Jump to content
nagel216

Nie wieder eine Südländerin... ;-)

Empfohlener Beitrag

nagel216
Geschrieben

Tja,

da war er also, der goldene Oktober. Kaum noch einmal über zwanzig Grad warm, erinnern sich auch die letzten Frauen, dass der Herbst naht und eine Wärmflasche praktisch sein kann.

So hatte selbst ich auf einmal 165 Zentimeter wohlgeformte nordafrikanische Lebensfreude neben, über und unter mir und weiss bis heute nicht warum.

Egal. Irgendwann ist immer Samstagabend und der Kühlschrank leer. Also ab zum Vollsortimenter. Was leichtes, schmackhaftes. Zum Nachtisch natürlich heiße Kirsche mit Sahne, ist klar.

Wir hatten so ziemlich alles im Wagen, nur das Hauptgericht noch nicht. Während ich tiefgefrorenes Hähnchen in den Händen halte und überlege, ob lieber Cornflakespanade oder doch mariniert, beugt sich mir gegenüber eine Mittzwanzigerin in die Kühltheke. Dass sie Glocken hat wie der Kölner Dom nehme ich zwar wahr, aber meine Gedanken sind beim toten Huhn.

Wie gesagt, beim toten Huhn. Mariniert, denke ich noch.

In diesem Moment macht es: "FLATSCH"

Eine Zehntelsekunde nach diesem Geräusch bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich starker Mann bin oder einfach nur laut schreien möchte. Ich entscheide mich für den Mittelweg und atme durch die Zähne. Bloß nicht das Huhn fallen lassen.....

Ich dachte, ich sähe Sterne. Es war aber das Funkeln in den Augen meiner Liebsten. "Dicker dummer Deutscher,willst Du mit IHR nach Hause? Ich nache dir gerne ein Date klar???!!"

Sprach es, noch die Rolle Müllsäcke in der Hand, die sie mir vor einer Sekunde mit voller Wucht über den Oberschenkel gezogen hatte.

.
..
...

So ungefähr bei den Nudeln konnte ich mich rechtfertigen. Das Essen war klasse. Der Nachtisch für den Guide Michelin. Quasi die Kirsche auf den Punkt...

Wo ich hier jetzt sitze und diesen gigantischen Pferdekuss auf meinem Oberschenkel beobachte: Gut dass sie kein Nudelholz im Wagen hatte.

Männer, sind Eure Frauen auch so? Gerade die mit südländischem Blut in den Adern?

Gruß,
muh


Geschrieben

Wer mit Feuer spielt...


Lilith8981
Geschrieben

Schauen ist erlaubt aber wehe es wird mehr daraus






























DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

dat kriegen auch die fürchterlichen deutschen weiber hin


bearbeitet von DickeElfeBln
Lilith8981
Geschrieben

Du meinst jetzt aber nicht so ein liebes braves Frauchen wie ich es bin


Mopeder
Geschrieben



Männer, sind Eure Frauen auch so?




Nö, definitiv nicht


DickeElfeBln
Geschrieben

Du meinst jetzt aber nicht so ein liebes braves Frauchen wie ich es bin


ah ih bewahre, so engelschen wie wir, würden das.....nie hinbekommen, wo denkst du hin


Geschrieben

wenn sie mitbekommt, dass du dich hier rumtreibst, dann bekommst mit dem nudelholz nen neuen scheitel gezogen;-)


Geschrieben

Wenn Frauen Männer schlagen, haben die es auch verdient!


Mopeder
Geschrieben

Wenn Frauen Männer schlagen, haben die es auch verdient!




Ach, ist das so?
Dann würde ich aber sagen, gleiches Recht für alle


Geschrieben

uiui..

gleiches Recht für alle.. wo lebst du denn?

aber lass mal nachdenken..

blondes ehegesponst ist viermal auf mich losgegangen weil sie *dachte*, dazu zweimal mit einem messer weil sie scheinbar gar nicht mehr dachte.

in zweiten falle hat sie den blauen fleck am handgelenk dokumentieren lassen als zeichen häuslicher gewalt, ich hatte hingegen nichts.. aber war auch nicht so einsichtsvoll mir mehr körperöffnungen zuzulegen als die natur für notwendig hält.

ich denke anders herum hätte ich eine nacht kostenfrei in einer zelle logiert.

allerdings sätze wie.. schlag sie (ihn) er/sie wird schon wissen warum.. finde ich abartig..


DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

schläge sind nie gute argumente.... und leider ist die dunkelziffer der schlagenden weiblichen hyänen groß, da männer sich noch weniger trauen..als frauen, die fälle öffentlich zu machen

allerdings..schmunzel.....de mülltütenrolle in supermarkt- mit dem ding kann man garnicht so schön zuhauen, wie mit ner gusseisernen pfanne..als hinweis, *dat dessert jibs bei mir* - sollten wir nicht als....gewalt ansehen


bearbeitet von DickeElfeBln
geschlecht ergänzt
delete86
Geschrieben

dat kriegen auch die fürchterlichen deutschen weiber hin




Wiwe recht du hast


Mopeder
Geschrieben

uiui..

gleiches Recht für alle.. wo lebst du denn?



Man(n) wird doch noch träumen dürfen


Dreadlock13
Geschrieben

warum keine russin?


Geschrieben

Russin ok kann man verstehen...aber sie zählen ja nmicht zu Südländerin.... ???


Südländerin verstehe ich etwas anderes...

aber da wo ich denke wo sie herkommen sind sie sie besten!!!!!


Geschrieben



in zweiten falle hat sie den blauen fleck am handgelenk dokumentieren lassen als zeichen häuslicher gewalt, ich hatte hingegen nichts..




doch du hattest nen schlechten anwalt, denn das ist aussage gegen aussage und selber hättest auch ne anzeige aufgeben müssen


Eddie750
Geschrieben

beugt sich mir gegenüber eine Mittzwanzigerin in die Kühltheke. Dass sie Glocken hat wie der Kölner Dom nehme ich zwar wahr,



Du hast wenigstens noch sehen können wofür du eine geknallt bekommen hast und sei froh das es der Schenkel war ... Sie hat wahrscheinlich nicht richtig getroffen ...

Ich finde, du hast rundum noch Glück gehabt ...


Geschrieben

Ich haue nicht... auch nicht mal zur Verteidigung


tenjin
Geschrieben

mann... hab ihr Probleme... um diese beneiden euch garantiert 80% der Weltbevölkerung und noch 10 Generationen nach uns *ggg


LieberPöserWolf
Geschrieben

sätze wie.. schlag sie (ihn) er/sie wird schon wissen warum.. finde ich abartig..



*zustimmend nickt*

Man(n) schlägt nicht, erst recht nicht Frau.


Bow1973
Geschrieben (bearbeitet)

Kann nur sagen, das ich Ihr halbsspanisches Feuer sehr zu schätzen weiß.
Das sie Eifersucht nicht kennt, liegt wohl an den anderen beiden Vierteln. Polnisch/Tschechisch. Aber Ihr Fuego...........(träum).
Aber auch bekam schon mal eine geflammt von Ihr.
(Hatte ich auch verdient)
Aber bedingt durch harte Knochen und einer angelernten Unfähigkeit Schmerz zu registrieren, bleibt nur Eines was man dann tun kann. Nimm es hin und ertrage es wie ein Mann.
Selber Hand erheben ist absolutes "No go".
LG


bearbeitet von Bow1973
LaGreca
Geschrieben



allerdings sätze wie.. schlag sie (ihn) er/sie wird schon wissen warum.. finde ich abartig..

Stimme dir vollkommen zu

Die Hand erheben weil jemand etwas tut,was man selbst nicht toll findet...der Vater meines Sohnes meinte damals die Hand erheben zu müssen...ich glaube das war der Moment wo ich intuitiv fühlte-&gt Halt...wenn es passiert dann...mehr dachte ich nicht...ich hielt seine Fest,sagte ruhig(seine Eltern und Co .saßen in der Küche) :Mach d a s nie wieder ( und das als keines,naives und behütetes gr.Mädchen) sonst hack ich dir die Hand ab ( )


Wobei...es gab Situationen wo ich gerne einem anderen Mit-Menschen 'nen tritt in den Hintern verpasst hätte


×