Jump to content

Auslaufen beim Mann?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wollte mal fragen ob das jemand kennt.

Mann kennt ja den bekannten Lusttropfen der während dem Oralsex ausläuft beim Kerl, naja bei mir ist das eher mehr wie nur nen Tropfen. Gibts dazu Infos woran das liegt? Lasst euch ruhig dazu mal aus


Tristania_
Geschrieben

Vielleicht solltest Du dafür einen Urologen aufsuchen - der weiß sicher Antwort, woran das liegt ...


Ich mag es, wenn es ein wenig mehr ist - da spart man sich als Frau das Melken ...


Geschrieben

Hmm ja das mit dem Urologen wäre mal ne Idee, aber wirklich stören tuts mich jetzt nicht (Frau bisher auch nicht )

Wollte einfach mal was dazu hören. Vll gibts ja noch andere bei denen das ebenfalls so ist. Kann mir jetzt nicht vorstellen das ich da der einzigste bin

Aber teilweise is echt schlimm wenn ich richtig geil bin. Grad bei nem Treffen. Da könnt ich fast schon ne andere Boxershort anziehen bevor es überhaupt zum Sex gekommen ist *g*

Und nein, ich bin dann noch nicht gekommen :P


Tristania_
Geschrieben

Warum sollte es auch stören?


Der Gang zum Urologen auch nur deshalb, weil Dir auf Deine Frage, warum das denn so ist, wohl nur er eine Antwort geben kann ...


Geschrieben

Es klingt schon recht ungewöhnlich und da würde ich doch lieber mal den Doc fragen.


love_affair66
Geschrieben

wegen dem lusttropfen zum arzt

das ist ne ganz normale sache, bei dem einen ist es mehr und bei dem anderen weniger und was ändern daran kannste auch nicht, evtl das vorspiel verkürzen oder man nen bisschen weniger kopfkino im vorfeld


Geschrieben

Bissel weniger Kopfkino, der war gut

Dafür kann ich doch auch nix


Geschrieben

wenns soweit keine probleme macht sollte es doch nicht weiter schlimm sein.

ich ( als frau) hab das selbe problem, allerdings nur ab und an


Geschrieben

Würde ja sagen lass uns zusammen tun, du wohnst nur zu weit weg


GrosserBln46P
Geschrieben

ich find das toll, wenn man dem mann ansehen kann, das es ihm auch spaß macht. und solange ich danach nicht sand streuen muß, damit keiner in den großen pfützen ausrutscht, ist doch alles ok.


Geschrieben

Es klingt schon recht ungewöhnlich und da würde ich doch lieber mal den Doc fragen.


Jetzt machst Du die Leute aufgrund Deiner mangelnden Aufkllärung verrückt und schickst sie zum Arzt.
Die Tröpfchen sind normal, TE.
Lass Dir von den Unerfahrenen nichts einreden. Die Menge ist auch unerheblich.


onkelhelmut
Geschrieben

Der "Lusttropfen" ist normal, muss aber nicht immer kommen. Ein anderes mal kann man annehmen, es sei die Hälfte einer Ejakulation.

Es ist also nicht nur vom Mann abhängig, sondern kan von mal zu mal unterschiedlich sein.

Mach dir kene Gedanken, das ist alles normal.


Geschrieben

Moin.
Wonach schmeckt´s denn?:-)
Wie ist die Farbe?
Einige Männer riskieren immer noch Kopf, Kragen UND Pimmel
wegen ihrer Weißkittelphobie.
oder weil sie sich für unzerstörbar halten.
Was man ja auch jetzt im Winter am Fahrstil sieht.
Ich sach nur: Weiter so!
Das dünnt die Konkurrenz weiter aus.
msfzf


samaris2603
Geschrieben

Meine einschätzung
nix weshalb man zum arzt rennen muss, aber bei der nächsten routine untersuchung könnte man den uro drauf ansprechen.


Phino22
Geschrieben

I Gott, .....

Egal zum Problem, es ist normal und ein Arzt wird dir auch nicht weiterhelfen können. Es gibt bisher keine Möglichkeit das Präejakulat einzudämmen, sondern nur durch Wasser trinken zu steigern.
Da dies als Säuberungsmittel der Harnröhre gilt, um den PH Wert besser an zu passen und um das Sperma besser transportieren zu können, ist es also kein Schädliches Mittel an sich. (Solang man nicht krank ist) Da Sperma auch aus 5% dieser Flüssigkeit besteht (bei dir sicher etwas mehr) sollte man da keine Panik schieben.

Viele Frauen erregt mehr auch mehr, weil es einfach glänzt, diebische Elstern.


bodeo
Geschrieben

Freu Dich doch einfach das es so ist wie es ist. Warum zum Arzt?


Geschrieben

es wird ja auch nicht jede Frau bei Erregung gleich feucht!


Tristania_
Geschrieben


Egal zum Problem, es ist normal und ein Arzt wird dir auch nicht weiterhelfen können.


Er wollte ja wissen, WARUM es so viel ist ...
Und die Frage wird nur ein Urologe klären können.




.
Solange diese Flüssigkeit glasklar ist, nicht merkwürdig riecht und Du keine Beschwerden hast, dürfte ein Gang zum Arzt überflüssig sein ...


Geschrieben

Bei mir ist es auch suuuper naß, wenn ich geil bin. Meine Süße findet es aber auch geil, wenn sie ihn anfasst und er ist so schön naß. Meißtens leckt sie dann sehr gern sofort an meiner Eichel. So war es erst am WE nach einem geilen Saunabesuch. Auf der Heimfahrt hat sie es abgeleckt und geil geblasen.
Sie ist dann aber genauso naß :-).


DerLeibhaftige
Geschrieben

Solange diese Flüssigkeit glasklar ist, nicht merkwürdig riecht und Du keine Beschwerden hast, dürfte ein Gang zum Arzt überflüssig sein ...



Genau das!

Probiers doch mal... wenns schmeckt, wie es soll (und der Rest auch...) ist alles okay!

Bei mir schwankt das auch, je nach Geilheit


GrosserBln46P
Geschrieben

aber nicht nach ausschweifendem spargel-verzehr dran riechen *g*


Geschrieben

Das soll wohl völlig normal sein.

Ich sehe das regelm. in Clubs oder beim Gruppensex und mich persl. stört das.

Ich finde das nicht prickelnd wenn die "Flatschen" überall hinklatschen......

Das die Flüssigkeit beim Sex wie das Sperma ihren Teil positiv dazu tun, finde ich gut.

Wenn es dich stört bezogen auf "Unterhose" dann Knoten in Pimmel oder Gummi tragen. Aber auf jeden Fall nicht mit dem Zeugs überhall hin tropfen....

Habe gerade mal gegockelt......

Ist nichts schlimmes aber trotzdem mal zum Urologen.
Kostet ja nix.


Geschrieben

Der Sklave meiner Partnerin verliert auf Kein Lusttropfen der tropft wie ein wasserhahn

und ihn hat es noch nie gestört oder geschadet


love_affair66
Geschrieben

ja ja der TE ist voll Krank und sollte schleunigst zum arzt


GrosserBln46P
Geschrieben

sie hörten die fachkundige meinung von Dr.l.Affair, dem angeheirateten schwipp-schwager von der Mutter von Dr. Sommer.
Vielen dank, wehrter kollege


×