Jump to content
luckycoockie

es tut weh

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich dachte nicht das man bei einer dom/sub sache sowas wie liebeskummer haben kann. es ist noch viel schlimmer weil das vertrauen in einer solchen verbindung noch viel größer ist :'(


mieh001
Geschrieben

letzten august hats mich auch erwischt. das volle programm. tagelang im bett gelegen und geweint. nichts gegessen und wollte eigentlich nur sterben.
es dauert eben seine zeit und jeder sollte sich die zeit nehmen die es braucht um darüber hinweg zu kommen.




Schon wieder


K_Blomquist
Geschrieben

Kein Wunder, wenn dir keiner ne PN schreiben kann... Dabei würde ich quasi ums Eck wohnen für ne Liebeskummerberatung.

Dann eben nur mein Standardtipp:

Absolute Kontaktsperre


Geschrieben

Kein Wunder, wenn dir keiner ne PN schreiben kann... Dabei würde ich quasi ums Eck wohnen für ne Liebeskummerberatung.



seelentröster on tour.
ich sag jetzt nix. gar nix.


Geschrieben

So scheisse es sich anhört...absolute kontaktsperre für 6-7 Wochen..
Bin gerade in der selben Sitaution und der Liebeskummer macht einen fertig!


Geschrieben

6-7 Wochen? Nee bei Verletzungen bin ich auch bereit me Kontaktsperre bis ans Lebensende aufrecht zu erhalten.


Geschrieben

dito .


Geschrieben

6-7 Wochen? Nee bei Verletzungen bin ich auch bereit me Kontaktsperre bis ans Lebensende aufrecht zu erhalten.




Das kommt drauf an, was passiert ist, wenn es wirklich übel war
will ich den Menschen nicht wieder sprechen oder sehen.

Ansonsten wenn einfach nur die Liebe aufgehört hat, wozu ja keiner
etwas kann, sag ich schon noch guten Tag und wie gehts.

Irdendwann wird der Schmerz weniger


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ja leider .... hab irgendwie kein glück



Bist du dir da sicher? Ich kenne dich und deine Geschichte nicht, aber fast alle Menschen(und scheinbar gerade Frauen, laut Studien) wiederholen ihr Leben lang immer die gleichen Muster. Und die meisten von uns wiederholen dabei auch die gleichen Fehler.

Bist du gut darin, dich mal hinzusetzen und Selbstreflexion zu betreiben? Dich einfach mal von Kopf bis Fuß selbst zu analysieren? Wer du bist, was du wirklich magst und was nicht, wo deine Schwächen und Stärken sind?
Das sollte JEDER unbedingt mal machen, dass kann heutzutage nur noch ein ganz kleiner Teil der Menschen.
Und wenn du das erfolgreich getan hast, dann solltest du jemanden suchen, der viele gleiche Interessen hat. Und der die Dinge im Leben so siehst wie du und ähnlich empfindest.
Viele sagen, Gegensätze ziehen sich an, aber das ist Quatsch. Wenn dem so wäre, müssten sich auch hässlich und hübsch anziehen. Oder Opernfans mit ihren Partnern auf Heavy-Metal-Konzerte gehen.
Immer ehrlich sein. Keine Angst davor haben, Dinge auszusprechen.
Bist du dir bspw. unsicher? Dann sag es! Oder fühlst du dich vernachlässigt? Sag es! All die Dinge, die du nicht sagst(mit dem Gedanken "vielleicht ist er dann sauer oder geht") sind Dinge, in denen du dich selbst belügst. Und dann bist du auch nicht glücklich.


×