Jump to content
hardcoremaster

Was ist für euch das reizvollste an Sex???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallöchen,

ich hab mal eine kleine Frage an Euch, bin ja mal gespannt was bei rumkommt.

Was ist für euch das reizvollste an Sex???

oder besser gesagt, was macht für euch den reiz beim sex aus???


Sorry für die sehr offene Frage, aber es ist ja auch ein sehr offenes und weitläufiges Gebiet ;-)


Abby76
Geschrieben

Reden wir vom Sex selber, oder der Reiz wie es dazu kommt?


Maus33_Baer40
Geschrieben

Auf die Antworten bin ich echt gespannt. Ich selbe werde mir die Antwort in ein paar Jahren überlegen, wenn die Kiddies in die Pubertät kommen.
Hier ein sinnvolle Antwort zu geben halte ich für sinnfrei.
Sollte doch der TE bei seinem Nick eigentlich schon wissen

Der Baer


Geschrieben

Vom Sex, aber ich finde das der Rest auch dazu gehört. Ohne das eine gibts ja nicht das andere, von daher...


BetsyBoobs
Geschrieben

der orgasmus natürlich. was für ne frage

ich persönlich kenne kein anderes gefühl, dass nur annähernd an dieses herankommt.
im besten fall mit bzw. bei jemandem, den man mag (oder gar mehr :liebe18


Ferkel007
Geschrieben

Das kommt drauf an..........

Bin ich Solo ist es die Jagd, vom kribbeln des ersten Blickkontakts, das aneinander anpirschen, flirten und dann, der erste Kuß, das gegenseitige hochschaukeln, bis man übereinander herfällt.............

Ist man frisch zusammen das erforschen des anderen, das entdecken/bilden des gemeinsamen Spiels...........

Im weiteren Verlauf dann das ausleben/das hemmungslose genießen...........

So ganz grob umrissen........


Ein Orgasmus/Abgang ist, je nach Spiel, nicht immer zwingend obwohl er allgemein der krönende Abschluß ist. Allerdings empfinde ich das Spiel an sich als das Reizvolle. Ginge es mir nur um den Abgang würd ich mir einen runterholen, wer weiß besser als ich was mir wo und wie gefällt................


SMpaarOB
Geschrieben

Das schönste am Sex? Dass man unheimlich viele Menschen dabei kennenlernen kann!


Geschrieben

ich finds am schönsten, das ganze zu erforschen, die Spannung, wie sie reagiert, was sie empfindet...Ich find der Orfasmus ist zwar der Gipfel, aber der WEg dahin ist doch viel schöner

Aber da ich keine Frau bin, hab ich eh nicht soviel von meinem Orgasmus...Jaja. spoviel zum Thema "Gleichberechtigung" :-P


Geschrieben

Die Spannung, die Vorfreude, sich aufeinander Einlassen, spüren, geniessen


WrongPlanet
Geschrieben

Teil von etwas zu sein, was größer ist als ich.


ompul
Geschrieben


oder besser gesagt, was macht für euch den reiz beim sex aus???


Sorry für die sehr offene Frage, aber es ist ja auch ein sehr offenes und weitläufiges Gebiet ;-)


Nehmen wir mal an, ich werde unfreiwillig Beobachter einer wuschigen Bache und eines geilen Keilers im weitläufigen Grunewald.
Da läuft mir das Wasser im Munde zusammen.

Weniger Empathie zeige ich als Zeuge der sexuellen Vereinigung von Libellen. Zum Beispiel.

Was bei meiner eigenen Sexualität den Reiz ausmacht?

Da kann ich als zuverlässigen Faktor ihre "Penisbild-Abneigung" nennen.
Wenn diese ausgeprägt ist, wird meine sexuelle Reizleitung zuverlässig ausgeschaltet. Eine solches unzivilisiertes Verhalten törnt mich einfach zu sehr ab.
Es ist zutiefst sedierend, wenn z.B. mit selbstangerührten Fingerfarben oder Kreide beeindruckende Penisbilder gemalt wurden und die Zielperson wendet sich ignorant ab.


mantiko
Geschrieben

Das Knistern davor, die Entspannung danach


Geschrieben

Der Körperkontakt über das gewisse Maß an Normalität hinaus.


asi2325
Geschrieben

Die Reaktion des Partners auf Berührungen, Küsse...etc..


Geschrieben

Das Schöne am Sex ist, dass ich dabei allein und ungestört bin

Mich wirft es immer wieder um, wenn eine Frau sich total öffnen und hingeben kann und alles um sich rum vergisst - auch ihre Frisur.

Das gegenseitige Wechselspiel von Locken und Zurückziehen, sich zu dem Punkt bringen, an dem man einfach nicht mehr anders kann, als übereinander herzufallen.

Bei einem Date mit einer "Fremden" das Lesen von Signalen, die das Gegenüber aussendet. Will sie, will sie nicht? Einfach das ganze Drumrum um den eigentlichen Akt.

Die Vielfalt der Damenwelt - mal mollig, mal schlank, unterschiedliche Arten, wie Lust ausgelebt wird. Es gibt imer noch soooo vieles zu entdecken, auch wenn ich kein Grünling mehr bin.

Manchmal aber auch einfach nur das unkomplizierte Abficken zur Triebbefriedigung.

Kurzum: alles am Sex reizt mich...


Geschrieben

Dass es soooo viele Möglichkeiten gibt, ihn zu praktizieren. Unabhängig von dem Gegenüber kann man immer wieder Neues ausprobieren, neue Erfahrungen sammeln, verschiedene Orte, Rollenspiele,...

Als Single ist es für mich natürlich immer sehr reizvoll, wenn ich das erste Mal mit einer neuen Bekanntschaft habe. Ihren Körper erkunden, ihre Vorlieben entdecken, Signale wahrnehmen und darauf reagieren.
Es ist ein unschlagbar tolles Gefühl, wenn man so vertieft in das Liebesspiel ist, dass man alles um sich herum vergisst und nur noch mit allen Sinnen genießt.


lidlagforce
Geschrieben

Es ist der Moment wo alle gesellschaftlich diktierten Verhaltensweisen und Kopfgesteuerten zurückHaltungen Platz machen.
Der Moment in dem sich eine Lady fallen lässt beginnt zu nehmen und zu geben.
Dann wenn sich alles auf Lust reduziert der Moment wenn kein Gedanke mehr steuert sondern jede Bewegung intuitiv geschieht ausschließlich Kontraktionen die Körper durchströmen.


SexyAusMarzipan
Geschrieben

das reizvollste für mich ist zb trotz lust auf dies oder das in der situation dann doch was anderes zu erleben... eben das es nicht so ganz planbar ist, ausgenommen von dem outfit in das ich mich schon vorher werfe...


JustusRE
Geschrieben

Reizvoll? Entsteht der Sex spontan mit wem Fremden oder in einer Beziehung?

Fremd: Die ersten Blicke, das Kribbeln im Bauch, die Begierde mehr zu sehen, zu spüren, sich dem Neuen hingeben!

Beziehung: Die Verschmelzung zweier Liebender, sich so nah fühlen wie sonst wohl nie!

Aber in beiden Fällen, die Lust des Partners zu spüren und zu sehen, und natürlich der Orgasmus und das entspannen danach!!!


hobbyfreund
Geschrieben

wenn es endlich vorbei ist und man entspannt relaxen kann.


rita07
Geschrieben

Die Zigarette danach natürlich. Schließlich wurde ich durch diese zum Kettenraucher.


Geschrieben

Auf die "Zigarette danach " kann ich verzichten,aber der "Kaffee danach"
unser Kaffeekonsum ist ja nicht umsonst so hoch

Susi


Geschrieben

...das Vorspiel natürlich und den Orgasmus so lange wie möglich hinauszuzögern!


Geschrieben

das Reizvollste daran ist , nicht zu wissen was beim sexeln alles passiert..
je nach Lust, Laune und Situation kann es Höhenflüge verursachen... wenn der Partner geschickt mit einem umzugehen weiß..
er zwar die Vorlieben kennt, dennoch einen "warten" lässt was wann passiert


×