Jump to content
bySchlaefer

Internet vs. reality

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mach doch. 😀 Ich find's nicht "armselig" ich halte es eher für eine wundervolle Errungenschaft moderner Technologie, dass man schon vorab sehen kann, wie die Leute so drauf sind. Ganz ohne erst umständlich das Haus verlassen zu müssen.

  • Gefällt mir 5
sofortundimmer
Geschrieben

Es gibt schon Beiträge, die zu blöd sind, um darauf sinnvoll antworten zu wollen.

JasonJeans
Geschrieben

Ich finde er hat durchaus recht. Gutes und aktuelles thema. Selbst mark zuckerberg findet, dass seine erfindung gewissermaßen überhand nimmt. Mir fällt es auch auf. Im reellen leben werde ich oft angeflirtet, kann darauf aber selten eingehen, weil ich seriös sein muss. Hier kann ich mir noch so eine mühe geben und bekomme kaum beachtung. Sind halt 2 welten. Und in der einen welt sind alle zu schüchtern, gerade zu bieder und in der anderen überschlagen sie sich.... ich könnte noch paar beispiele nennen, trotzdem bietet sich hier eine chance auf etwas, was du im reellen leben so nicht schaffst.... du bestimmt selbst, was und wie intensiv du das internet nutzt... LG

  • Gefällt mir 4
Rini
Geschrieben

Und wer sagt, dass wir nicht rausgehen und da auch Leute treffen?

Sind doch nicht 24/7 online

  • Gefällt mir 4
HQMJoe
Geschrieben

Was hält dich denn davon ab raus zu gehen ?

  • Gefällt mir 2
ibse544
Geschrieben

Richtig 😉

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb bySchlaefer:

Ist es nicht eigentlich armselig wie wir alle da sitzen und uns die Finger wund schreiben

Käme mir nicht in den Sinn. Ich sehe zu, schnellstmöglich mit demjenigen zu telefonieren. Und warum armselig?

vor 46 Minuten, schrieb bySchlaefer:

Eigentlich sollten wir alle raus gehen, tanzen, spazieren, auf die Eisbahn oder wohin auch immer so wie man das früher gemacht hat

Macht man heute auch- nachdem man telefoniert hat.

vor 46 Minuten, schrieb bySchlaefer:

dass hatte noch Stil im Gegensatz zu all diesem Internet-Kram... oder?

Dieser "Internet- Kram" verhilft zu unendlich vielen Kontakten, mit denen man dann nach Sympathie, Lust und Laune das reale Leben geniessen kann.

Hast du keinen Erfolg bei deinem Zielpublikum, oder warum jammerst du?

  • Gefällt mir 5
Unschuldig71
Geschrieben

Mein Leben findet hauptsächlich draussen statt

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
Am 26.1.2018 at 16:16, schrieb bySchlaefer:

Ist es nicht eigentlich armselig wie wir alle da sitzen und uns die Finger wund schreiben um etwas Zweisamkeit genießen zu können?? Eigentlich sollten wir alle raus gehen, tanzen, spazieren, auf die Eisbahn oder wohin auch immer so wie man das früher gemacht hat, dass hatte noch Stil im Gegensatz zu all diesem Internet-Kram... oder? 

Gibt es für dich nur das Extrem? Ich verstehe schon was du sagen willst, aber das macht hier bestimmt nicht die Mehrheit aus. Sieh es doch lieber als Bereicherung. Was bietet dir das Fernsehprogramm? Aktivitäten, so wie du sieh beschreibst, müssen doch nicht zu kurz kommen. Hier kannst du sogar die Gedanken anderer Menschen lesen. Auf welcher Eisbahn könntest du das? Ich finde deine Gedanken überhaupt nicht schlecht. Du machst dir nur zu wenig und die auch noch zu einseitig. Stil muss nicht zwangsläufig das Ende des Besens sein. Nimm allein das Satzprinzip: Subjekt, Prädikat, Dativ, Akkusativ ► Heutzutage: Beleidigung, alter!

***

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Offtopic entfernt
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Beides mag seine Vorteile haben... Aber ein 1:1 live-Eindruck hat schon was :-)

  • Gefällt mir 1
lookandlove
Geschrieben

Danke für's mal Ansprechen!!! 👍Wie recht Du hast! 👍 Ich vermisse das genauso. Dass Internet kann all das nie ersetzen und schlimmer noch: Unter dem Deckmantel des Anonymen lassen viele ihre kruden Vorstellungen und jeglichen Hirnmüll in einer Weise raus, wie sie es real und Aug in Aug ggü einer Frau z. B. nie wagen würden. Damit versauen sie dann auch noch das Image derjenigen, die sich zu benehmen wissen. Und sie vertreiben auch so manche sexlustige attraktive Frau mit Charme Geist und Niveau, die sich dem natürlich nicht aussetzt und hier ganz schnell wieder verschwindet. Armselig.... genau das ist es!

  • Gefällt mir 2
moonchilds
Geschrieben

Alles sollte seinen Platz haben. Solang man die Realität nicht vergisst und alles ausgeglichen ist, passt das schon. Sich ganz dem Fortschritt zu verweigern ist auch blos keine Lösung.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich bin jetzt online, ihr könnt eure Schlüppies gegen den Bildschirm schmeissen. Ich war jetzt 14 Stunden im real Life. 😂😂😂

  • Gefällt mir 5
Pug84
Geschrieben

In der Woche bin ich meistens vollkommen fertig von der Arbeit, daher ist diese ganze Internet Geschichte ganz okay. Aber man sollte sich keine Wunder erhoffen

Relaxyourmind
Geschrieben

nein ist es nicht, meiner meinung nach...warum sollte ich diese möglichkeit nicht nutzen? ich gehe trotzdem raus und lerne menschen kennen...auf den richtigen umgang kommt es an aber das ist ja nicht nur beim thema internet so...

  • Gefällt mir 2
MDettmold81
Geschrieben

Gut das diejenigen,die hier am lautesten schreien,ein Profil hier haben. Dann seid doch einfach konsequent und scheißt auf eure Präsenz hier,meine Güte

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Heutzutage, haben die meisten Angst verletzt zu werden, enttäuscht zu werden oder generell kein Bock auf fremde .... dadurch ist es auch schwerer neue Leute kennenzulernen.... Aber wie schon man noch sagen kann, von nichts kommt nichts.

×