich bisher sehen durfte..allerdings auch die adidas streifen oder pfeile etc..ich persönlich stehe auf etwas verspieltes..habe aber auch nichts dagegen einzuwenden wenn die dame sagt das sie sich ganz rasiert weil es einfacher ist als immer zu trimmen und zurechtzuschneiden...


LaGreca
Geschrieben (bearbeitet)

hey!
ich habe da mal ne frage! mögt ihr es lieber rasiert oder darf es ruhig eine nette frisur sein?

Kommt auf die Stimmung an..aber mal 'ne andere Frage:
Es soll ja Intimfriseure geben, dort lassen sich einige welche auch die Haare,neh, nicht die auf dem Kopf - färben.Wie wär denn sowas?


bearbeitet von LaGreca
Geschrieben

Man munkelte ja, dass Clark Gable nicht mit Marilyn Monroe schlafen wollte, weil ihre Schamhaare gefärbt waren ...


Geschrieben

Blank ist besser als Buschig.
Doch eine nette Frisur auf dem Hügelchen spricht für liebe zum Detail.
Hübsch anzusehen ist es auch.
Ich hingegen trete einer Dame nur frisch rasiert unter die Augen.


TwizztedWizzard
Geschrieben (bearbeitet)


Es soll ja Intimfriseure geben, dort lassen sich einige welche auch die Haare,neh, nicht die auf dem Kopf - färben.


Jepp...un vorallem zahlen die Leute auch gut dafür...
Hab schon nen paar Intimbereiche "verschönern" dürfen...

Ich mache das aber nicht "hauptberuflich"...wenn jmd. fragt...un auch gewisse Hygienstandarts eingehalten werden (vorallem Körperliche),mach ich das auch...sind ja auch nur Haare...


bearbeitet von TwizztedWizzard
Geschrieben

Jepp...un vorallem zahlen die Leute auch gut dafür...
Hab schon nen paar Intimbereiche "verschönern" dürfen...

Was bedeutet gut?Doch nicht teurer als eine "normale " Färbung?

Ich mache das aber nicht "hauptberuflich"...wenn jmd. fragt...un auch gewisse Hygienstandarts eingehalten werden (vorallem Körperliche),mach ich das auch...sind ja auch nur Haare..

Was mich interessiert ...was für eine Haarfarbe man benutzen könnte..wen man es denn machen will


TwizztedWizzard
Geschrieben

Also im vergleich,zu der normalen Färbung,is es schon teurer...bzw. bei mir kostet es genau soviel...aber die menge an Färbemittel,Haare un Fläche is ja nun weniger bzwl. kleiner...

Also ich nehme ganz normales Färbemittel aus nem Friseurbedarfsladen...um genauer zu sein nehme ich imma von Wella Koleston...hab in der Lehre damit gearbeitet un bin es "gewohnt"...un fütr Leute mit Allergie empfehle ich Hennafarben...

Aba gerade bei ner Frau muss TIERISCH aufpassen,das die Farbe nicht "rein" läuft...


×