Jump to content
Zieh_Ihn_aus

Im Restaurant das Höschen ausziehen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

was soll die sch.....................................

  • Gefällt mir 1
chubby-gourmet
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Zieh_Ihn_aus:

Es ist ein warmer Sommerabend. 

Wir sitzen im Restaurant, das Getränk ist serviert....

Ich sag zu Dir: "Zieh ihn aus"

Deine Hände wandern unter dem Rock und streifen langsam das Höschen über die Beine....

Es fällt nach unten und bleibt zunächst liegen....

 

und dann ????

Speedlight
Geschrieben
ich glaube es soll von den Usern weitergeführt werden
Geschrieben
Dann mußte sie dringend aufs Klo und stolperte und fiel der Länge nach auf dem Boden denn das Höschen war im Weg🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Physio-Mike
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Kitzlerlecker69:

Dann mußte sie dringend aufs Klo und stolperte und fiel der Länge nach auf dem Boden denn das Höschen war im Weg🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

...mit dem entblößten Hintern nach oben liegend wurden schnell die anderen Gäste des Restaurants auf sie aufmerksam. Ehe sie es sich versah, hatte der erste bereits seinen zur vollen Größe ausgefahrenen "kleinen Freund" aus der Hose befreit, kniete sich zwischen ihre gespreizten Schenkel und setzte seine Eichel an ihrer Rosette an. Ein erster Lustropfen hatte sich bereits gebildet, den er um ihren Ringmuskel verteilte, um ein ungehindertes Eindringen zu ermöglichen.

"Ja, stoß ihn mir rein! Endlich mal ein richtiger Schwanz und nicht immer nur so ein Pimmelchen!" schrie sie vor Lust.

Inzwischen hatten die anderen Restaurantgäste einen Kreis um das kopulierende Paar gebildet. Einige der Männer hatten ihre Schwänze bereits freigelegt und fingen ungeniert an, diese zu bearbeiten. Auch einige der Damen schienen sichtlich angetan von der Szenerie, denn sie hetten ihre Hand zwischen den Schenkeln und sahen mit verklärten Augen auf die beiden sich vereinenden herab...

 

To be continued!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Zieh_Ihn_aus:

Es ist ein warmer Sommerabend. 

Ein Paar sitzt im Restaurant, das Getränk ist serviert....

Er sag zu ihr: "Zieh ihn aus"

Ihre Hände wandern unter dem Rock und streifen langsam das Höschen über die Beine....

Es fällt nach unten und bleibt zunächst liegen....

Ich sitze mit meiner Frau, die mit dem Rücken zu den Beiden sitzt und soetwas nie machen würde, am Nachbartisch.

Ich sehe nicht nur das Höschen, sie schiebt ihren Rock höher und höher, öffnet ihre Schenkel, schaut mir in die Augen.

Der Speichel fließt, meine Hose bekommt eine mächtige Beule - nur nichts anmerken lassen, wie spitz ich werde - ihr Finger reibt sanft ihre Muschi, gleitet hinein. Sie führt ihn zum Mund, zwinkert mir zu.

Bevor der Saft von allein in meine Hose spritzt, gehe ich besser zur Toilette.

Bemerke nicht bin stark mit mir brschäftigt, dass wer reinkommt. Sie ist es, "was für eine Vergeudung", säuselt sie, beugt sich übers Waschbecken, ich muss einfach ...

Zurück im Gastraum

Meine Frau scheint auch zur Toilette gegangen zu sein, ebenso der Mann vom Nachbartisch. Unter ihren Stuhl liegt ...

...das Höschen meiner Frau...

(Das Foto zeigt zwei Holzschnitzereien von mir)

PHOTO_20180328_152541.jpg

Physio-Mike
Geschrieben

Auch nicht übel!   :poppen:

Eumel6969
Geschrieben

Die blödeste Geschichte die ich hier je Mals gefunden hatte

  • Gefällt mir 1
×