Jump to content
Morningsky111

Sex Partys

Empfohlener Beitrag

WeiblicherMensch
Geschrieben

wäre nichts für mich

Eisi751
Geschrieben
In nem Swingerclub weiß ich auch nicht, wer alles so erscheint und ob die Personen einem zusagen. Außer man ist Stammgast in einem und kennt die anderen Stammbesucher 😉
  • Gefällt mir 2
Uschi_37
Geschrieben
Ja ist das gleiche wie im Club finde ich.
  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben

Ist eine Kopfsache..... Club da würde ich mir ein suchen wo ich öfter hingehe... 

devotinHH
Geschrieben
Ich kann mich da gut entspannen. Es gibt ja nie den Zwang mit jedem oder überhaupt zu spielen. Aber meist nette Optionen. Was nützt Dir diese Info?
rubiotom
Geschrieben
hatte noch keine Einladung
Morningsky111
Geschrieben
Danke für die Antworten. Nützen tun sie mir nix. Aber. Wollte halt einfach wissen wie andere denken. Und, natürlich weiss ich, das nicht jeder, den ich mir aussuche, auch mit mir möchte. Wäre natürlich geil. Aber. Hab nen Spiegel.....))
Alexandrio
Geschrieben

Ist doch ein interessantes Thema, das nicht jeder mögen muß. "Alles kann, nichts muß, und ein NEIN ist ein NEIN" lauten die Grundregeln.

Ich habe selber erst einmal an einer solchen Gangbang teilgenommen. Es war ganz interessant. Gefunden über die Internetseite einer Frau, die seit zehn Jahren mit ihren Freundinnen soetwas veranstaltete. Wegen der gesetzlichen Änderungen, haben die das vorläufig aufgegeben. Weil Gruppensex mit Eintrittsgeldern in Clubs als Prostitution gewertet werten solle. Dabei waren die Frauen selber nur Gäste in den Clubs und verlangten kein Geld. Auch in Saunaclubs zahlen Frauen (halbes) Eintrittsgeld. Egal ob sie sich dann protituieren oder nicht. 

Bei diesem Gangbang fuhr ich alleine hin und fand es dann nachteilig, weil ich niemandem zum reden hatte und mich in die laufenden Gespräche zwischen Gästen, die sich offensichtlich schon kannten, nicht aufdrängeln wollte.  Erst viel später kam ich mal mit einem Gast im Raucherraum ins Gespräch.

Die Frauen waren zwischen 30-40, die meisten Männer deutlich älter. Auch Stammgäste der Frauen waren dabei.  Die plauderten in den Pausen dann auch unbefangen.

Anfangs fand ich es gewöhnungbedürftig zu sehen, wie fremde Männer um die Spielwiesen herum standen, und an sich herumspielten um ihr bestes Stück einsatzbereit zu machen, während sie dem Treiben auf der Spielwiese zu schauten. Doch es störte mich nicht, denn wozu sind wir denn hier? Jeder wartete 'brav' bis er dran war, wobei sich die Frauen fast immer mit mehreren gleichzeitig beschäftigten. Auch ich war irgendwann auf den Spielwiesen dran und fand es prickeln, wie die Umstehenden mir dabei zuschauten. In einem großen Wandspiegel konnte man sich auch selbst in Action sehen, wenn man nicht gerade unten lag.  Die Verwendung von Kondomen war selbstverständlich und wurde in das Spiel mit einbezogen. 

Insgesamt ein schönes Erlebis, das ich gerne wiederholen würde. Aber lieber zusammen mit jemand hingehen, daß man auch von Anfang an jemand zum reden hat. 

KingxlPin
Geschrieben
Am 8.9.2018 at 14:49, schrieb Unverdünnt:

Die einfachste Lösung ist, selbst eine Party zu veranstalten. Da sind dann garantiert nur Leute, die Du auch wirklich geil findest. Oder eben keiner!

kann man nur zustimmen 

PaarHNS
Geschrieben

Ja und? Lernst du vielleicht nette neue Leute kennen die dich in dr Szene dann weiter vernetzten 

Und willst du Sex haben bei der Party oder nicht?

Wenn ja ist bestimmt eine Dame dabei die dich anspricht und dann heißt es geniessen u f Spass haben 

tantra1m
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Alexandrio:

Jeder wartete 'brav' bis er dran war, wobei sich die Frauen fast immer mit mehreren gleichzeitig beschäftigten.

So kenne ich es auch.

Auf den Veranstaltungen an denen ich bisher aktiv teilgenommen habe, und das waren doch einige, herrschte immer ein respektvoller Umgang miteinander. Wobei beim GV immer Kondome benutzt wurden und Frauenwechsel auch Kondomwechsel bedeutete.

vor 13 Stunden, schrieb Alexandrio:

Bei diesem Gangbang fuhr ich alleine hin und fand es dann nachteilig, weil ich niemandem zum reden hatte und mich in die laufenden Gespräche zwischen Gästen, die sich offensichtlich schon kannten, nicht aufdrängeln wollte.  Erst viel später kam ich mal mit einem Gast im Raucherraum ins Gespräch.

Das ändert sich, wenn man öfter "dabei" ist. Auch bei Veranstaltungen in verschiedenen Clubs trifft man oft auf Männer oder Frauen, die man  früher schon irgendwo anders kennen gelernt hat. Interessant ist auch, was man auf solchen Veranstaltungen an Vorlieben und Spielzeugen kennen lernen kann und wie frei und offen die Teilnehmer damit umgehen.

:handcuffs::wax::vibrator::cock::safesex::threefingers: und und und ....

Alex69Alexander
Geschrieben
Am 8.9.2018 at 14:49, schrieb Unverdünnt:

Die einfachste Lösung ist, selbst eine Party zu veranstalten. Da sind dann garantiert nur Leute, die Du auch wirklich geil findest. Oder eben keiner!

Eine Party mit Dir wäre gaaanz sicherlich der absolute Knaller, ein Top Hit, WOW und HOT.


×