Jump to content
hallo39b

Mit jemandem das erste Date

Empfohlener Beitrag

hallo39b
Geschrieben

Hallo
Habe mal ne frage.
Habe bald mein erstes kennenlern date und möchte von euch wissen
wie ich mich am besten verhalten soll.
Bringt man dem gegenüber ( in meinem Fall einer Frau) vielleicht ein kleines Geschenk mit oder kommt so etwas nicht gut an.
Bitte gebt mir ein paar Tipps.
lg
hallo39b


day-dreaming
Geschrieben

.......und die Frage kommt von einem 42jährigen....Haha



hallo39b
Geschrieben

Wenn man Single ist und noch nie eine Freundin hatte.
Ich habe nur schiss etwas falsch zu machen.


day-dreaming
Geschrieben

Falsch machen kannst du nur etwas wenn du nicht Du selbst bist und dich verstellst.

um Sicherheit zu bekommen kannst du sie ja mal fragen wie sie sich ein Treffen vorstellt.


Aspasia67
Geschrieben

Jetzt kenne ich die Frau ja nicht. Aber mir persönlich war es beim ersten Date immer extrem unangenehm, wenn schon zu Anfang das Sexthema auf den Tisch kam. Mir war das zu "platt", zu schnell auch (egal, auf welcher Seite man sich kennengelernt hat!). Es geht ja mehr um ein Beschnuppern und ob man sich gegenseitig auch real mag.
Mein Tip wäre, beim ersten Date das Sexthema erst mal außen vor zu lassen. Wenn sie selber darauf kommt - gut. Aber von dir aus würde ich das auch nicht anschneiden.
Redet lieber über was Unverfängliches, und bei Nervosität empfiehlt sich etwas, voran man sich "festhalten" kann (Kaffee natürlich, oder sich zusammen was anschauen, eine Ausstellung oder so, oder Spazierengehen, Bummeln... - da finden sich zwanglos Themen).

Vor allem: sei du selbst, versuch nicht, was vorzuspielen, was du nicht bist! Und hör auf dein Bauchgefühl, ob du sie wirklich magst, oder ob du vor lauter Nervosität gar nicht merkst, was du eigentlich selber fühlst!

Weil du wegen kleinem Geschenk gefragt hattest: ist nicht nötig, aber es kann natürlich trotzdem erfreuen. Ich persönlich würde es eher nicht machen, weil beim Gegenüber eine Art "Gegenleistungsdruck" entstehen könnte.


hallo39b
Geschrieben

Bis jetzt schon mal danke für die Tipps.
Werde aber noch gern mehr erfahren.
hallo39b


bezauberer1
Geschrieben

Am besten ist ein neutraler Ort für das erste Treffen ( Cafe o.ä.)
dabei sollte man ganz natürlich bleiben, das heißt sich so geben wie man sonst auch ist.
Ein ehrlich gemeintes Kompliment wird auch nicht schaden, und vor allem immer höflich und zuvorkommend sein.
Wenn sich mehr ergibt kann man immer noch irgendwo hingehen.
Aber Aufdringlichkeit vermeiden, denn das ist tödlich beim ersten Date.
Wer Sex will muß auch höflich bleiben.


Geschrieben

sei einfach du selbst, gewisse themen hattet ihr bestimmt schon im chat aufgegriffen, kannst ja diese wieder aufnehmen.
ein geschenk würde ich nicht machen-max 1 blume- das sieht so aus,als wenn du sie rumkriegen willst.
ein neutraler ort wäre von vorteil, am besten erstmal auf einen kaffee verabreden, denn wenns nicht funkt,dann kann ein essen schon ziemlich lang sein.


Aspasia67
Geschrieben (bearbeitet)

Der Ort ist auch wichtig, wenn man unsicher ist. Man braucht einen Ort, bei dem man das Gefühl hat, jederzeit weg zu können. Also ein Cafe, das geräumig genug ist, und wo man auch nicht fürchten muss, dass die (zu eng gestellten) Nachbartische alles mithören können; oder ein netter Park, der genug Auswege hat. Ein Ort also, an dem man sich wohlfühlen kann, der aber trotzdem unverbindlich ist.
Essen gehen würde ich auch nicht machen; wenn man sich dann doch nicht mag, ist es schade um die Zeit.


bearbeitet von Aspasia67
Osiris62
Geschrieben (bearbeitet)

- Blümchen/Geschenk würde ich zumindest beim ersten Date vermeiden.
- Strahle positiv aus, aber übertreibe nicht.
- HÖRE IHR ZU!!!
- Halte das Wort "ICH" im Rahmen.
- Komplimente - ja, aber auch hier würde ich nicht übertreiben. Wenn Du selbst positiv überrascht bist, zeige es ... aber nicht zu extrem.
- Achtung: Keine "Coolness", kein Macho-Gehabe. Nichts "Gekünsteltes". Es ist nichts dabei, ihr zu sagen, dass man etwas aufgeregt ist, wenn ein kleines Missgeschick passiert (Kaffee verschüttet o.ä.).
- Achte auf Deine Klamotten. Leger ist klar, aber Schuhe, sollten sauber und nicht ausgelutscht sein. Kleidung NICHT ALTMODISCH oder "OPAhaft" und auf keinen Fall zu eng.
- Keinen Quatsch wie, Sonnenbrille in die Haare.
- Achte auf deine Gesichtsbehaarung und damit meine ich weniger einen Bart, als Nase, AUGENBRAUEN und Ohren. Genauso auf die Hände.
- Achte auf die Benimmregeln und falle ihr nicht ins Wort.

VIEL GLÜCK!


bearbeitet von Osiris62
Schlüppadieb
Geschrieben

saubere Fingernägel können auch nicht schaden.


Geschrieben

ansehnliches Gebiss wäre auch von Vorteil


Nixe_HRO
Geschrieben

Ob Du was mitbringst, hängt vom Ort des Treffens ab. Wenn ihr euch bei ihr zu Hause trefft, sind Blumen und ne gute Flasche Wein okay. Im Cafe eher nicht - soll sie den Kram dann in ihre Handtasche stopfen?

Wichtig ist wirklich nur: Sauberkeit, geputzte Zähne, möglichst vorher kein Glas Rollmops oder Döner verschlingen, ordentliche Klamotten. Und geh da ausschließlich mit der Erwartung hin, einen neuen Menschen kennenzulernen. Du willst sie weder sofort heiraten noch umgehend vögeln.

Ach ja: ein Gentleman hat immer Kondome dabei, rechnet aber nicht damit, sie auszupacken. Glaub mir, ein Date kann auch ohne ausgepackte Kondome wunderschön sein


trasher1234
Geschrieben

...Und geh da ausschließlich mit der Erwartung hin, einen neuen Menschen kennenzulernen....


Und sei dir sicher das es ein gutes Date wird. Unsicherheit riechen die Damen und werden abgetörnt. Also positiv sein. Bis dahin hast du ja alles richtig gemacht. Immerhin gibt es ein Date.


K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn man Single ist und noch nie eine Freundin hatte.
Ich habe nur schiss etwas falsch zu machen.



Versuche erstmal bei harmlosen Freizeitaktivitäten den Umgang mit Frauen zu lernen, beispielsweise in einem Sportverein. Darüber hinaus kann es für ne Frau, die Interesse hat auch schmeichelhaft sein, wenn sie merkt, daß der Mann nervös wird. und mit deiner Jungmännlichkeit nicht gleich ins Haus fallen. du mußt kleine Schritte machen, irgendwann klappt's.

@Nixe

Die Kondome sollte er vor allem erstmal solo ausprobieren.


@ TE

geh erst gar nicht hin...lach



Du solltest Motivationstrainer werden... Ner Frau kann es auch Freude bereiten, nem Jungmann etwas beizubringen anstatt beispielsweise für nen Fick auch noch zu bezahlen. die Frage ist doch auch, wie sich Frau HINTERHER fühlt.


bearbeitet von K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)


Die Kondome sollte er vor allem erstmal solo ausprobieren.



Exzellenter Tipp.

Das mit dem Café wurde ja bereits genannt, falls es sich doch zusätzlich in Richtung gemeinsame Mahlzeit entwickeln sollte, würde ich auf jeden Fall was Leichtes essen. Ein voller Magen macht träge.

Vom Alkoholkonsum zur Linderung der Nervosität rate ich ab. Das macht dann entweder müde oder albern. Alkohol zur Steigerung des Wohlgefühls bringts nur, wenn man sich eh wohl fühlt. Und solange das nicht der Fall ist, ist man ohne besser dran.

Und weiterhin was zu Lesen mitnehmen. Dann kannst du dich schon mal ein bisschen früher zum Treffpunkt begeben, kannst dich dann lesenderweise etwas ablenken und entspannen, und falls es eine längere Wartezeit ist, ist das auch nicht so langweilig.

Ach ja: Geschenk würde ich vermeiden, gerade bei einem Treffen an einem öffentlichen Ort. Das ist erstens nicht üblich und zweitens willst du nicht, dass sie den Eindruck hat, sie schulde dir nun was, wenn sie nichts für dich hat. Viele Leute haben beim Austausch von Geschenken so einen Zwang, ein Gleichgewicht halten zu müssen.


bearbeitet von Regenpause
Geschrieben


Habe bald mein erstes kennenlern date und möchte von euch wissen
wie ich mich am besten verhalten soll.


Hi,
hast du schon mit ihr telefoniert oder sie vor der Cam gesehen ?
Oder hat ihr bisher nur geschrieben ?
Gruß Gaby


hallo39b
Geschrieben

Wir haben bisher nur geschrieben und Foto austausch gemacht.
lg
hallo39b


Geschrieben

Ist wie überall. Du kannst mehr falsch machen als richtig. Also bemüh dich nicht, alles richtig zu machen. Das schadet nur. Außerdem weißt Du ja gar nicht, was für "Sie" denn richtig ist. Oder welche Kombination von was.

Nun mal nicht so unentspannt. Verloren hast Du schon, ob Du hingehst oder nicht. Gewinnen können nur Teilnehmer.

Ein Mann betet jede Woche zu Gott, er möge ihn doch den Hauptgewinn in der Lotterie gewinnen lassen. Jede Woche das gleiche, er gewinnt natürlich nicht. Nach 20 Jahren betet er wieder einmal "Herr, schenk mir den Hauptgewinn in der Lotterie". Da tut sich der Himmel auf und eine Stimme sagt: "Verdammt noch mal Mann, gib mir eine Chance - kauf die endlich mal ein Los!"


trasher1234
Geschrieben

Wir haben bisher nur geschrieben und Foto austausch gemacht.

Auf jeden Fall vorher telefonieren!!!
Nur so weisst du das du auch mit einer Frau sprichst!


Geschrieben

Ganz wichtig beim Date. Lass nur sie reden. Und hake alibimässig mit Phrasen wie "mhh...interessant.Kannst du das mal näher erörtern.Klingt total spannend." usw nach. Auch wenn dich die "neue Regelung der Mittagspausenverordnung der Berliner Kindergärten",die sie in ihrem Job als Erzieherin beeinträchtigt, komischer Weise Null-Komma-Null interessiert. Hauptsache sie quasselt sich nen Wolf.


Geschrieben

Wir haben bisher nur geschrieben und Foto austausch gemacht.



und versprech uns nicht traurig zu sein,wenn dir das telegespräch verwehrt werden sollte...ok???

falls du echt hingehen magst,mach nen webcamcheck...damit schliesst du uebelste ueberraschungen aus.
aussehen,proportionen,etc.
ich fahre damit immer sehr gut


SinnlicheXXL
Geschrieben

Weiß sie denn, dass du völlig unerfahren mit Frauen bist? Dann hat sie sich sicher darauf eingestellt und geht entsprechend mit dir um.

Wie wäre es, wenn ihr gemeinsam ins Kino, Theater oder Kleinkunst geht? Da könnt ihr euch vorher treffen, euch beschnuppern und dann gemeinsam etwas genießen. So seht ihr gleich, ob ihr einen ähnlichen Geschmack habt und den gleichen Humor. Anschließend könnt ihr euch über euch unterhalten - wenn euch das aber zu schwer fällt oder wenn es zu wenig Interesse aneinander gibt, auch über den Film.

Acht auf die Körpersprache! Welchen Abstand will sie zu dir? Weicht sie zurück, wenn deine Hand näherkommt? Gerade Kino mit einer gemeinsamen Armlehne bietet da ja gute Möglichkeiten! Vermeidet sie es, dich zu berühren oder sucht sie solche Situationen? Auch für unerfahrene Menschen kann Händchenhalten oder sanft Hand und Arm streicheln sehr schön sein.

Mal rein aus Interesse: Warum bist du denn noch unerfahren?


cuddly_witch
Geschrieben

Geh doch einfach ganz locker zur Verabredung und sei du selbst. Wenn du dich verstellst, kommt das mit Sicherheit nicht gut und Frau bemerkt das eh. Du kannst eine kleine Aufmerksamkeit mitbringen (ne Blume, Schokolade oder so, hatte ich auch schon öfter) mußt du aber nicht. Ich würde das Gespräch dann auch eher allgemein halten und nicht gleich auf Sex oder sonstige Intimitäten kommen und die Verabredung laufen lassen. Wenn es positiv ist, könnt ihr euch ja noch einmal treffen.


hallo39b
Geschrieben

Bis jetzt sage ich das ihr mir sehr geholfen habt.
Bin aber für weitere berichte offen.
lg
hallo39b


×