Jump to content

Falsche Fotos

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn ich mir so manche Profile ansehe , denke ich mir oft, dass solche Adoniskörper wohl kaum bei Poppen.de auf Suche sein müssten. Habe schon einige Postings gelesen, wo heraus kam, dass viele User gefakte Bilder einstellen. Ich frage mich allerdings welchen Zweck das haben soll. Wenn es zu einem Treffen kommt, muß man sich sowieso offenbaren. Das ist doch noch viel peinlicher, oder ?


Geschrieben

kenne auch jemand der ein bild aus den Printmedien drin hat..
njaa ob das "erfolgreicher" ist wage ich zu bezweifeln


Geschrieben (bearbeitet)

Auch wenn hier sicher nicht alle Bilder echt sind (wie überall anders im Netz eben auch)... aber nicht alle Bilder sind gefaket, nur weil sie gut aussehen und die abgebildete Person einen durchtrainierten Körper hat.

Zumindest von zwei Männern, die so ein Foto im Profil haben, weiß ich, dass ihr Oberkörper auch in echt so aussieht.

Was es jemandem bringt falsche Tatsachen vorzutäuschen, war mir immer schon ein Rätsel.


bearbeitet von AnnaPa
Geschrieben

Man kann ja beim Treffen angeben, dass das Bild von einem Kumpel sei...

Nein, im Ernst: ich stimme dir voll zu. Und wer sowas nötig hat, der tut mir schon irgendwie leid, egal ob nun Privatsphäre hin oder her.
Aber welchen Sinn macht dann der Fake-Check mit Cam? Kann man denn da nicht auch betrügen?


Geschrieben

Beim Cam-Fakecheck bräuchtest du aber zumindest eine Person, die das für dich macht.

Es spricht ja aber auch nichts dagegen, dass man sich überhaupt zuerst mal über Cam sieht, bevor man sich real trifft. Dann weiß man auch ob die Bilder echt sind.


Geschrieben

Genau, AnnaPa. Die Zeiten der "blind-dates" sind vorbei, finde ich.

Mich wundert nur, dass dieses System hier überhaupt noch Lücken aufweist. Als nämlich eines meiner Bilder, die ich hier posten wollte (zugegeben: es waren meine Toys), nicht veröffentlicht wurde, bekam ich in der Begründung mitgeteilt, dass auf dem Bild man selbst abgebildet sein muss, und bei Paaren eben beide zusammen.
Aber wie kann man das überprüfen? Es könnten doch auch andere Personen abgebildet sein. Muss man denn nicht mehr alternativ den Ausweis mit Vorder- und Rückseite einschicken?


Geschrieben

Weil man nicht überall mit komplettem Namen und Anschrift registriert sein muss. Wenn das hier erforderlich wäre, dann wäre ich nicht hier. Echt und real bin ich aber trotzdem.

Und wenn ich mich mit jemandem unverbindlich treffe, dann muss er mir auch keinen Ausweis vorzeigen und mir seinen kompletten Namen und seine Wohnadresse sagen.

Ich finde, man kann auch alles übertreiben.

Mach doch mit der dir auserwählten einfach einen gegenseitig Cam-Check und gut ist's.


Geschrieben

Echt und real bin ich aber trotzdem



Sorry, das dürfte bei deinem Profilbild schwer zu bestätigen sein.


Engelschen_72
Geschrieben

Weil man nicht überall mit komplettem Namen und Anschrift registriert sein muss. Wenn das hier erforderlich wäre, dann wäre ich nicht hier. Echt und real bin ich aber trotzdem.


Sehe ich ganz genauso!!!


Geschrieben (bearbeitet)

@amamist_hetero
Du wirst dir nie sicher sein können, dass alle Bilder, die du siehst, auch echt sind. Weiß ich, ob das dein Gesicht ist?

Man muss eben auch mal vertrauen und wenn eine Person für dich in Frage kommt, dann kannst du ja einen weiteren Schritt machen.

Ist es denn echt, wenn man sich mit einem Ausweis über Cam zeigt, 2 Jahre vergehen und die Person 20kg zugenommen hat, eine andere Haarfarbe hat usw... Nur weil du dann weißt, dass das irgendwann einmal diese Person war?

@geile


bearbeitet von AnnaPa
love_affair66
Geschrieben

Ich finde so langsam sollte man wissen wie man sich vor Fakes schützt, oder wie man sie erkennt, klar damals als newbie im www bin ich auch schon mal umsonst losgefahren...ist mir einmal passiert und nu weiss ich ja wie es läuft:-)

Gibt sicher reichlich die ihr Profil mit fremden Bildern schmücken, solltest du dich mal in einen anderen Profil entdecken sehe es einfach als Kompliment


Geschrieben

@amamist_hetero
Du wirst dir nie sicher sein können, dass alle Bilder, die du siehst, auch echt sind. Weiß ich, ob das dein Gesicht ist?
@geile



Das stimmt. auch wieder, habe dir auch bereits zu gestimmt. Und dass manche Angaben vor 20 Jahren vielleicht mal gestimmt haben, stimmt auch. Zum Glück gibt es ja heutzutage Messenger.

Gibt sicher reichlich die ihr Profil mit fremden Bildern schmücken, solltest du dich mal in einen anderen Profil entdecken sehe es einfach als Kompliment



Hehe...*lach*, da fällt mir gerade eine Anekdote zu ein: hat sich doch kürzlich ein Pärchen auf einer anderen Internetseite getraut, das Bild der Partnerin eines anderen Users zu klauen und bei sich selbst im Profil zu posten. Habe mich per PN mit dem Geschädigten unterhalten, der hat mir gesagt, dass so etwas eine Klage bis zu 1.500 EUR wegen Eingriff bzw. Verletzung der Privatspäre nach sich ziehen kann.


Geschrieben

[QUOTE=love_affair66;8469354 wie man sich vor Fakes schützt, oder wie man sie erkennt, bin ich auch schon mal umsonst losgefahren...ist mir einmal passiert und nu weiss ich ja wie es läuft[/QUOTE]

Also , das umsonst irgendwo hin fahren, würde ich mir auch gerne ersparen. Für einen Tip , wie man sich davor schützen kann und wie man den den Fake erkennt, wären Dir sicher viele männl. User dankbar.


Geschrieben

eine Klage bis zu 1.500 EUR wegen Eingriff bzw. Verletzung der Privatspäre nach sich ziehen kann.



Würde bitte jemand mindestens eines meiner Bilder "klauen"?!


Asparagus1
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn es zu einem Treffen kommt, muß man sich sowieso offenbaren. Das ist doch noch viel peinlicher, oder ?



1. Deshalb kommts hier ja so selten zu einem Treffen.

Woher willst du denn wissen, dass die Faker es überhaupt auf ein Treffen abgesehen haben? Die sind vielleicht mehr auf den täglichen kleinen Mailorgasmus aus.

2. Angenommen eine Frau präsentiert sich hier mit einem Ausschnittsbildchen das nicht ihr Gesicht sondern nur ein hübsches Dekolletee oder ihre Arschbacken zeigt.

Traust du dir zu, bei einem Kaffeedate (das neben der Nur-Mailerei aus gefühlten Beachtungsdefiziten
der offenbar zweithäufigste Anmelde-Grund der poppen.de Userinnen zu sein scheint) zu entscheiden, ob die vollbekleidete Person dir gegenüber nun tatsächlich das pralle Dekollete und die strammen Arschbacken hat, wegen dem/der du 1000 Mails geschrieben hast? (Achso, du hast nur wegen ihres guten Charakters und ihrer Backrezepte geschrieben , alles klar )

Machst du einen sensorischen Test gleich im Cafe?
Wie siehst du Cellulite durch die Jeans?

Geht umgekehrt mit den topbodys der Muskelmännern natürlich genauso - mit Kleidung kann man viel kaschieren.


3. Selbst wenn es ein Originalfoto der Person ist - mit Bildbearbeitung zaubert man heute nicht nur leicht 25 Jahre weg sondern auch 30 kg. Die Bilder zeigen dann praktisch jemand anderen. Kürzlich wurde sogar eine Werbekampagne deswegen gestoppt.
Die Frau (bekanntes Model) sah zu unnatürlich jung aus.


bearbeitet von Asparagus1
Geschrieben

Mir ist aus einer anderen Communitiy bekannt, dass einige Frauen, die eher auf das eigene Geschlecht stehen, beim Fototausch mit einer angeblichen Geschlechtsgenossin plötzlich ihre eigenen Bilder zugeschickt bekamen.
Mir ist das gleiche auch schon mit Bildern von meinem besten Stück passiert. Von daher bin ich inzwischen sehr vorsichtig damit, wem ich was schicke.


Geschrieben (bearbeitet)

Was es jemandem bringt falsche Tatsachen vorzutäuschen, war mir immer schon ein Rätsel.



Um überhaupt ein Date zu bekommen...

Eine Lady erzählte mir beim Date, sie wäre mal auf so einen Bilderschwindler hereingefallen. Waaaahnsinns-Bild, real dann doch eher der Typ Hackfresse. Von ihr auf die Mogelei angesprochen, meinte der Kerl nur, es sei doch letztendlich egal. Nun sei man schon mal hier, da könne man auch ficken und sie soll sich nicht so anstellen.


Für einen Tip , wie man sich davor schützen kann und wie man den den Fake erkennt, wären Dir sicher viele männl. User dankbar.



Mag nun nicht alles aufzählen, aber ein Telefonat schützt zumindest vor einem Geschlechter-Fake. Ist aber auch keine Garantie dafür, dass die Dame real erscheint...

Andersum gilt dasselbe. Habe Sonntag bei einem Gruppentreffen wieder erlebt, wieviele Kerle an der Tastatur die Größten sind, feste Zusagen geben und real dann doch kneifen.

Anscheinend wissen sie es nicht zu schätzen, dass es reale Frauen/Paare gibt, die dazu auch noch willig sind, und gehen leichtfertig mit solchen Gelegenheiten um.

17 Anmeldungen, 10 feste 100&-Zusagen - erschienen ist außer mir nur ein weiterer Kerl, der genug Eier hatte. Das geile daran ist, dass sich das Paar hinterher von den Nichterscheinern auch noch als Fake bezeichnen lassen musste, das nicht am vereinbarten Treffpunkt gewesen wäre. Haaaalllloooo????

Da wundert es nicht, wenn auch Paare oder Frauen irgendwann den Glauben verlieren und sich gefrustet zurückziehen.

An solche Jungs einfach nur: bleibt zu Hause vorm Rechner oder bei Mutti - kein Problem. Aber macht wenigstens nicht auf dicke Hose, wenn ihr vorher schon wisst, dass ihr euch eh nicht traut.

Und haltet euch auch an abgemachte Zeiten. Wer ne halbe Stunde zu spät zum Treffpunkt kommt, darf sich nicht wundern, dass keiner auf ihn wartet. Aber die "Veranstalter" dann als unzuverlässig oder fake beleidigen. Einfach nur arm...


bearbeitet von johnboy1
Geschrieben

Vielleicht verdienen es manche auch nicht besser.

Man sollte AUCH nicht vergessen die mails wirklich zu lesen, ich finde an der Schreibweise kann man sehr viel erkennen.

Warum sollte man ein schlechtes Bild von sich reinstellen?

Denke es ist heutzutage fast normal, seine Bilder zu bearbeiten...alleine um nicht erkannt zu werden.

Da ich keine Ahnung habe, wie man Bilder bearbeitet, stelle ich auch keine im Profil.

Wuerde mir keine Freude machen, mein Foto am schwarzen Brett auf der Arbeit wiederzufinden :-))

Cam-check, bevor es zu einen Treffen kommt finde ich nicht verkehrt...aber gerade das Fremde ist es doch was eine Seite wie diese in meinen Augen spannend macht.


Geschrieben (bearbeitet)

@Johnboy
Ein Wahnsinn! In so einem Fall wäre ich noch nicht mal so höflich und würde etwas mit dem Mann trinken. Ich würde mich umgehend verabschieden.

@Chantala
Fremd ist er aber auch, wenn ich ihn über cam gesehen habe. Auf ein Blind Date würde ich mich niemals einlassen und das reizt mich auch in keinster Weise.


bearbeitet von AnnaPa
Geschrieben


Denke es ist heutzutage fast normal, seine Bilder zu bearbeiten...alleine um nicht erkannt zu werden.



Man muss ja nicht unbedingt Gesichtsfotos von sich ins Profil stellen.

Es gibt hierzu mehr als genügend Alternativen...

Oder erkennen Dich Arbeitskollegen/Freunde/Pfleger bereits an Deinem Bauch,Oberkörper ohne Kopf oder Frisur(HinterkopfperspektiveI?


Geschrieben

@Johnboy
Ein Wahnsinn! In so einem Fall wäre ich noch nicht mal so höflich und würde etwas mit dem Mann trinken. Ich würde mich umgehend verabschieden.



Ach, es gibt hier halt nix, was es nicht gibt. Wundern tu ich mich schon lange nicht mehr. Und im oben genannten Fall hat das Paar sich zwar mächtig geärgert - verständlicherweise.

Dem anderen erschienenen Kerl und mir konnte es jedoch nur recht sein. Wir hatten dafür umso mehr Spaß mit der Lady und lachen uns kopfschüttelnd über die Kopfficker kaputt...


Geschrieben

Man muss ja nicht unbedingt Gesichtsfotos von sich ins Profil stellen.

Es gibt hierzu mehr als genügend Alternativen...

Oder erkennen Dich Arbeitskollegen/Freunde/Pfleger bereits an Deinem Bauch,Oberkörper ohne Kopf oder Frisur(HinterkopfperspektiveI?



Lacht...nein :-)

Aber ich halte nichts davon gewisse Koerperteile in mein Profil zu stellen. Ist einfach nicht MEIN Ding.
Jeder wie er oder sie mag...


Geschrieben

@Johnboy
Das kann ich verstehen.

Mein Beitrag hat sich aber eigentlich auf deinen ersten Abschnitt bezogen.


Geschrieben (bearbeitet)

@Anna: ich weiß, der Nachtrag musste aber noch hinterher...

Zum Typen mit dem falschen Bild: wahrscheinlich dachte er, er könne die Lady trotz des Schwindels mit seinem unwiderstehlichen Charme rumkriegen. Tja, falsch gedacht...


bearbeitet von johnboy1
Geschrieben

Ich bearbeite meine Bilder nicht. Entweder man akzeptiert mich wie ich bin, oder man läßt es.

Allerdings wurde ich auch mal von einem Mann angeschrieben, der hatte sehr "nette " Bilder drin, die mir doch sehr bekannt vorkamen. Es waren Bilder von meinem Mann aus unserem Paarprofil, die ich gemacht hatte. Darauf angesprochen, hat er sein Profil gelöscht.


×