Jump to content

Safer oder nicht ? Gesundheit oder Krankheit !

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Habe nun mit einer Frau.erledigt.


bearbeitet von redsun01
nicht mehr aktuell
lidlagforce
Geschrieben

Dumm ist der der Dummes tut.
Was ist dir deine Gesundheit wert?
Zum Roulette gehören zwei:
Der eine wirft die Kugel (und keiner weiß ob der Tisch "gesund" ist).
Der andere ist so dumm sein ehrlich verdientes zu riskieren.
Und die Chancen zu verlieren sind deutlich größer.
Nun ja für manch einen mag ein Virus ein Gewinn sein dann ist man nicht mehr alleine Dämlich.


Hamburger-Dom
Geschrieben

das ist doch roulette !!!



Und Du spielst mit.


Geschrieben

Da du wohl nicht ernsthaft erwartest, dass jemand ein solches Verhalten toll findet, ist das hier im Grunde eine Anprangerung und als solche nicht erlaubt.

Eines interessiert mich allerdings: Hast du ein Kondom verwendet oder nicht?


DieSpätzünder
Geschrieben

Jeder baut sich sein Bett so wie er mag. Ich denke jeder ist alt genug um zu wissen wie gefährlich es sein kann.

Ich finde es aber schon etwas scheinheilig die Dame erst mehrfach zu besteigen und dann hier so zu schreiben.

Ist es nicht gleich beim ersten mal aufgefallen? Oder hat der Herr mit dem falschen Kopf gedacht?


Sash1111978
Geschrieben

ein wichtiger grund wieso für mich nur eine bez. in frage kommt wo treue pflicht ist. ich mag keine Gummis. genauer gesagt, mit kann ich nicht. viele sagen der labert nur usw. aber habs mehrmals probiert und immer wieder wars grottig.


RidiReloaded
Geschrieben

ein wichtiger grund wieso für mich nur eine bez. in frage kommt wo treue pflicht ist.




Öhm, darf dann Deine (zukünftige ) Partnerin keinen Sex im bisherigen Leben gehabt haben??

Da kannst Du ja auch nicht genau sagen, mit wem sie und mit wem widerum er....oder zählt das nicht?


Hamburger-Dom
Geschrieben (bearbeitet)

Da kannst Du ja auch nicht genau sagen, mit wem sie und mit wem widerum er....oder zählt das nicht?


Es gibt ja nun durchaus auch die Variante, daß man sich dann gemeinschaftlich testen läßt.


bearbeitet von Hamburger-Dom
Geschrieben (bearbeitet)

Habe nun mit einer Frau ****** aus ****** mehrfachen sexuellen Kontakt gehabt...



Darfst du nicht mehr ran? Oder woher kommt deine plötzliche moralische Entrüstung?

Unterste Schublade!


bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. zu konkreter Userdaten entfernt
Geschrieben

@ TE:

Und als du das erfahren hast, hast du natürlich sofort deine Klamotten gepackt und verzichtet, nicht wahr?
*ironie off*


Geschrieben

@Catta

Sofort sicher nicht, denn...


Habe nun mit einer Frau ****** aus ****** mehrfachen sexuellen Kontakt gehabt.




Rechne aber nicht zu fest mit einer Antwort von ihm, ich hab auf meine Frage auch immer noch keine bekommen.

Möglicherweise sitzt er ja beim Urologen und wartet auf die Testergebnisse...


Geschrieben (bearbeitet)

Sofort sicher nicht, denn...



ups, glatt überlesen





Rechne aber nicht zu fest mit einer Antwort von ihm, ich hab auf meine Frage auch immer noch keine bekommen.



ja, was soll man auch großartig dazu sagen^^

Möglicherweise sitzt er ja beim Urologen und wartet auf die Testergebnisse...



da hält sich mein Mitleid in Grenzen. Vielleicht lernt er ja draus

Im Grunde verstehe ich den Sinn dieses Threads dann nicht soo wirklich


bearbeitet von sub_catta
Geschrieben


Im Grunde verstehe ich den Sinn dieses Threads dann nicht soo wirklich



Hilft es dir, wenn du weißt, dass er ursprünglich ihr Alter und alle fünf Stellen ihrer PLZ gepostet hatte?


Geschrieben

Wie wärs dann, hier zu schließen?


Geschrieben

Tja jeder ist für seine Gesundheit und sein handeln selber Verantwortlich. Mann wird ja zu nix gezwungen.

Auch die Fragestellung ist seltsam, ich meine wäre es besser wenn Sie nicht mit jedem vögelt - dann auf Verhütung zu verzichten ? - mit Sicherheit nicht.

Prinzipiell ist es auch wirklich egal ob wir das toll oder verwerflich finden. Denn es geht hierbei nur um dich und sie.

Und du musst mit den Konsequenzen deines Handelns leben und nicht wir.


Engelschen_72
Geschrieben

Das ist ja mal geil!
Sich über jemanden aufregen, der ohne Gummi fickt, aber mitmachen!
Zum Glück gehören zum Sex mit/ohne Kondom immer ZWEI!


Geschrieben


Auch die Fragestellung ist seltsam, ich meine wäre es besser wenn Sie nicht mit jedem vögelt - dann auf Verhütung zu verzichten ? - mit Sicherheit nicht.


Ohne Verhütung kostet Geld, alles andere ggf. nur das Leben

Ich würde keine anlangen, die beim ONS nicht verhütet, nicht mal mit 2 Kondomen...

Greez Mike


Geschrieben

Gut sterben müssen wir alle, nur das wie lässt sich meist selbst bestimmen.
Langsam alt werden und dann in ein 2 Meter Loch hüpfen ODER aus purer Dummheit sich sein eigenes schnelles und meist schmerzhaftes Ende bereiten.
Wobei schnell hier rein metaphorisch gemeint ist. An Krankheiten dahinsiechen ist kein schöner Anblick.

Deshalb Kondome, sonst wärs wahrlich wie russisch Roulette mit einer vollautomatischen Waffe.


Geschrieben

Wie wärs dann, hier zu schließen?



Nö, wieso?

Seit der Faktor der Dritt-Anprangerung weg ist, ist das doch völlig ok.

Selbst-Anprangerungen, am praktischen Beispiel vorgelebt, sind doch völlig legitim.


TibatongHabakuk
Geschrieben

Nein,nein! Wenn jemand sagt, dass er gesund ist, dann sollte dieses Verantwortung
genug sein und dürfte mit Selbstanprangerung nichts zu tun haben. Wer dann ohne
Kondom mit einem Menschen ins Bett geht, der anscheinend regelmäßig mit ohne am
poppen ist, darf danach noch immer behaupten er sei gesund. Nur ob die Annahme,
dass man es tatsächlich auch noch ist, zutrifft, vermag ich nicht zu beurteilen.


Geschrieben

Wer dann ohne
Kondom mit einem Menschen ins Bett geht, der anscheinend regelmäßig mit ohne am
poppen ist, darf danach noch immer behaupten er sei gesund.



Also diese Aussage finde ich doch sehr gewagt. Vor allem wenn man weiß was sein sexual Partner so abzieht.
Gut dein letzter Satz hat es für mich dann doch irgendwie gerettet, aber der Grundgedanke ist mehr als beängstigend. Ich persönlich würd mich testen lassen wenn ich so etwas herausfinden würde.


TibatongHabakuk
Geschrieben

Okay, um etwaige Missverständnisse zu vermeiden hätte ich besser sagen sollen:
kann danach noch immer behaupten er sei gesund. Das trifft es wohl besser.


Geschrieben

Heute der Tag des Missverstehens^^ JA so gefällt mir die Aussage auch viel besser. Nichts für Ungut.

Aber selbst wenn er es diese Aussage so treffen KÖNNTE, halte ich das meiner Meinung nach immernoch für einen schweren Fall von vermeintlichem Selbstbetrug.


TibatongHabakuk
Geschrieben

Zunächst einmal weiß man nicht, was jemand weiß und ob, losgelöst jetzt mal vom
Themeneröffner, jemand nicht das Blaue vom Himmel runter lügt. In dem Fall ist es
wohl alles andere als Selbstbetrug. Okay, die Argumentation ist dann stets diese,
dass es da immer mehr als nur einen Beteiligten gibt und sich jeder selber schützen
muss. Trotzdem bliebe es eine Riesensauerei dem Menschen gegenüber, mit dem
man die eine oder andere Körperflüssigkeit auszutauschen gedenkt.


×