Jump to content
luckypopper

Seitensprung bei Gelegenheit

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Von Aussendienstmitarbeitern hört man, dass sie auf Hausbesuch mit Frauen ins Bett gehen. Ist das nur Gerede? Welche Sie hat schon die Gelegenheit ergriffen - wie kam es dazu? Und welche Sie kann sich so was vorstellen - unter welchen Bedingungen?


onkelhelmut
Geschrieben

@lucky,

das dürfte die Ausnahme sein, dem Aussendienstler wird doch heute der Terminkalender voll gedrückt, bis gar nichts mehr geht (meistens).


Geschrieben

Von Aussendienstmitarbeitern hört man, dass sie auf Hausbesuch mit Frauen ins Bett gehen. Ist das nur Gerede?



Nein das ist nicht nur Gerede, das Gerede kommt auch danach. Ich habe sehr viele Jahre im Aussendienst gearbeitet und kann nur sagen, Job ist Job und so habe ich es auch gehalten.

der Chris


Geschrieben

Ich halte das für übertrieben. Kommt bestimmt in einem von hundert Fällen mal vor, aber dann ist soetwas wohl eher ne Ringeltaube.

99% machen Aussendienstler ihren Job. Da geht es eher um Erfolgsdruck, als um Samenstau.


kukibums
Geschrieben (bearbeitet)

Moin moin,

das ist genauso ein Gerede, wie das Stewardessen keine Höschen tragen und Krankenschwestern schwer versaut im Bett sind.

Zu Zeiten wo Ausendienstler per Lappi und GPS geführt werden kaum noch möglich.

Trotzdem wird in jeder Berufsgruppe gevögelt wenn man das will. Und ich pers. würde es heute nicht mehr machen, weil irgendwann der Ärger kommt.


bearbeitet von kukibums
DickeElfeBln
Geschrieben

Von Aussendienstmitarbeitern hört man, dass sie auf Hausbesuch mit Frauen ins Bett gehen. Ist das nur Gerede? Welche Sie hat schon die Gelegenheit ergriffen - wie kam es dazu? Und welche Sie kann sich so was vorstellen - unter welchen Bedingungen?



dann müssen die hier in berlin nie ihr pensum geschafft haben, jetzt kommen hier solche, wo schon der geruch einem oft die fussnägel rollen lässt...grusssel...sowas mit ins bett nehmen zu wollen


Geschrieben

Also bei uns stand noch kein außendienstmitarbeiter vonr der tür, der mit uns dann auch ins Bett gegangen ist!


kukibums
Geschrieben

Dolp.

Das bezieht sich auch eher auf alleinstehende Frauen. Paare eher weniger.


Geschrieben

Bei mir hat sich heute die AVON-Beraterin angemeldet; bin mal gespannt...


kukibums
Geschrieben

Helmut@

spritz ihr eine Gesichtsmaske haha....


Geschrieben (bearbeitet)

Hi ,
die Aussendienstmitarbeiter kommen da seltener zum Stich , die Handwerker die ein Rohr verlegen schon ehr
Gruß Gaby


bearbeitet von UweUndGaby
Geschrieben

Dass Handwerker - die vielleicht mehrmals vorbeikommen - eher das Rohr verlegen können, leuchtet ein.
Wenn so viele von Euch skeptisch sind und kein Abenteuer zu berichten haben, geht's bei den Hausfrauen tagsüber wohl eher ruhig zu und her.... ;-)


Lichtschimmer
Geschrieben

Ist das nur Gerede?

Stammtischangeberei.


elegance4u
Geschrieben

Moin moin,

das ist genauso ein Gerede, wie das Stewardessen keine Höschen tragen und Krankenschwestern schwer versaut im Bett sind.

.....



Stewardessen tragen sogar zusätzlich zum Höschen "gerne" Stützstrumpfhosen....


Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir hat sich heute die AVON-Beraterin angemeldet; bin mal gespannt...



Unsere Sie war mal AVON-Beraterin...


Dolp.

Das bezieht sich auch eher auf alleinstehende Frauen. Paare eher weniger.



Ja meint ihr mein mann ist immer zu Hause?


bearbeitet von Dolphinteam
Brisanz2009
Geschrieben

...ich meine man könnts auch noch sehen....


cuddly_witch
Geschrieben

Gerade hier bekomme ich das recht häufig angeboten mit der Tagesfreizeit oder für den "Hausbesuch" vorbezukommen, da man auf Geschäftsreise ist regelmäßg......

Aber bleiben wir mal realistisch. Ich frage diese Menschen dann immer, ob sie meine Annonce gelesen hätten über die Hoteleröffnung.


Geschrieben

Vor ca.3 Jahren habe ich auf einer Baustelle gearbeitet und da kam
eine morgens zu mir und fragteb ich Mittags Zeit hätte,ihren Videorecorder
Einzustellen.
Bin natürlich hin,sie wollte mir aber nur an die Wäsche,aber mir ist es damals
zu Riskant gewesen wegen meinem Job und ich bin doch so schüchtern.


Geschrieben

ich hab noch keinen Vertreter getroffen den ich in mein Bett gelassen hätte, iwi kommen bei mir immer nur die Herren über 50 vorbei das ist nicht unbedingt ein Antörner


Missy_83
Geschrieben

Ich habe mal im Außendienst gearbeitet und unabhängig davon, dass der Zeitdruck an einem Tag relativ viele Kunden bekommen zu müssen extrem ist, hätte ich auch mit keinem meiner Kunden ins Bett hüpfen wollen.


Geschrieben

...sie wollte mir aber nur an die Wäsche,


Was für eine Enttäuschung...


Ajou
Geschrieben

Natürlich kommt das vor. Allerdings wohl seltener als sich so manch einer Wünschen würde. Aussendienstmitarbeiter werden und sich erhoffen, damit das Geld für den Puff zu sparen, ich glaube damit überschätzt man dies.


×