Jump to content

Parkplatzsex

Empfohlener Beitrag

Er396
Geschrieben
Weil die meisten gebunden sind und nicht besuchbar
  • Gefällt mir 1
Jeff66666
Geschrieben
Also hier in der Gegend sind es meist Parkplätze im Wald oder an Seen. Man sitzt im Auto und wer sex sucht legt ein Taschentuch auf das Armaturenbrett. Bei Dunkelheit wird das innenlicht eingeschaltet. Im Grunde ist es wie im Club ein nein ist ein nein. Viele mögen es beobachtet zu werden oder manch Frau hofft vielleicht auf viele Männer quasi Gangbang. Es ist natürlich auch sehr schön unter freiem Himmel wenn es warm ist. Solche Treffen bieten auch Dwt‘s oder Transvestiten die Möglichkeit im Dunkel der Nacht ihre Neigungen auszuleben. Es kann schön sein oder totaler mist. Ist nicht jedermanns Sache!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Für mich auch unvorstellbar, aber genau wie die atm vorherrschende bimanie einfach nur ein Modetrend ...ficken für den Weltfrieden
  • Gefällt mir 2
OutdoorPaar099
Geschrieben
Na ja,so wie du es beschrieben hast läuft es vielleicht auch ab,ist aber absolut nicht die Regel. Du würdest dich wundern was für Leute auf solchen Plätzen zu finden sind,auch Frauen. Wir selbst mögen dann eher Waldparkplätze weil wir es halt in der Natur lieben! Der Vorteil an Rast-Parkplatz usw. treffen ist,das es relativ anonym ist ohne groß gerede und der obligatorischen Frage: Gehen wir hoch auf die Matte... Draußen kann man sich umdrehen und einfach verschwinden,im Club eher schwieriger. Allerdings sind die Plätze draußen in den letzten Jahren immer vermüllter...was man auch von deren Besuchern sagen kann. Das Niveau,wenn es denn eines gab 😏, ist arg gesunken und es verhagelt einem den Spaß daran.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wenn ich mich auf einem Parkplatz mit einer bekannten treffe dann nur weil es eben keine andere Möglichkeit gibt. Ich acht drauf das da Wälder und Wiesen gibt. Ein Picknick wird dann eben mal zum Sex Erlebnis. Ausserdem verhüte ich beim Sex.Soviel mal zur Sauberkeit!
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Curves1974:

es stößt mich persönlich extrem ab

mich auch! Ich habe zwar gehört, dass die Frauen da auch respektiert werden = "nein heißt nein (du nicht)" - aber auch von lästigen Männern die quängeln oder betteln oder grob vorgehen. Für mich ein absolutes NOGO!! Ich geh aber nicht mal in Clubs :yum: aber egal: ...   viele stehn wohl drauf. Und wenn es Dich doch so interessiert, schau es Dir doch an, man muss ja nicht mitmachen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Also ich muß sagen das ich das auch noch nicht gemacht habe und es warscheinlich nie tun. Falls es mich mal überkommt nur mit einer frau. Aber denn stand Punkt mit hygienischen Aspekten teile ich mit dir. Vieleicht solltest du mal mit paar reden die das wirklich machen.. Jetzt pauschal verurteilen würde ich nicht. Aber das ist meine meinung.. Lg Vince
Rapunzel-1958
Geschrieben

Auf jeden Fall würde ich Dir eine (starke) männliche Begleitung empfehlen!!! @Curves1974

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Tja...Ich brauchs such nicht aber viele sind richtig heiss drauf. Sehen und gesehen werden...lustig...wenn am anderen Tag die Kaninchen mit gummistiefelchen über den Platz hoppeln. Ach ja ...Ich bin oft altmodisch...freu mich aber darüber. Aber jedem.tierchen sein plisierchen
  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb BS-Affair:

Irgendwie bist du gerade OT...

Ach, und Du nicht oder was?

Hast in keinem Thread zu deren Inhalt was beizutragen, außer das es Dir nicht gefällt (was aber in dem Fall keinen interessiert, wem es nicht gefällt).

Deine Beiträge nerven, Alter!

Geschrieben

Ich schätze mal das mit den Parkplätzen ist mehr so eine Win-Win Situation für Exhibitionisten und Voyeuristen.

Ich habe schon des Öfteren gelesen, dass gerade die Voyeuristen schnell das Weite suchen, wenn sie aufgefordert werden, mitzumachen.

  • Gefällt mir 2
96angel
Geschrieben

Nach meinen unfreiwillig gemachten Erfahrungen/Beobachtungen, bei zwei ungeplanten nächlichen Stopps auf Autobahnrastplätzen, denk ich das es real durchaus dem EP gerecht wird.

....never ever...meine Meinung!

  • Gefällt mir 5
BS-Affair
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Ach, und Du nicht oder was?

Hast in keinem Thread zu deren Inhalt was beizutragen, außer das es Dir nicht gefällt (was aber in dem Fall keinen interessiert, wem es nicht gefällt).

Deine Beiträge nerven, Alter!

Na na na, wo ist denn deine Contenance geblieben?

Rapunzel-1958
Geschrieben

Das garantiert auch @Anaconda_XS und es gibt ja auch die Leute, die sich gern nur zusehen lassen

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Anaconda_XS:

Ich habe schon des Öfteren gelesen, dass gerade die Voyeuristen schnell das Weite suchen, wenn sie aufgefordert werden, mitzumachen.

Na, Voyeuristen wollen ja auch nicht mitmachen, sagt doch schon die Bezeichnung für die. ;) 

Ich würde schon das Weite suchen, wenn dort nur Kerle anwesend sind (auch wenn die mich in Ruhe lassen).

Und weil ich weiß, das dort nur Kerle sind, gehe ich erst gar nicht durch das Türchen im Wildzaun. Und das trotz meiner Voyeur-Neigung, aber es bringt mir nichts, Schwulen zuzuschauen.

Hetero-Paare, die Outdoor zugucken lassen, findet man auch nicht auf solchen vermüllten Rastplätzen, sondern gaaanz woanders an viel schöneren Plätzen. Ja, ebenfalls auf Anhieb spontan ohne Verabredung vorher....

  • Gefällt mir 1
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb cumonherface:

...

solche Treffen sind wohl nicht gemeint hier im Thema:coffee_happy:

Marie-Anne
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Er396:

Weil die meisten gebunden sind und nicht besuchbar

Und weil man gebunden ist, ist die einzige Möglichkeit für ein Treffen, sich auf einem Parkplatz zu verabreden?

Wie "arm" ist das denn?

 

  • Gefällt mir 4
Er396
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Marie-Anne:

Und weil man gebunden ist, ist die einzige Möglichkeit für ein Treffen, sich auf einem Parkplatz zu verabreden?

Wie "arm" ist das denn?

 

Dann klär mich doch auf wo du dich treffen würdest?

Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb Er396:

Weil die meisten gebunden sind und nicht besuchbar

ja, evtl. auch -  aber hauptsächlich geht es einfach um die Fans für dieses "Getümmel"; Leute, die auch gern zeigen, sich zusehen lassen, die gern mit mehreren outdoor rummachen (genau wie es Swingerclub-Fans gibt)

  • Gefällt mir 1
Nic-77
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Deine Beiträge nerven, Alter!

Ich lese seine Kommentare sehr gerne. Bin unter anderem wegen ihm und seiner humorvollen Art noch hier 

  • Gefällt mir 5
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Marie-Anne:

Und weil man gebunden ist, ist die einzige Möglichkeit für ein Treffen, sich auf einem Parkplatz zu verabreden?

Wie "arm" ist das denn?

Eben, weil die Beteiligten arm sind (wie Du ja selbst schreibst) und sich kein Hotelzimmer leisten können.

Man muss beim Parkplatzsex allerdings noch zwischen gesehen werden und nicht gesehen werden wollen unterscheiden. Die Threadstarterin meint wohl ersteres, der User @Er396 letzteres, die nur unter sich bleiben wollen, ohne jegliche Beteiligung dritter.

×