Jump to content

Täuschen Männer auch Orgasmus vor ?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

mich würde die Meinung der Männer interessieren, ob sie das schon mal gemacht haben und ob der Partnerin das aufgefallen ist.

Ich habe es schon ein paar Mal gemacht weil ich eigentlich keine Lust hatte weiterzumachen nachdem die Frau zum Orgasmus gekommen ist. Meist dann wenn ich keine Lust auf Sex hatte und die Frau es doch wollte.

Ich finde es nicht schlimm.

Wenn ich Lust habe dann spritze ich auf sie ab und massiere sie dann damit ein.


Marsden69
Geschrieben

ich hab das zwar nie ernsthaft gemacht aber mal ausprobiert ob ihr das auffallen würde. wenn mann den sog. pc muskel mehrmals hintereinander anspannt glauben eigentlich alle das man abgespritzt hat. dumm nur das nix rausläuft bzw. der gummi leer ist. gehen tuts auf jeden, mit bisschen show drum herum, nur ich frag mich wozu. wenn ich nicht kommen kann, was leider manchmal vorkommt, sag ichs einfach bevors brandblasen gibt und das ist dann eigentlich kein thema.

bin mir aber sicher das es viele männer schon ernsthaft gemacht haben, ihr zuliebe.


Geschrieben

wenn man sich beim quicky nicht beherrschend konnte und einfach weiter fickt, gibts das doch sicher. für das schöne gefühl zu zweit.


sunschine39
Geschrieben

nah wenn nichts im kondom ist... denke, dass kann mann bestimmt noch wegspielen oder vertuschen. aber frau merkt auf jeden fall, ohne komdom, dass da nichts ist!

ehrlich gesagt, ist es bei mir erst einmal vorgekommen, und wenn mann da nicht so komisch reakiert hätte, wäre es mir vllt auch erst sehr viel später aufgefallen.

und,... ehrlich gesagt, finde ich sex mir kondom oft sogar angenehmer, egal ob er hat oder nicht. hauptsache ich bin zum zuge gekommen. er wird seine gründe haben, es vorzutäuschen!


Geschrieben

Ich habe auf Vortäuschen keine Lust. Es gibt für mich auch keinen Grund. Wenn es mal nicht zum Orgasmus kommt, warum auch immer, na dann nicht. Es kann doch trotzdem schön sein und es gibt einen anderen Tag. Vortäuschen verzerrt nur alles. Niemand ist dann in der Lage besser auf einander einzugehen, sich an die Lust heran zu tasten.

Es ist doch eine große Gefahr, Vorgetäuscht geht der Partner davon aus, es war alles so richtig. Wohin soll das führen? Man konditioniert sich unter falschen Vorzeichen und am Ende wird es ein permanenter Verzicht. Nach dem wievielten Male möchte man den Knoten dann auflösen?


Geschrieben


und,... ehrlich gesagt, finde ich sex mir kondom oft sogar angenehmer, egal ob er hat oder nicht. hauptsache ich bin zum zuge gekommen. er wird seine gründe haben, es vorzutäuschen!



Warum angenehmer ?

Also, manchmal wenn es mir so zu lange dauert bis ich komme und und die Frau befriedigt ist, dann hole ich ihn raus und wichse ihn vor ihr bis ich abspritze.


sunschine39
Geschrieben

Warum angenehmer ?

wichse ihn vor ihr bis ich abspritze.



angenehmer,... naja, frau hat nicht immer ein bad zur hand und logischer weise läuft alles raus, wenn frau steht!

nah wieso du selber? frau kann das doch übernehmen!?


Marsden69
Geschrieben

mach ich auch manchmal so. komme überhaupt selten mit gummi, fehlt einfach das fleisch an fleisch gefühlt. wer damit auch schwierigkeiten hat sollte mal die xxl dinger probieren, das ist auf jedenfall schonmal besser als mit den normteilen.


Geschrieben (bearbeitet)


nah wieso du selber? frau kann das doch übernehmen!?



wenn sie es gut kann dann gerne
Aber ich mache es ihr mit der einen Hand und mir mit der anderen Hand.

mach ich auch manchmal so. komme überhaupt selten mit gummi, fehlt einfach das fleisch an fleisch gefühlt.



geht mir auch so, mit Gummis dauert es eben länger.
Ich nehme die "Gefühlsechten" von Durex, die sind da etwas besser, vor allem etwas breiter


bearbeitet von Er_sucht_in_H
Geschrieben

Wie geht das denn ... ?

Doggystyle, stöhnen und auf den Rücken spucken ??

lg


Geschrieben

Hab ich noch nicht gemacht, geht aber - wenn pberhaupt - doch nur mit Kondom. Oder sehe ich etwas ganz falsch,


Geschrieben (bearbeitet)

Sehe keinen Grund etwas vortäuschen zu müssen. Wenn`s nicht geht dann ist es halt so.


bearbeitet von remote3
Geschrieben

Vor rund 15 Jahren habe ich mal am Telefon einen O vorgetäuscht. Das ist technisch betrachtet natürlich sehr einfach.
Ich kann die Erfahrung bestätigen, dass es manchmal schwierig ist zum Zuge zu kommen, wenn man mit einem Kondom länger in einer tropfnassen Muschi herumstochert. Wenn dann irgendwann der Druck des Kondoms über die Kraft der blutstauenden Muskeln siegt, so dass man keine gefrorenen Äcker mehr pflügen könnte, sieht man halt zu, dass die Frau möglichst bald (z.B. durch Klitoralstimulation mit Druck über das Schambein) zum Zuge kommt, und gibt es dann (vorerst) dran. - So spart man sich es für den nächsten Anlauf auf, wenn die Situation es zulässt, dass man etwas mehr Zeit miteinander verbringen kann.
Meiner Erfahrung nach haben die Frauen in der Regel kein Problem damit und sind da sehr verständig. Das ganze ist auch eine Frage der Kommunikation. Wenn ich der Frau vermittle, dass es nichts mit ihrer Weiblichkeit, Attraktivität oder ihrem Körper zu tun hat, ist sie auch nicht beleidigt o.Ä.


Geschrieben



Ich habe es schon ein paar Mal gemacht weil ich eigentlich keine Lust hatte weiterzumachen nachdem die Frau zum Orgasmus gekommen ist.
.



wieso kommst du dann nicht einfach auch? die sache ist dann auch beendet, aber du musst nix vortäuschen.


Geschrieben

Wenn sie kein Brot haben, wieso essen sie dann keinen Kuchen?


Geschrieben

wieso kommst du dann nicht einfach auch? die sache ist dann auch beendet, aber du musst nix vortäuschen.



Faber hat es schon gut beantwortet.

Wenn ich keine Lust habe und dann sage, dass ich noch nicht fertig bin dann wird sie wollen, mich, auf die eine oder andere Art, auch zu befriedigen.

Ich muss auch nicht jedes Mal kommen.
Beim Sex ist "der Weg das Ziel" und auf die 5s Orgasmusgefühl kann ich manchmal auch verzichten.


Geschrieben

ob sie das schon mal gemacht haben und ob der Partnerin das aufgefallen ist.



- ja

___

- nein
- nein
- ja
- nein
- nein
- ja
- ja

mir fehlt aber die Zeit es vollständig darzustellen..

Da sie die Möglichkeit haben es zu überprüfen fällt nicht jede ein zweites Mal darauf rein, respektive nimmt es als Ansporn.

Carpe Diem


Geschrieben

Ich täusche den Orgasmus ab und zu beim Onanieren vor.


Geschrieben

Und fällst du dann drauf rein oder bemerkst du es?

*interessiertguck*


Geschrieben

Er fragt sich anschließend selbst: Und, wie war ich?














Und die Antwort lautet immer: Göttlich du Hengst!


oxycodon01
Geschrieben

tja, neben kochen, waschen, spülen, bügeln eine weitere domäne wo wir männer uns emanzipieren. aspirin hab ich auch im haus!!!


Geschrieben

Ich habe noch nie einen Orgasmus vorgetäuscht. War auch noch nie in der Situation, dass sie Lust hatte und ich keine......


Geschrieben

Und fällst du dann drauf rein oder bemerkst du es?

*interessiertguck*


Kommt drauf an, wie müde ich bin.


MaddinHH86
Geschrieben

sure - lieber bisschen flunkern als sich damit auseianndersetzen zu müssen, das jemand an sich zweifel weil ein mann mal nicht bei ihr kam.


mit Kondom ja nicht schwer.. man muss nur flink sein und dinge verschwinden lassen ^^


×