Jump to content
cheeta030

Warum mögen viele Männer Analverkehr?

Empfohlener Beitrag

cheeta030
Geschrieben

Es ist festzustellen, dass nicht wenige Männer außer dem vaginalen,- ebenso Analverkehr wünschen.
Nicht, dass man sich zumindest den meist, zu vermuteten Grund denken könnte, doch sind vielleicht weitere Gründe vorhanden, warum Männer dies außerdem noch wünschen, was doch ganz interessant wäre, zu wissen, auch schon aus dem Grund, dass wir Frauen uns gegebenenfalls besser darauf einstellen können, was ja letztlich auch im Sinne der Männer wäre.
Also, dann traut Euch, ein Teil von uns Frauen interessieren sich sicherlich für eventuell diverser Gründe.


Geschrieben

Was willst Du denn hier lesen?
Für mich ist eine Praktik eigentlich nur geil, wenn die Frau das auch geniessen kann. Das gilt aber für alle sexuellen Praktiken.
Es würde mir keinen Lustgewinn bereiten, wenn die Frau dabei Schmerzen hat und/oder das ablehnt.


Geschrieben

wahrscheinlich kann und muss MANN nicht alles erklären können.


wasatubi
Geschrieben

ob und warum Mann gerade so auf Analverkehr steht, kann ich nicht sagen. Mir ist irgendwie mehr aufgefallen, dass es eigentlich viele Frauen gibt, die aufgrund falscher Vorstellungen und schlechter Erfahrungen eine Ablehnung gegen Anal haben. Sofern es jedoch beide wollen - und das sehe ich mal als Grundvoraussetzung an, da es sonst keinen Sinn macht - und man sich entsprechend Zeit dabei läßt und nicht gerade die "pit-stop-nummer" (rein, rauf, runter, raus) walten läßt, kann das auf einmal ganz andere Wege nehmen. Ferner soll es auch Frauen geben, die Anal einmal ausprobieren wollen. Letztlich würde ich aber sagen, dass grundsätzlich jede Person selbst entscheiden soll und alles gemeinsam und aus freien Stücken passieren muss.

Und jetzt Ring frei für die Kommentare!


Geschrieben

weil die Vorstellung, es istinsgesamt enger, interessanter ist..
weil Frauen durch Stimulierung dort auch einen Orgi bekommen können
weil schwule Männer es ja auch tun, es ist eben eine Körperöffnung , in die man mit Gefühl eben auch "kann"


Summertime777
Geschrieben

(Schwule) Männer haben da auch die Stimulation an der Prostata...
Ansonsten treibt es den Proktologen Freudentränen in die Augen. Der Schließmuskel ist nicht trainierbar wie der anders aufgebaute Scheidenmuskel...man googele "Inkontinenz Analverkehr".


RidiReloaded
Geschrieben

@ Summertime

Wenn ich vor vielen Jahren richtig aufgepasst habe ,dann ist ein Muskel ein Muskel und alle Muskeln sind trainierbar!
Aber welches "Wissen" das richtige "Wissen" ist, überlass ich jedem selbst


Geschrieben

@summertime
wenn du wüsstest was sich der Mensch da hinten alles reinstecken kann würdest du sicher soooooo große Augen machen...
nicht immer gesund aber machbar, da eben ein Muskel


Geschrieben

dass nicht wenige Männer außer dem vaginalen,- ebenso Analverkehr wünschen.



Nachdem ich keinen passiven Vaginalverkehr haben kann, muss ich es mir halt anal besorgen lassen


Geschrieben

@summertime
wenn du wüsstest was sich der Mensch da hinten alles reinstecken kann würdest du sicher soooooo große Augen machen...
nicht immer gesund aber machbar, da eben ein Muskel



Meine Ex ist Krankenschwester in einer Notaufnahme. Bis hin zur weissen Billardkugel und verschwundenen Lockenwicklern wurden da noch ganz andere Gegenständen in Notop´s rektal oder vaginal wieder an das Licht geholt .... Sachen gibt es ..


K a R


Geschrieben

Es wurde hier neulich schon empfohlen nach einer Seite mit dem Namen "glasimarsch" zu googlen.
Vorsicht, dass ist wirklich harter Tobak und nichts für schwache Nerven.
Vielleicht erklärt das aber, warum viele Männer Analverkehr mögen.


search39
Geschrieben

immer diese einseitige betrachtungsweise...


androgyn_owl
Geschrieben

(Schwule) Männer haben da auch die Stimulation an der Prostata...



Psssst... nicht nur Schwule genießen eine Prostatamassage ;-)


Geschrieben

Ich mag keinen Analverkehr weder bei mir noch bei der Frau. Was ich aber gern mache ist die Rosette zu lecken. Das kennen viele Frauen nicht und kommen allein dadurch zum Orgasmus.

Wenn eine Lady probieren möchte ich habe Zeit bin bereit das Zungenspiel mit dir zu zelebrieren.


Geschrieben

Schon beeindruckend, mit welcher Penistranz hier immer wieder versucht wird, in einem Nebensatz eine Suche unterzubringen...

Ansonsten schließe mich einigen bereits geäußerten Meinungen an:
Eng, tabu und (im Idealphall): weil's Sie scharfmacht.


Summertime777
Geschrieben

Psssst... nicht nur Schwule genießen eine Prostatamassage ;-)



Daher 'schwul' in Klammern.


gruenerWombat
Geschrieben

Rassisten sind Arschlöcher


Geschrieben (bearbeitet)

Rassisten sind Arschlöcher



Das sehe ich grundsätzlich auch so.


bearbeitet von kuschelmut
Bezug ist nicht mehr vorhanden
gruenerWombat
Geschrieben

Die Frage ist doch eher: Wer hat dir ins Hirn geschissen?


holder68er
Geschrieben

Die Frage ist doch eher: Wer hat dir ins Hirn geschissen?




Mir? Keiner...

Dir vielleicht???


Geschrieben (bearbeitet)

eng, tabu, andere Art Sie zu stimulieren, Analorgis bei Frauen sind Hammer und es hat natürlich manchmal dieses versaute Gefühl a la "du geiles Dreckstück....." und dann ist es aber auch ein besonderer Vertrauensbeweis usw..
gibt also viele Gründe für den aktiven AV...

passiv sammel ich noch


bearbeitet von Bachus83
holder68er
Geschrieben



Und egal welche Praktiken du demnächst ausprobieren willst; eine vorausgehende Aktivierung des Denkapparates empfiehlt sich immer.



Ich tat bereits Buße und jetzt is´ gut!


Geschrieben

Ich möchte mal auf die ursprüngliche Frage zurück kommen.

Anfangs ist es für den (aktiven) Mann einfach enger. Ist der Schließmuskel aber nach einer gewissen Zeit richtig entspannt ist das rein körperliche Gefühl gar nicht mehr ein so großer Unterschied zum Vaginalverkehr.
Gutes Gleitmittel voraus gesetzt (ich weiß geht bei mancher Frau durchaus auch ohne...).

Bei mir ist das (wie überhaupt der Sex) aber viel Kopfsache. Soll heißen Analverkehr ist ja nun mal naturgemäß kein Sex der der Fortpflanzung dienen kann.
Also macht man es weil es einfach nur geil sein soll (für beide natürlich).

Kann die Frau sich darauf richtig einlassen kann sie durchaus zum Orgasmus kommen. Liegt an der Anatomie.

Ein Fehler den viele (darin unerfahrene) Männer häufig leider machen ist dass sie sie sich Scenen aus Pornofilmen zum Vorbild nehmen.
Da siehst du überdurchschnittlich gebaute Männer und die Frauen gehen ab wie ein Zäpfchen.
Dass diese Scenen geschnitten sind und damit erfahrene Darsteller das praktizieren wird gerne verdrängt und als völlig normal und real angesehen.

Der Schließmuskel ist an sich weit dehnbar und einfühlsam praktiziert kann es beiden viel Lust bereiten.


Brisanz2009
Geschrieben (bearbeitet)


Kann die Frau sich darauf richtig einlassen kann sie durchaus zum Orgasmus kommen. Liegt an der Anatomie.



NEIN!!!Kann sie nicht! Warum nicht? Liegt eben an der Anatomie!!

Ich hab da mal was bei Wikipedia kopiert:

Viele Menschen können durch passiven Analverkehr allein jedoch nicht zum Orgasmus kommen, das heißt, sie benötigen zusätzliche genitale Stimulation zum Erreichen des Höhepunktes. Viele Frauen erleben Analverkehr in Kombination mit zusätzlicher, manueller Stimulation als besonders lustvoll.[9] In einer großangelegten Erhebung zum Sexualverhalten (National Survey of Sexual Health and Behavior) zeigte sich, dass mehr Frauen dabei einen Orgasmus erlangen als bei jeder anderen Form sexueller Stimulation.[10]

Was auch logisch ist, da sie keine Prostata haben.

Ich für mich, finde Analverkehr als schrecklich!!
Aber wers mag....


bearbeitet von Brisanz2009
×