Jump to content
Instant_Karma

Brustbehaarung - Freund oder Feind?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen, mal eine Frage an die Damen!
Wahrscheinlich schon der 146.Thread zum Thema aber trotzdem:
Immer wieder hört Mann, liest Mann oder bekommt Mann suggeriert, dass Körperbeharrung bei Männern als unästhetisch empfunden wird und gefälligst entfernt gehört. Bestes Beispiel ist mein Freund Til Schweiger, der mit perfektrasierter Brust den Braun Bodycruiser umwirbt.

Sicherlich gibt es da verschiedene Geschmäcker - und im Falle von dichtem Fellwuchs überall am Körper mag der Sinn für Ästhetik bei mancher Dame so seine Grenzen haben - ebenso mag ein enthaarter männlicher Intimbereich bereits aus technischen Gründen seine Vorteile haben.
Trotzdem mal die Frage in die Runde:

Ist eine dünne bis normale Behaarung an Brust, Bauch und Rücken ein KO-Kriterium wenn es darum geht, hier im Netz, bzw. im richtigen Leben einen Partner zu finden?

Gruß, Instant Karma


Geschrieben

Nun, ich mag es sehr haarig !!!
Haare sind sexy.. aber dann richtig.

Wenn jemand da nur so hier und da was schwarzes, krauseliges
steht.. einsam und verlassen, dann bitte rasieren

Haare sind geil.. egal wo


Geschrieben

Also ich für meinen Teil mag es eher, wenn wenig bis keine Brusthaare vorhanden sind. Jemand, der ein Pelz wie ein Tier hat....dem kann ich nichts abgewinnen. Und Haare auf dem Rücken mag ich gar nicht.

Zum Glück hat mein Partner da auch keine....und hier im Netz, also gerade auf dieser Seite, wäre es ein KO-Kriterium für mich.

Aber auch da hat jeder eine andere Einstellung, was z.B. "leicht behaart" bedeutet.
Immer wieder sieht man Profile, wo dieses im Profil angegeben ist, aber auf den Bildern sieht man vor lauter Haare gar keine Haut mehr

Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden.


Vala_Su
Geschrieben

Mein Mann hat auch eine angenehme Brustbehaarung, durch die ich immer gerne kraule.

Und die drei Haare, die ihm auf dem Rücken wachsen, reiße ich einfach aus. Beinbehaarung stört mich eh nicht.


Geschrieben

Brustbehaarung? Jaaaaaaa bitte
Ich finde es einfach männlich. Mich stören auch Haare auf einem Männerrücken nicht sonderlich.
Und bei sehr starker Körperbehaarung muss der Intimbereich dann auch nicht komplett rasiert sein - da genügt es mir, wenn die Haare gestutzt sind


Frau lucky


TheLevel
Geschrieben

Hab mal ein altes Bild von Sean Connery mit viel Brusthaar gesehen. Sexy!


cuddly_witch
Geschrieben

Haare unter den Armen im Sommer und Haare auf dem Rückgen beim Mann gehen gar nicht, bitte beim Kosmetiker oder so regelmäßig enthaaren lassen (die vom Rücken, kommt Mann ja net bei).

Brustbehaarung dann bitte wie bei Magnum für mich......grrrrr.....dunkel und viele, wobei dann schon auch die Chest so wie Magnum und flächendeckend die Haare. Son Typ mit Bierwanne im Unterhemd dann gar nicht! Schön durchtrainiert


Exhi357
Geschrieben

Ich habe Brusthaare und die bleiben auch.
Punkt, Aus, Schluß!

Was wollen die Frauen immer mit glattrasierten Typen?

Bei einem Fotomodell mit durchtraniertem Body mag das ja gehen.

Aber Hallo, hier ist das wahre Leben.



sleeping_beasty
Geschrieben

Mir gefaellt es, wenn ein Mann von Natur aus nur leicht behaart ist, am liebsten dann noch blond: so ein goldener Flaum auf brauner Haut. Aber wenn er denn viele Haare hat, soll er auch dazu stehen. Sprich, es ist schon ok, die zu frisieren (nein, nicht flechten, sondern stutzen), aber blank rasieren finde ich weder notwendig noch sonderlich erotisch - ich hab naemlich bisher noch keinen getroffen, bei dem das nicht doch irgendwann picklig und stachelig nachwaechst.
Und das ist fuer mich dann weder maennlich noch erotisch.


Geschrieben

Auf Stahl wachsen keine Haare.


sleeping_beasty
Geschrieben

...ja, rund ums Tote Meer waechst auch nix mehr...


hobbyfreund
Geschrieben

Bei mir ist es ein Biotop für die netten kleinen Tierchen, die sonst eine Etage tiefer wohnen.


maorolfi
Geschrieben

auf´nen rücken mag ich keine haare bei männern.
ansonsten ist das was die natur zu bieten hat mit diversen reizen und der persönlichen note des mannes verbunden!ist alles eine geschmacksache.


PainLady
Geschrieben

Brust- und Rückenhaare mag ich gar nicht. Wenns an der Brust nur ein bisschen ist, okay, aber mehr? Nein!
An den Beinen hab ich da aber nicht so ein Problem mit.


Segramon
Geschrieben

Auf Stahl wachsen keine Haare.



Dafür aber Rost.


Geschrieben

Freund. Ein sehr sehr guter Freund. An dem ich herumkrabbeln kann, und mit den Handflächen oder der Wange drüberstreichen kann und der mich optisch anmacht und überhaupt.

Freund. Definitiv.

Also, ich mein jetzt die Brustbehaarung eines männlichen Gegenübers.

Ich selber habe keine.


gruenerWombat
Geschrieben

Auf Stahl wachsen keine Haare.



Und in Stahl keine grauen Hirnzellen.

Mich wundert, dass es hier offensichtlich mehr rasierte als dicke Frauen gibt.

Ob behaart oder rasiert - beides hat seinen Reiz.
Ich kann daher gut verstehen, dass man persönlich auf das eine odere andere steht (egal ob jetzt im Intimbereich, unter den Achseln oder sonstwo).

Aber dass Rasur von manchen zur Norm erhoben wird, kann ich nicht nachvollziehen.


bigpaula
Geschrieben

Brustbehaarung...ok die finde ich MEIST sexy.....
kommt immer auf die Menge an oder????Rückenbehaarung ist nicht so meins...kann Mann aber ja leider nix für , wo sie wachsen...lach....

Aber es kommt auf den Mann an....Haare auf der Brust wären für mich jetzt keine KO Kriterium...


LenaZ37
Geschrieben

Brustbehaarung ist definitiv mein Feind...und da ich hier keinen Mann fürs leben suche ist das bei mir schon ein Ko-Kriterium.


hotkilli
Geschrieben

Brustbehaarung ist ein Muss!

Zu einem richtigen Mann gehören auch zumindest Haare auf der Brust und an den Beinen.

Haare stören nur an zwei Teilen....;-)


Geschrieben

Also ich finde das schon hart, wie viele frauen das als ko-kriterium bei der Online-Suche sehen...ich bin gerade schwer am Überlegen, den Oberkörper auch mal wieder komplett blank zu machen...aber das würde wahrscheinlich täglich mindestesn 20-30 Minuten Mehrarbeit mit sich bringen, denn wenn man es einmal schleifen lässt sieht´s zumindest übergangsweise scheiße aus...

...und liebe FRauen: was tut ihr denn, wenn ihr im wahren leben auf die pirsch geht? ... da könnt ihr´s ja nie 100% ausschließen...dass der typ den ihr eigentlich geil findet sich plötzlich als bär entpuppt... packt ihr den dann sofort wieder ein oder kommt es im wahren leben dann doch auf andere dinge an, als bei der Suche im Netz?


Geschrieben

nen Pelz auf der Brust ist einfach nur eklig und ein absolutes no go.
Jung- da kann man heutzutage was gegen machen ........


gruenerWombat
Geschrieben

Kann man was gegen machen, muss man aber nicht.

Ein echtes NoGo ist für mich Intoleranz.


Engelschen_72
Geschrieben

Hängetitten sind einfach nur eklig und ein absolutes No-Go!
Mädel - da kann man heutzutage was gegen machen!


Geschrieben

Freund

Mochte ich schon immer und habe stets die Jungs bedauert, die keinen kleinen Brustpelz ihr eigen nennen können.
Die, die immer nur drei Härchen dort hatten, profitieren heute vom Rasurwahn und können sich entsprechend männlicher fühlen.


×