Jump to content
fiedlbumm

Fotos von Frauen - Was gezeigt wird

Empfohlener Beitrag

fiedlbumm
Geschrieben

Moin,
ich bin noch frisch hier. Bei meinen Anbahnungen bin ich dann nach meinen Gesichtsfotos gefragt worden, da ich kein Foto im Profil habe. Es wird in allen Steckbriefen von Frauen darauf hingewiesen, sie möchten keine Schwanzbildchen (was ich auch verstehen kann). Nur wenn der Kopf so wichtig ist, warum hält dann fast jede Frau, unabhängig von ihrer Körbchengröße, ihre Brust in die Kamera?


Geschrieben

Weil die Männer dahin gucken.


Cunnix
Geschrieben

...warum hält dann fast jede Frau, unabhängig von ihrer Körbchengröße, ihre Brust in die Kamera?



Weil die sich auf ihre Titten reduzieren!


ludersammler
Geschrieben

Moin!
Ich würde es sogar noch allgemeiner fassen:
Es hält zumeist jeder das in die Kamera worauf er oder sie sich am liebsten reduzieren lassen möchte.
LS


Geschrieben

Das heißt also...
Wer gar kein Bild im Profil hat ist vollkommen reduziert und somit gar nicht vorhanden????


Canario6
Geschrieben

@mandarina
da hast Du sicherlich recht!
Aber ich denke, es geht Frauen genau so. Sie schauen sich Bilder von Männern auch gern an, egal was auf dem Bild dargestellt wird!
Wenn ein Foto, dann möchte ich auch erst gern ein Gesichtsfoto sehen. Neugierig macht einen doch, wenn kein Foto eingestellt wurde und man durch Mailkontakt erst einmal auf Tuchfühlung geht.
Wenn man sich dann symphatisch ist, kann man ja Bilder tauschen.
Das ist meine Meinung.


Geschrieben


Wenn ein Foto, dann möchte ich auch erst gern ein Gesichtsfoto sehen.



Wenn du genau hinschaust, siehst du den smiley in meinem Posting.

Ich selbst habe ja kein tittenbild drin - was sich bei A-Körbchen auch nicht wirklich lohnt. Bei privatem Kontakt interessiert mich in erster Linie ein Gesichtsbild.


search39
Geschrieben

Nur wenn der Kopf so wichtig ist, warum hält dann fast jede Frau, unabhängig von ihrer Körbchengröße, ihre Brust in die Kamera?




betastet du beim akt mehr die brüste oder mehr das gesicht...was ist dir wichtiger...


piercinglady
Geschrieben (bearbeitet)



Ich selbst habe ja kein tittenbild drin - was sich bei A-Körbchen auch nicht wirklich lohnt.

Ich habe die größer in Erinnerung Aber nun ja , ich finde Profilbilder Wichtig.Wenn ich sehe das nur ein einziges Teilchen dort zusehen gibt ,ist das natürlich auch Blödsinn. Da würde meine Phantasie nicht ausreichen um mir den ganzen Mann vorzustellen. Ich meine jetzt die Pimmel-Duplo-Sammelbildchen .Jedoch könnte im Profil ein Aussagekräftiger Text stehen was mir die Vorstellung ein wenig vereinfachen würde zum Beispiel - Bild auf Anfrage etc...oops Thema verfehlt okay fg* Egal - sollen immer Bilder präsent sein . Wer mag denn die Muschi im Sack


bearbeitet von piercinglady
Geschrieben

Ich habe die größer in Erinnerung


Cunnix
Geschrieben

...was sich bei A-Körbchen auch nicht wirklich lohnt...



Von wegen!


SinnlicheXXL
Geschrieben

Na ganz klar - weil das die Männer anlockt, die Identität der Frau aber nicht verrät. Oder würdest du deine Nachbarinnen anhand von Tittenfotos erkennen?


Geschrieben

Oder würdest du deine Nachbarinnen anhand von Tittenfotos erkennen?



Also wir zwei beide kennen da eine Nachbarin die würden wir anhand von Tittenfotos erkennen...
Selbst die Dame unseres Hauses konnte nicht umhin zu bemerken das diese welche hatte und die auch reichlich in der Gegend herum zeigte.


Geschrieben

Schmunzel

wenn wir uns unverhofft in einem Kaufhaus begegnen würden, und du nur meine Brust kennst, wirst du mich nicht erkennen. Da ich es vorziehe angezogen, durch ein Kaufhaus zu laufen.

lach Freya


Geschrieben

Also, wenn das Zeigen der Geschlechtsteile die sich zwischen den Beinen befinden nicht erwünscht ist, das Gesicht nicht erkannt werden soll, was bleibt da übrig?


Geschrieben

@krokofant

ist nicht so schwer herauszufinden. Ein Körperbild, verstecke deine Augen, da sieht man sehr viel von dir, aber an den Augen würde man dich erkennen.

Da ist nicht jede/jeder gleich. Jeder möchte etwas anderes, und hat andere Erwartung. Von daher einfach ausprobieren.

Alles kann nicht verkehrt sein, jeder Töpfchen findet seinen Deckel.

LG Freya


ompul
Geschrieben

Kürzlich kam im Fernsehen ein Bericht über ein Forschungsprojekt, wo es darum ging, ob und wie wir allein anhand der Silhouette und der Bewegung erkennen, ob es sich bei der Person um einen Mann oder eine Frau handelt.

Nacktheit und Kleidung musste als Faktor ausgeschlossen werden.

In den Testvideos waren also nur geschwärzte "Figuren" unterwegs.

Den Gang zeigen zu können, auf einer Plattform wie dieser, das wäre eine echte Bereicherung für die bereitgestellten Informationen. IMHO.


Geschrieben

na klar sehen wir uns gerne brüste an, jeder der was anderes schreibt, der ist wohl nicht ganz ehrlich!

mir wären am liebsten gesichtsfotos, für den ersten und wichtigesten eindruck. kann die aber verstehen, die aus diskretionsgründen davon absehen,ähem, geht mir schließlich selber so.

ganzkörperfotos haben oft ein besch... profil,nichtssagend oder so abweisend, dass man eh keine weiteren interessen mehr verfolgen möchte.

ergo bleibt für mich nur die zerschlagung des gordischen knotens:

ein geschwärztes bild oä mit einem aussagekräftigen, neugierigmachenden profil....


Topbody
Geschrieben

Den Gang zeigen zu können, auf einer Plattform wie dieser, das wäre eine echte Bereicherung für die bereitgestellten Informationen.


Wieso nur habe ich auf einmal das Bild einer watschelnden Ente vor Augen?


ompul
Geschrieben

Wieso nur habe ich auf einmal das Bild einer watschelnden Ente vor Augen?


Ich dachte mir schon, dass Du Dich gerne mit bunten Federn herausputzt.

Federn sind in der Männermode eh brutalstmöglich unterbewertet.
Neben den gehäkelten Futteralen - deren erstklassige Eignung ich ja nie müde werde, sie an jeder sich bietenden Stelle in einen Thread hineinzurecken.

Euer Trendscout.


anspritzer003
Geschrieben

Das heißt also...
Wer gar kein Bild im Profil hat ist vollkommen reduziert und somit gar nicht vorhanden????



kann ich bestätigen! leider. werde trotzdem keins einstellen, dauert die suche zwar länger, werde aber trotzdem fündig.


Geschrieben

Ich selbst habe ja kein tittenbild drin - was sich bei A-Körbchen auch nicht wirklich lohnt.



Oh doch!


dejay
Geschrieben

Wer mag denn die Muschi im Sack



Ich kenne zwar Sack in Muschi, aber umgedreht


Cunnix
Geschrieben

Ich kenne zwar Sack in Muschi, aber umgedreht



Noch nicht einmal das kenne ich!

Schwanz in Muschi kenne ich, aber das Gelege habe ich noch nie mitversenkt!


Geschrieben

Man kann ein Kein Gesichtsfoto durch mehr Text kompensieren, auch wenn viele Frauen nach einen Gesichtsfoto fragen.

Im Grunde ist dies nur ein Schutzreflex, weil viele Frauen meinen in den Gesichtern von Männern lesen zu können, ob sie ehrlich sind oder nicht.

Komischerweise fallen Tausende von Frauen auf Männern mit hübschen Gesichtern rein.

Umgekehrt reicht einen Mann die Brust vollkommen, um der Frau zu vertrauen.

Was lernen wir daraus: Männer sind Lügner und Frauen sagen die Unwahrheit, so wie alle Männer schwanzgesteuert sind und Frauen diese Steuerung bei sich Bauchgefühl nennen.


×