Jump to content
Micky0790

Andere Männer mal anfassen und so

Empfohlener Beitrag

Menphil
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Dann hoffe ich das Du jetzt bei Männern bleibst....wo Du doch jetzt eine Statistik hast.

 

Haben Männer auch noch was anders als Schwanz/Schwänze im Kopf?

Du beschwerst dich im ernst das es bei poppen.de um Sex geht? Hahahaha omg

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb GigaSpeed:

Hallo...ich lasse gern anfassen aber nur von Frauen....

tja...somit hast du hier gewaltig das thema verfehlt.....:coffee_morning:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb mondkusss:

vorab ein...du bist nicht komplett hetero...da kannst du dir noch so sehr in die eigene tasche lügen

ein mann der tatsächlich komplett hetero ist hat weder interesse andere schwänze zu blasen...seinen eigenen von einem mann blasen zu lassen...oder sie zu betatschen und begrabbeln

aber warum müssen sich so viele männer bei diesem thema eigentlich überhaupt in die eigene tasche lügen???:confused:

nee , ernsthaft...warum können so viele männer sich nicht eingestehen, dass sie zumindest bi_interessiert sind...das würde mich ehrlich mal interessieren

das glauben aber auch nur die latent schwulen homophobiker, die immer sofort betonen müssen ja nicht schwul zu sein.....:smirk:

Das war ein Witz. 

Aber ernsthaft, wenn ich bei nem dreier,  mfm, den schwanz von dem Kerl zufällig berühre oder er, beim Sandwich meinen, dann ist es mir egal, da ich ja die Frau will. 

Das heißt doch nicht das es mir gefällt schwänze um mich zu haben 

Wolfwalk
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb Leucomelas:

Das war ein Witz. 

Aber ernsthaft, wenn ich bei nem dreier,  mfm, den schwanz von dem Kerl zufällig berühre oder er, beim Sandwich meinen, dann ist es mir egal, da ich ja die Frau will. 

Das heißt doch nicht das es mir gefällt schwänze um mich zu haben 

 

Aber genau DAS haste doch!! Warum machste es dann? Weil zwei Kerle und eine Frau Dich geiler machen?

bearbeitet von Wolfwalk
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Wolfwalk:

Aber genau DAS haste doch!!

Nein. 

Ich habe so den Eindruck, daß hier viele sind die einem in diese Richtung drängen wollen um was bestimmtes zu erreichen. 

Du auch? 

Geschrieben (bearbeitet)

So ähnlich fing das auch mit mir an. Mittlerweile rechne ich mich zur Kategorie "ein bißchen bi" - mit Grenzen. Im Profil steht deshalb auch "bi-interessiert", obwohl ich bereits einige Erfahrungen sammeln durfte, andere wiederum ablehne.

Der Gedanke war folgender: Wenn ich die Augen schließe (oder verbunden hätte), würde ich es dann merken, ob mich ein Mann oder eine Frau mit der Hand oder oral befriedigt?
Ergebnis: Die irrationale Angst vor "iih, ein Mann fasst mich an" ist vollkommen daneben.

Außerdem finde ich den Gedanken z.B. an eine Wichsgruppe äußerst erregend - sei es nun rein vom aufgeilen durch zuschauen oder auch mit gegenseitigem Anfassen.
Wie sich ein anderer Penis anfühlt (man kennt ja nur den eigenen mit entsprechender Gefühlsrückmeldung) und wie man ihn möglichst geil wichst, die Neugier war einfach irgendwann da.

Von daher kann ich den Gedanken von @Micky0790 absolut nachvollziehen.
Und der Zusatz "Ich bin komplett hetero" ist lediglich eine zu überwindende Angstschranke, die Dir Dein Kopf vorgibt. Einen Mann anzufassen ist nicht ansteckend, auf dass man dann für immer und ewig gebrandmarkt sein könnte.

bearbeitet von MusicFfM
Rechtschreibung
  • Gefällt mir 4
Wolfwalk
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Leucomelas:

Nein. 

Ich habe so den Eindruck, daß hier viele sind die einem in diese Richtung drängen wollen um was bestimmtes zu erreichen. 

Du auch? 

 

Ich?? Also, dazu habe ich mich sehr deutlich geäussert.

vor 4 Minuten, schrieb MusicFfM:

Einen Mann anzufassen ist nicht ansteckend, auf dass man dann für immer und ewig gebrandmarkt sein könnte.

Das scheinen hier aber ne ganze Menge zu hoffen, dass wir alle die hetero sind und bleiben wollen, es endlich mal probieren, damit wir endlich diese ach so tolle Erfahrung machen dürfen!

  • Gefällt mir 4
Eisi751
Geschrieben
Es ist doch ok neugierig zu sein... Ich finde, dass darf man(n) ohne schlechtes Gewissen. Die Neugierde befriedigen natürlich auch.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Und anale Stimulation auch?Also wie er sich wohl anfühlt wenn er herein geplatzt kommt. Also das ist ganzeinfach die Erfahrungen sammeln wollen sich vergewissern und ohne diese Fantasien oder Neugier würden wir uns nicht weiter entwickeln und lernen was und wonach wir suchen erleben wollen
Geschrieben
Dann bist du möglicherweise nicht 100 pro hetero. Da muss ja schon irgendetwas sein, wenn ein Mann andere Schwänze erkunden möchte. Als hetero interessiert mich ganz sicher nur ne Muschi.
  • Gefällt mir 3
berch1966
Geschrieben
Wie andere Schwänze aussehen das weiß ich schon .....aber ein richtigen schwanz mal ........würde ich auch gerne mal ....Da muss Sympathie und auch die Schwanz Grösse schon passen ....
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich denke mal wie deiner, aber gut Probiere geh in den Swingerclub, da bekommst am ehesten die Möglichkeit
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Naja nicht unbedingt ,wenn er nur Frauen attraktiv findet und anziehend . Ist er hetro und nur die Neugier befriedigen möchte ,er könnte auch bi sein wenn es der Fall ist ,das er das selbe bei Männern empfindet . Und selbst wenn am Ende ist das scheiß egal,er hat ein Recht dazu wie wir alle anderen auch. Die Männer die den Schwanz hier einkneifen wollen nur nicht als homosexuelle oder schwuchtel betitelt werden und haben Angst ihre wahren Gedanken zu äußern. Es ist das Neandertaler Syndrom hier in deutschland
  • Gefällt mir 3
BigLion62
Geschrieben
warum sortierst Du Dich selbst als "komplett hetero" ein? Ist das ein Prädikat? Bisher bis ich selbst "rein hetero" unterwegs gewesen, würde mich aber mindestens als "bi-neugierig" sehen. Zu gerne würde ich mal einen Schwanz in der Hand und im Mund haben und auch in mir spüren. Ob mir das dann wirklich gefällt, weiß ich heute noch nicht, aber ich warte auf den Tag, es einfach auszuprobieren.
  • Gefällt mir 3
Saarkater
Geschrieben
Würde Dir einfach mal vorschlagen es auzuprobieren! Wie andere aussehen Dafür kannst Du Dir hier genug Bilder ansehen
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb mondkusss:

lächerlich finde ich lediglich männer, die sexuelle kontakte mit männern suchen oder sich ausmalen wie sich ein anderer mann wohl anfühlt, jedoch allen ernstes von sich behaupten, sie wären hetero

Das passiert hier im Chat relativ oft. Gerade in den Bi-Räumen finden sich viele Männer, die ein "Hetero-Profil" haben. Fragt man sie nach dem Grund dafür, bekomme ich oft als Antwort "damit ich nicht so viel von Männern angeschrieben werde, was ich nicht möchte".
Interessant. Dumme Anmache von Männern scheint also nicht allein ein Problem der Frauen hier bei poppen zu sein.

Es geht aber auch andersrum: Ich wurde schon mal von einer Frau abgelehnt, nur weil ich im Profil stehen hatte, dass ich auch Kontakte mit Männern zulasse. Das war ihr "zu riskant" (!).
Hätte ich mich hingegen als Hete getarnt, hätt's ihr nichts ausgemacht, bis es doch irgendwann rausgekommen wäre.

Also im sich selbst was in die Tasche lügen sind wir Menschen offenbar ganz groß. Geschlechterunabhängig!
Von daher: Überwindet Hemmschwellen. Lasst euch von der Neugier leiten und macht eure Erfahrungen. Wenn sie negativ ausfallen, habt ihr's probiert, wenn's geil war, wiederholt es. Wer aber seine Neugier unterdrückt, wird auf Dauer unbefriedigt bleiben.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Kann ich nur empfehlen...... ;)
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Wolfwalk:

Das scheinen hier aber ne ganze Menge zu hoffen, dass wir alle die hetero sind und bleiben wollen, es endlich mal probieren, damit wir endlich diese ach so tolle Erfahrung machen dürfen!

Blödsinn. Ich käme nie auf die Idee, jemanden zu drängen oder mindestens zu überreden.
Aber wenn jemand sich unsicher ist, der Grundgedanke jedoch schon da ist, dann kann man ihn mit Ratschlägen und selbst gemachten Erfahrungen unterstützen und begleiten.

Was ich mit dem von Dir kommentierten Satz sagen wollte: Viele Männer scheinen die Angst zu haben, dass sie durch die Berührung eines anderen Mannes (a/p) plötzlich - ZACK! - stockschwul werden und der Penis beim Anblick von Frauen schlaff bleibt. Das ist Bullshit.

Die von Dir beschriebene Hoffnung ist ebenfalls Unsinn. Gedrängt wird niemand; das meiste ergibt sich von selbst. Aber Du würdest Dich wundern, wie viele vermeintliche Heten sich als sensationelle (und geile) Bläser herausstellen, von denen Du es wahrscheinlich nie gedacht hättest. Na, und wenn schon!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wie sich ein anderer Mann anfühlt ? Gar schmeckt oder riecht? Wenn es knistert oder Er weiß was zu tun ist , dann ist es einfach klasse
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nicht jeder weiß was er ist und sobald man auf poppen.de ist und keine sau mit einem schreibt, und Mann nicht weiß wie er mit Frau schreiben soll und andersherum.Denke ich handeln viele Männer aus geilheit und Verzweiflung um ein wenig sex und deren Vorstellung von liebe zu bekommen in einer unreifen Männer dominierenden Gesellschaft die schwache ,schwule,andersartige Diskriminieren. Deutschland hatte schon immer eine sozial schwache Gesellschaft und eine unrealistische werde Vorstellung . ist nur meine meinung
  • Gefällt mir 2
pitti51
Geschrieben
So, wie du das beschreibst bist du bi und nicht hetero. Einfach mal ausprobieren.
  • Gefällt mir 1
×