Jump to content
larsii90

Probleme beim Sex (Erregung)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

wenn ich erlich bin, weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll...
Bin 21 Jahre jung und habe eine Freundin. Wir hatten leider noch nicht sehr oft Sex. Was an mir liegt bzw. meinen kleinen Freund. Es ist sehr oft das er kurz davor "schlapp" macht. Das geht leider schon länger so. Vorspiel ist alles schön und super, aber wenn es dann "richtig" los gehen soll versagt mein kleiner Freund. Meine Freundin meint auch Ich soll mir keinen Kopf machen, es sei nicht schlimm und fragt wie Sie mir helfen kann. Naja, das ist leichter gesagt als getan und wie Sie mir Helfen kann weiß ich leider auch nicht...

Naja vielleicht hat ja jemand ein Tipp.


love_affair66
Geschrieben

Hallo zusammen,

wenn ich erlich bin, weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll...



single


samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

versuchs mal mit auf das vorspiel ( bei dir ) zu verzichten und gönne ihr n nachspiel
Allerdings wirst du bei ihr nicht um das vorspiel herumkommen


bearbeitet von samaris2603
Geschrieben

finde ich auch gleich rangehen...schmusen könnt ihr danach


Geschrieben

Dein kleiner Freund ist allergisch gegen Erwartungshaltungen. Vergiss ihn! Der wird von selbst wach.

Kümmer dich nur um sie. Du hast Hände, Zunge und viele weitere Körperteile. Und sie hat einen Körper, an dem an den sonderbarsten Stellen unglaubliche Dinge passieren können.


LustAufMehr1981
Geschrieben

Interessante Sichtweisen, hat ein bisschen was von nem Rollentausch

Ich schliesse mich dem Piet an und ergänze "Mach Dich frei", passt hier in doppelter Hinsicht. Das klingt eher nach ner Kopfsache, manchmal denkt man einfach zuviel. So eine Zeit hatte ich früher auch mal, man möchte sie befriedigen und setzt sich unbewusst unter Druck. Gedanken wie "hoffentlich schlafft er nicht ab, wenn ich mir nen Gummi drüber ziehe" oder "verdammt, ich hab so einen Druck, hoffentlich komme ich nicht so schnell"...so kam es dann auch.

War kein Problem, meine Freundinnen waren verständnisvoll und so scheint deine auch zu sein. Sie kennt deine "Sorgen", bitte sie, mehr die Initiative zu ergreifen. Verwöhne sie so, dass es sie heiss wird und lass sie dann machen, während Du sie weiter streichelst. Ich möchte nich verallgemeinern, aber auch nen Blowjob kann Frauen ziemlich erregen. Geniesse und lass dich fallen, hör auf zu denken!


mieh001
Geschrieben

single



soviel zur Ehrlichkeit


Geschrieben

Jep, Lochangst ist das Stichwort.
Auch wenns keiner zugeben mag, hatte fast jeder Mann schonmal.
Entspannte Atmosphäre schaffen hilft auf jeden Fall, aber im Endeffekt spielt sich alles in Deinem Kopf ab, da kann Dir keiner helfen...


Schlüppadieb
Geschrieben

Vielleicht hiöft einfach auch, nicht mit dem Vorsatz ins Bett zu gehen, einen vorgegebenen Ablauf abarbeiten zu müssen. Es ist ja sicher kein Problem, in der Kiste zu landen, und ohne abgespritzt zu haben dieses auch wieder zu verlassen.


Geschrieben

Sex ist eine kopfsache , fantasie etc beginnt halt im kopf und so reagiert auch dein kleiner mann

einfach locker bleiben , übung macht den Meister
mit Druck wird das nix


das wird schon kopf hoch


Geschrieben

Hallo zusammen,

danke für die Antworten :-)
Tabletten ich weiß nicht so recht...
Wir hatten es die letzten mal auch nicht mehr probiert, sondern so unseren Spaß gehabt. Vor kurzen hatten wir es dann mal wieder probiert, aber irgendwie hat er dann wieder "schlapp" gemacht. Es war alles schön und gut ich habe mich entspannt etc., aber als Sie dann auf mir lag dann ging einfach nix mehr.


Banggangster001
Geschrieben

[QUOTE
mieh001
Zitat:

Zitat von love_affair66
single

soviel zur Ehrlichkeit
unquote




Diese Klugscheisser wieder mal.....
Nicht jeder der regelmässig fickt ist kein "Single", wo kommen wir denn da hin.
Klar Definitionssache, aber bei regelmässigen Ficks mit der selben Frau mutiert doch ein Single nicht aus diesem Status heraus.
Mit scheint der Neidkomplex einiger schlägt mal wieder zu.....


Geschrieben

gebt euch pornos.
wichse dir einen und mal dir im kopf den schweinskrams aus, was dich erregt.
dann kann se sich raufsetzen.

oder halt die üblichen pillen


Engelchen_86
Geschrieben

auf jeden fall kein druck machen.. so nach dem motto "nun muss es aber klappen" ...


Der-Flirtcoach
Geschrieben

Meine Erfahung ist, dass alles was man dazu im Internet ERfahren kann, meistens ziemlicher Quark und wenig hilfreich ist, denn es gibt sicher hunderte Gründe dafür. Um sich der Sache anzunähern, muss man erstmal einige Fragen klären:


1. Hast du irgendwelche gesundheitlichen Einschränkungen, egal welche?

2. Wie funktioniert das wenn du ornanierst?

3. Seid wann hast du das?

4. Nimmst du irgendwelche Drogen oder Medikamente ein oder hast du das in der Vergangenheit getan (insbesondere Psychopharmaka)?

5. Bist du in psychotherapeutischer Behandlung oder hast andere psychische Einschränkungen?

6. Hast du eine morgendliche Errektion?


Engelchen_86
Geschrieben

hmmm da seit sein eingangsposting nichts mehr kam... scheint das thema ja "erledigt"


Geschrieben

Meine Freundin meint auch Ich soll mir keinen Kopf machen



recht hat sie, wahrscheinlich ohne das zu wissen.

was hindert einen mann an der errektion - was die frau an einem orgasmus?

die amygdala! die amygdala ist mandelgroß und befindet sich dort:



die amygdala reagiert auf angst, ob nun bewusst empfunden oder unterbewusst am wirken, sie macht sich bemerkbar.

wenn du nun ängste hast, zu versagen oder weil du deine freundin als besonders attraktiv betrachtest, ihr einen höheren wert beimisst als dir selbst, wird die "amy" dafür sorgen, dass du im wahrsten sinne des wortes deinen schwa** einziehst.


×