Jump to content
Cayenne-Pfeffer

Niveau - wo kommt es her?

Empfohlener Beitrag

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Meine Freundin ist wieder mal schwer enttäuscht worden von einem Mann.. in diesem Kontext meinte sie: Niveau kann man halt nicht kaufen.... das ist richtig, ABER: kann man es erlernen (okay, nicht in einem 48h Crah-Hurs) oder trägt man /frau das einfach genetisch in sich?

Bitte kontrovers diskutieren....


Geschrieben

Aus der Summe...Erziehung, Leben, Weisheit, Erfolg, Misserfolg - und, was mein Gegenüber damit anfangen kann


Geschrieben

Niveau entsteht aus eine guten Mischung von Intelligenz, sozialer Kompetenz und Respekt.


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

ein sehr schöner Satz- den graviere ich mir auf meine Festplatte....


Geschrieben

Bedeutet das , nur intelligente Menschen besitzen Niveau? Und was sind intelligente Menschen?


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Nach meinem Dafürhalten ist Intelligenz die Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen, Schlussfolgerungen und Maßnahmen daraus abzuleiten, auch unter Zuhilfenahme der eigenen und fremden Erfahrung....


Geschrieben

achso...das lapidare, was ich schon schrieb und ich dachte schon was besonderes...weil immer so ein wirbel darum gemacht wird und jeder sich für besonders intelligent hält


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich glaube, da sieht jeder anders....
Viel verwechseln auch Intelligenz und Bildung....

Nicht jeder hat beides....
Kenne einige Vollakademiker, die nicht sonderlich intelligent sind... und von Niveau auch keine Spur...

aber es gibt natürlich auch andere....
andereseits gibt es hochitelligente und sehr niveauvolle Leute mit niederer Bildung...


SinnlicheXXL
Geschrieben (bearbeitet)

Das denke ich nicht unbedingt! Wer sehr intelligent ist, wird auch immer dazu lernen. Schließlich bekommen wir Bildung nicht nur durch Schule vermittelt, sondern lernen ein Leben lang. Zur Intelligenz gehört für mich unbedingt auch Wissbegier, Neugier und Offenheit.

Mit dem Niveau ist das so eine Sache. Denn letztendlich bedeutet es eigentlich, dass sich das Gegenüber auf gleichem Level befindet. Von daher sucht man mit der Aussage im Grunde jemanden, der einem ebenbürtig ist - bzw. Frauen suchen oft Männer, die leicht überlegen sind.


bearbeitet von SinnlicheXXL
ebeka
Geschrieben

Für mich bedeutet Niveau auch,zu den eigenen Entscheidungen zu stehen.


ricaner
Geschrieben

....Niveau kann man halt nicht kaufen.... das ist richtig, ABER: kann man es erlernen (okay, nicht in einem 48h Crah-Hurs) oder trägt man /frau das einfach genetisch in sich??...



Ja, erlernen kann man es... Als kleines Kind wird das Positive/Negative ja von den Eltern vorgelebt und das eignen sich die Kinder denn an....

.


ckrosonson
Geschrieben

von "unten" nach "oben" gekuckt (was auch immer unten und oben genau sein mag, wird niveau möglicherweise mit arroganz gleichgesetzt.


cuddly_witch
Geschrieben

Ich bin auch der Meinung, dass schon viel in der Kinderstube entschieden wird.

Klar kann man Micky Maus oder Batman-Hefte lesen und kann lesen. Man kann aber auch (mir fällt grad nix spontan ein) z.B. Momo oder das fliegende Klassenzimmer lesen.

Genau wie im späteren Leben. Man kann Fifty Shades of Grey lesen, man kann aber auch E.A. Poe lesen. Ist halt die Frage, was man gelernt hat. Junk Food oder Kavier....hehe


weißelilie16
Geschrieben

Laut Duden ist Niveau: " geistiger Rang; Stand, Grad, Stufe der bildungsmäßigen, künstlerischen, sittlichen o. ä. Ausprägung

Genau so würde ich es auch interpretieren. Allerdings kann für den einen hohes Niveau etwas anderes sein als für einen anderen. Jeder geht doch von seiner eigenen Augenhöhe aus.


...wird niveau möglicherweise mit arroganz gleichgesetzt.


Ich habe Niveau noch nie mit Arroganz gleichgesetzt.


...bzw. Frauen suchen oft Männer, die leicht überlegen sind.


Ach ja?


Geschrieben

Niveau ist keine Hautcreme ... =)))


ckrosonson
Geschrieben


Ich habe Niveau noch nie mit Arroganz gleichgesetzt.



du nicht, aber ...


SinnlicheXXL
Geschrieben

Niveau ist keine Hautcreme ...


Den Satz z.B. finde ich niveaulos - weil er einfach so ausgelutscht ist!


Geschrieben

Die Diskussion über Niveau auch, weil Jeder sich für das Maß der Dinge hält


weißelilie16
Geschrieben

...weil Jeder sich für das Maß der Dinge hält


So sollte es dann auch sein. Wie ich oben schon schrieb ist das, was für den einen ein hohes Niveau ist, für den anderen unterirdisch.


gahn86
Geschrieben

Ist doch Ansichtssache....

Jeder hat andere Vorstellungen was er will.
Mal ganz grob gesagt.... Männer wollen meist nur das eine und die Faktoren die sie benötigen um es zu bekommen.
Und Frauen wissen meist nicht was sie wollen.

Im Endeffekt muss doch deine Freundin selber sagen was sie als niveauvoll ansieht.

Oder?


Nurayia
Geschrieben

ABER: kann man es erlernen (okay, nicht in einem 48h Crah-Hurs) oder trägt man /frau das einfach genetisch in sich?


Ersteres. Man kann es genauso schnell übrigens wieder verlernen, also kann man durchaus fragen, wo geht es hin


MoreThanATouch
Geschrieben (bearbeitet)

Der Ursprung des Wortes findet sich in der Geschichte der südfranzösischen Kleinstadt Eauvin und fand im Jahr 1893 im Rahmen eines traditionell jährlich dort stattfindenden Weinfestes zum ersten Mal Erwähnung, wobei es sich lediglich um eine Vertauschung der Buchstaben des Städtenamens handelt, die aus der fälschlichen Aussprache infolge der Angetrunkenheit des Bürgermeisters der Stadt resultierte und dadurch in Umlauf geriet.
:-)


bearbeitet von MoreThanATouch
Geschrieben

Die Diskussion über Niveau auch, weil Jeder sich für das Maß der Dinge hält




Genau und schliesslich hat jeder eins


weißelilie16
Geschrieben

Genau und schliesslich hat jeder eins


Irgendeines auf jeden Fall....also gibt es das Wort niveaulos eigentlich gar nicht. *denk*


search39
Geschrieben


Genau wie im späteren Leben. Man kann Fifty Shades of Grey lesen, man kann aber auch E.A. Poe lesen. Ist halt die Frage, was man gelernt hat. Junk Food oder Kavier....hehe




Du kannst doch aber nicht jemanden für Niveaulos halten, bloß weil er bestimmte Dinge sich anschaut um sich darüber eine Meinung zu bilden...


×