Jump to content

wisst ihr worauf ihr euch einlasst?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

nicht selten ließt man hier

bin jetzt bereit, ohne Gummi
wer schwängert mich?
Da es an die Männer gerichtet ist:
wollt ihr das wirklich oder antwortet ihr nur aus Spaß an der Freude um sich ein wenig bekannt zu machen?
Keine Angst vor den nächsten 18 Jahren?
dann lasst mal hören was ihr bei solchen Anzeigen denkt.....


Geschrieben

Die meisten sind sich wohl sicher in der Anonymität des Internets, außerdem liegt es in den Genen, sich fortzupflanzen.

Ich würde es nicht machen, eine Freundin hat mich auch gebeten sie zu schwängern und meinte, sie würde auch einen Vertrag unterzeichnen, wo sie auf Ansprüche verzichtet, aber nicht die Mutter hat Anspruch auf Unterhalt, sondern das Kind.
Denkt daran.

Interessant wäre, ob poppen.de schon einmal eine Anfrage auf Daten aufgrund einer Vaterschaft gehabt hat.


Geschrieben

Also 18 Jahre wäre ja minimum oder? da werden auch gerne 25 draus ...

aber erstens denke ich das minimum 90% dieser damen nicht real existieren und dann hoffe ich inständig , das männer die drauf antworten ,mit der nase schreiben, weil die arme in einer zwangsjacke stecken ... und falls das micht der fall sein sollte zu blöd sind richtigrum durch die drehtür zu gehen.

Fazit : wer sowas anbietet oder in Erwägung zieht ,sollte dringend ärztliche Hilfe suchen.(und nicht zum befruchten)


Geschrieben

sooo anonym ist das www gar nicht!

aber mal davon ab,

@te:bei solchen anzeigen denken wir uns gar nix.jeder nach seiner fasson!

auch wir hatten schon mit paaren die situation:"du kannst die ruhig schwängern,ich krieg das eh nicht auf die reihe!"

das sorgt dann für nen coitus interruptus mit entsprechendem abgang,und gut iss!

uns nen kopp über anderer leutes beweggründe zu machen,ist nicht unser ding.

wir "müssen" ja nicht mitspielen...

lg


Geschrieben

also ich mach ja schon viel scheiß mit,aber sowas nie im leeve


Geschrieben

uns nen kopp über anderer leutes beweggründe zu machen,ist nicht unser ding



Jepp es lässt sich einfacher leben..hab ich mir auch lansgam mit der Zeit angeeignet Ich bin mir am nächsten


Ich hab weder Lust mir Gedanken zu machen was Frauen sich dabei denken oder Männer, die sich drauf einlassen. Ich find es scho schlimm genug weil man sich auf nix konzentrieren kann, wenn es dann mal soweit ist..was ist Erbkrankheiten etc..alles janz schlimm.

Schade das solche Gesuche wirklich von poppen.de geduldet werden


Geschrieben

ja warum solche Schwängerungsthreads nicht direkt gekickt werden... na vielleicht setzt man doch auf gesunden menschenverstand bei den Usern...


TheLevel
Geschrieben

Wenn ein wohlhabender 50-60 Jähriger Mann, der alles hat, ausser Kinder und Erben, unbedingt Nachwuchs will warum nicht?

Was sind schon 1000 Euro im Monat, 18 - 25 Jahre lang, wenn man(n) Millionen besitzt?

Beim Tod des Mannes 20-30 Jahre später eine Erbschaft?

Für eine junge, kinderliebende Frau durchaus ein Geschäftsmodell.

Was spricht dagegen?


root82
Geschrieben


dann lasst mal hören was ihr bei solchen Anzeigen denkt.....


Ich denke mir da immer: "Kommt gar nicht in Frage." Und parallel wundere ich mich, dass scheinbar so viele das wollen. Wobei es dann interessant wäre ob zu solchen Treffen durchschnittlich weniger Leute kommen, da sie es sich doch nochmals durch den Kopf gehen lassen.


Geschrieben



Wer hier geschwängert werden möchte hat einen echten Sprung in der Schüssel. Und wer dann an einem Genroulette teilnehmen möchte, z.B. täglichem Schlammschiebe-GB innerhalb der voraussichtl. Eisprungwoche hat nicht alle Tassen im Schrank.



sehen wir anders!

nur weil jemand andere werte lebt als du oder wir,muss dieser nicht zwangsläufig "bescheuert" sein!

kennen persönlich leute die z.b "cuckolding" bis zur "fremdschwängerung" gelebt haben,und auch heute noch leben!
die stehen übrigens "mitten" im leben",und haben sich das "so" ausgesucht.deswegen würden wir denen aber nicht unterstellen sie hätten nicht alle tassen im schrank!

ob man(n) selber daran teilnehmen würde,steht auf einem ganz anderen blatt!

man kann das auch völlig vorurteilsfrei betrachten....


geilbinichgerne
Geschrieben

.
und was ist mit den typen, die ne frau zum schwängern suchen?
nur der bestimmte kick oder der etwas eigenwillige versuch, lebensplanung zu betreiben?

.


Geschrieben (bearbeitet)

.
und was ist mit den typen, die ne frau zum schwängern suchen?

.



und was ist mit den weibern,die ungeschützten verkehr in ihrer empfängnisbereiten zeit mit irgendwelchen typen aus der disco oder kneipe haben!

es braucht immer "zwei" um einen dritten zu backen!

verurteilenswert ist es in unseren augen nur,wenn eine seite nicht eingeweiht ist.ansonsten weiss ja jeder worauf er sich einlässt!


bearbeitet von xsuessespaarx
Geschrieben

Das muß jeder mit sich selbst ausmachen. Und es gehören auch da immer 2 dazu. Und mit Erbkrankheiten.....Ich habe selber Kinder ,und die Mutter und ich haben kein Gentest machenlassen ob wir gesund sind. Wir waren damals verheiratet und wollten Kinder....so sieht es aus.


geilbinichgerne
Geschrieben

...es braucht immer "zwei" um einen dritten zu backen!


jau, soweit bin ich hinsichtlich aufklärung auch schon gediehen...

bei den mädels ist es dann zumindest noch ein roulette, bei den typen aber klarer vorsatz.

hab mal bei einem der schwängerungswütigen im profil nachgelesen. der war so knapp über 50 und wollte tatsächlich auf diesem weg kostengünstig ne frau zum austragen seiner künftigen lebensgestaltung finden.

also ich find das schon happig - auch von der ethischen seite her, dass pp solche anzeigen nicht sperrt.

im forum gibt es grenzen bei beleidigungen und off topic-gequatsche, bei solchen gravierenden ethisch fraglichen wünschen aber nicht. finde halt das sollte in so einem forum nicht gestattet sein.

o.k. - vielleicht bin ich ja spießig, seis drum...

-


cuddly_witch
Geschrieben

Gibt es hier echt solche Anzeigen? Ich bin entsetzt.

Männer können doch ruhig diese Frauen poppen. Wär doch egal, ob er Unterhalt bezahlt oder das Amt danach fürs Blag.

Der Spruch war auch geil: "Also 18 Jahre wäre ja minimum oder? da werden auch gerne 25 draus"

klar und nach 25 Jahren schmeisste de Kinder dann weg....lol

Wenn man ein Kind bekommt hat man das ein Leben lang! Merkt euch das,. Da könnt ihr 70 sein und euer kind ist 50 ihr habt es aber immer noch und wenn Probleme da sind müsst ihr immer da sein. Die werden natürlich so ab 25 Jahren grösser die Schwierigkeiten.


Geschrieben (bearbeitet)

@geil:

finden es etwas daneben,dass nur auf die kerle zu beziehen!

mädels ticken durchaus ähnlich,jedenfalls manche!

es ist ja nicht erst einmal vorgekommen,dass irgend ne möse sich von einem "vermeintlich" reichen schwängern lässt um versorgt zu sein!

von daher sind wir der meinung,dass wenn die karten von anfang an offen auf dem tisch liegen,es den beteiligten selbst obliegt ob sie sich an dem spiel beteiligen!

nicht mehr,und nicht weniger...

oki!?

lg


bearbeitet von xsuessespaarx
Geschrieben

Ich schüttele jedesmal den Kopf wenn ich sowas lese und frage mich , wenn ich die Antworten in den Threads lese, WIE dähmlich kann man nur sein ....


Geschrieben


Schade das solche Gesuche wirklich von poppen.de geduldet werden

dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen .
in einem solchen fall werden nämlich auch die rechte dritter , der kinder die auf diese weise entstehen können , berüht .

ich bin der meinung das jedes kind das recht auf zwei liebende eltern hat .
das dieses auch ohne poppen.de oft genug nicht klappt ist eine andere sache , aber ich denke man muss solchen menschen nicht auch noch eine plattform bieten um solche dinge zu fördern .

alles andere was diese seite betrifft beinhaltet ja das erwachsene menschen kontakte aufbauen .
diese sollen miteinander ja auch treiben was immer sie möchten solange unbeteiligte dritte nicht betroffen sind , ein umstand auf den ansonsten immer großer wert gelegt wird .


Vala_Su
Geschrieben

Ich schüttele jedesmal den Kopf wenn ich sowas lese und frage mich , wenn ich die Antworten in den Threads lese, WIE dähmlich kann man nur sein ....




Mir geht es gerade ähnlich.

Schon folgender Dialog würde mich von sowas abhalten:

"Mama, wer ist mein Papa??"

"Keine Ahnung mein Kind, die Mama hat sich vor 10 Jahren von 5 Kerlen auf einem Rastplatz AO durchnudeln lassen. Dabei hat sie sich schwängern lassen und auch einen Tripper geholt!"

*kopfschüttel*


geilbinichgerne
Geschrieben

@geil:

finden es etwas daneben,dass nur auf die kerle zu beziehen!

mädels ticken durchaus ähnlich,jedenfalls manche!



oki find ich das ganze einfach nicht, egal wen es betrifft.
das beispiel von nem typen hab ich gewählt, erstens, um die fragestellung insgesamt zu erweitern und auf euer disco.beispiel hin.

und ich finde beides besch.... und ich finde, pp sollte kein ort für solches ansinnens sein. thats it.

-


Geschrieben

Und genau so ein Schwachsinn führt dazu das manche Kinder mit nur einem Elternteil aufwachsen dessen Hirn genauso ausgereift ist wie das des Kindes bei der Geburt


Maus33_Baer40
Geschrieben

Ich gehe mit der Meinung des BangGangsters konform.

Frauen, die so eine Nummer durchziehen, gehören für mich in die Klatsche. Denkt die Schnepfe überhaupt daran, was sie dem "eventuell"
gezeugtem Kind antut? Eine Chance auf eine normale Kindesentwicklung
im Beisein des leiblichen Vaters sehe ich da nicht.



Was sind schon 1000 Euro im Monat, 18 - 25 Jahre lang, wenn man(n) Millionen besitzt?

Beim Tod des Mannes 20-30 Jahre später eine Erbschaft?



Und was passiert, wenn der Mann es sich anders überlegt oder die Millionen beim nächsten Börsencrash weg sind ?
Bekommen wir dann den nächsten erfolgreich verwahrlosten HartzIV-Empfänger?

Allein die Art, so zu kalkulieren, finde ich schon bescheuert.

Der Baer


Geschrieben

Eine Chance auf eine normale Kindesentwicklung
im Beisein des leiblichen Vaters sehe ich da nicht.
Der Baer




interessant!

also sind die in einer beziehung "gemachten" kinder,die ohne vater aufwachsen müssen weil die eltern sich getrennt haben normal!?

waia......

wo steht denn in einem solchen gesuch das sich um das ääääh...nennen wir es mal "produkt",nicht entsprechend gekümmert wird???


Geschrieben

und da gibt echt welche die langweilen sich zu Tode...?
nun er hatte Glück... denn wenn sein Bankkonto leer werden würde müsste er mehr ran... und damit meine ich jobben, nicht poppen--
Männer , und ihr wundert euch das man euch für blöd hält?
ja is klar... nicht alle über einen Kamm ;-)


×