Jump to content

Der eigenartigste Fetisch der Welt! Schon mal gehört???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bei einem kürzlichen Gespräch über sexuelle Themen hat mir ein guter Kumpel von seinem meiner Meinung nach doch sehr außergewöhnlichen Fetisch erzählt.
Zumindest habe ich noch nie gehört, dass so etwas jemanden geil macht aber ich muss ja nicht alles wissen und daher würden mich die Meinungen der Mituser/innen interessieren!!!

Also er fährt voll drauf ab, wenn er mit dem Auto unterwegs ist und eine Frau auf dem Beifahrersitz mitnimmt, die sich nicht anschnallt. Ich weiß, dass zwei EX-Freundinnen von ihm sich nie angeschnallt haben, hab aber nicht gewußt, dass er das geil gefunden hat. Er selbst schnallt sich übrigens immer an...Er jat mir erzählt, dass er damals immer mit einer Dauerlatte durch die Gegend gefahren ist. Der einen EX hatte er es erzählt, der anderen nicht und die wunderte sich immer warum er sooft an einem Rastplatz oder einem Waldstück angehalten und sie vernascht hat. Er hatte das damals dann immer mit einer Art Dauergeilheit begründet. Das erklärt im Nachhinein einiges, weil bei einer der EX-Freundinnnen mir auch ein paar Mal aufgefallen ist, dass sie sich nie anschnallt und ich ihn verständnislos darauf angesprochen habe und er nur gesagt hat, dass muss jeder selber wissen und ich solle sie nicht darauf ansprechen...

Besonders geil findet er es vor allem bei fremden Frauen. Zum Beispiel Anhalterinnen oder flüchtige Bekanntschaften. Eine junge Frau hat er mal nach der Disko nach Hause gefahren, weil sie auf dem Land wohnt und nicht mehr wusste wie sie von der Stadt nach Hause kommen soll. Sie wollte schon den ganzen Abend was von ihm, aber er hat dankend abgelehnt weil sie überhaupt nicht sein Typ war, hat ihr aber angeboten sie trotzdem nach Hause zu fahren, weil sie in etwa in der gleichen Richtung gewohnt hat. Als sie dann ins Auto eingestiegen sind, hat sie ihn gefragt ob es bei ihm im Auto Plicht ist sich anzuschnallen. Darauf hat er gesagt, dass er das ihr überlasse worauf sie ihn angelächelt hat und den Gurt den sie sich schon halb herausgezogen hatte wieder zurück an die B-Säule gehängt hat. Er war dann so geil davon, dass er dann doch noch ihr "Kaffeeangebot" im Anschluss wahrgenommen hat.

Kann damit jemand was anfangen??? Schon mal gehört oder selbst so drauf???

Bin mal gespannt, ob da jemand was nützliches zu dieser Vorliebe beitragen kann...


Geschrieben

Nichtanschnallen ist zum einen natürlich ein Regelverstoß, zum andere auch nen Vertrauensbeweis vielleicht sogar Demutsbekundung gegenüber dem Fahrer (der ja beim schnelle Fahren, quasi die Verantwortung für das Leben hat.

Mir persönlich noch untergekommen, aber wer es mag bitte sehr.
Die Gefahren sind ja offensichtlich


Geschrieben

[QUOTE=cometogetherHH;6490142]Nichtanschnallen ist zum einen natürlich ein Regelverstoß, zum andere auch nen Vertrauensbeweis vielleicht sogar Demutsbekundung gegenüber dem Fahrer (der ja beim schnelle Fahren, quasi die Verantwortung für das Leben hat.

Das beantwortet aber meine Frage nicht mal im Ansatz...


Geschrieben

Demutsbekundung? ich komme gerade bis dummheitsbekundung.Mehr interpretation um die ecke schaffts da wirklich nicht.

gruss vom fantasielosesten xirix


Desroisiers
Geschrieben


Schon mal gehört oder selbst so drauf???



Bin selbst so drauf. Wenn "sie" dann noch auf einer selbstgebastelten Flöte aus Rentierknochen die Marseillaise trällert, dann ejakuliere ich umgehend auf den Sitzbezug (Leopardenfellimitat).

In diesem Sinne:

Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé!


Geschrieben

dürfen ruhig ernsthafte antworten sein, da ich dumme kommentare selbst schreiben könnte und auf der suche nach einer erklärung bin...


Ballou1957
Geschrieben

Sorry, aber was erwartest Du für eine Erklärung für einen Fetisch ? Du kannst eine psychologische Interpretation haben - die hat Cometogether sehr zutreffend gegeben, auch wenn das anscheinend an Dir vorbeigangen ist.
Oder Du suchst nach einer rationalen Erklärung für etwas irrationales, das mit Instinkten und Triebverhalten zu tun hat. Warum reagieren manche Männer auf möglichst große Brüste, andere dagegen auf möglichst kleine?


Geschrieben

[QUOTE=Ballou1957;6490526]Sorry, aber was erwartest Du für eine Erklärung für einen Fetisch ? Du kannst eine psychologische Interpretation haben - die hat Cometogether sehr zutreffend gegeben, auch wenn das anscheinend an Dir vorbeigangen ist.
Oder Du suchst nach einer rationalen Erklärung für etwas irrationales, das mit Instinkten und Triebverhalten zu tun hat.

Nun, vom Grundsatz her hast Du schon recht aber diejenigen die einen Fetisch haben können ihn ja zumeist erklären.

allgemeine Beispiele (die nichts mit mir zu tun haben):

Beim Sex in der Öffentlichkeit gibt mir die Gefahr erwischt zu werden den Kick,
beim SM genieße ich es auch mal meine devote Seite ausleben zu können, Parkplatzsex finde ich geil weil es mir den Kick gibt beim Sex beobachtet zu werden etc....

Daher bin ich hier auf der Suche nach Leuten die mir das im Tread genannte Verhalten aufgrund eigener Vorlieben oder Erfahrungen erklären können...


MacabEr
Geschrieben

Nichtanschnallen ist zum einen natürlich ein Regelverstoß, zum andere auch nen Vertrauensbeweis vielleicht sogar Demutsbekundung gegenüber dem Fahrer (der ja beim schnelle Fahren, quasi die Verantwortung für das Leben hat. ...



exakt!

der Sicherheitsgedanke spielt doch offensichtlich eine große Rolle:

Die Dame bekundet ihm durch 'Nichtanschnallen' dass sie sich sicher fühlt.

Da viele Männer mit einem großen Beschützerinstinkt ausgestattet sind, fühlen sie, die Männer sich somit 'gut'. Sie haben ihre Aufgabe wahrgenommen. Das Belohnungszentrum für 'erfüllte Aufgaben' entsendet dann gerne einen Haufen viel Hormone.

Somit ist dieser Fetisch eigentlich keiner und eigentlich auch nicht unerklärbar


Pumakaetzchen
Geschrieben

Die "Dame" hat im günstigsten Fall nen Knall. Ebenso wie der Fahrer. Aber gleich und gleich soll sich ja bekanntlich gern gesellen.

Vielleicht sollte man diesen "Fetischisten" mal ein paar Crashtests vorführen, damit sie sehen, was mit den Dummies passiert. Der Gurt, gerade in Verbindung mit Airbags und Kopfstütze, kann Leben retten.

Aber manche stehen offenbar im günstigsten Fall auf zerschmetterte Knochen, zerrissene Organe, ne zerschnittene Visage und eventuelle Erblindung. Echt geil sowas!

Sorry, aber in SO einem Fall ist für mich "devot" gleichbedeutend mit "blöd". Das Schlimme ist, WENN was passiert, darf die Allgemeinheit mal wieder für diese Schwachmaten blechen.


Desroisiers
Geschrieben

exakt!



Nein. Eindeutig ein impulsgesteuertes Verhalten, eine Dysfunktion die in devoten Verhaltensmustern (so gut wie nicht) nicht auftritt.


MacabEr
Geschrieben

Nein. Eindeutig ein impulsgesteuertes Verhalten, eine Dysfunktion die in devoten Verhaltensmustern (so gut wie nicht) nicht auftritt.



Ich meinte eher den 'Vertrauensbeweis' als die Devotion. Evtl. hätte ich das etwas klarer formulieren müssen. Mit Devotion kenne ich mich nicht so aus


Geschrieben



Kann damit jemand was anfangen??? Schon mal gehört oder selbst so drauf???

Bin mal gespannt, ob da jemand was nützliches zu dieser Vorliebe beitragen kann...



nein, aber *potentielle idioten und totengräber* jibbet halt überall - vllt. hat er nen provisionsvertrag mit nem bekannten bestattungsunternehmen

er kann die ja meinetwegen naggisch uffm plug mitnehmen..aber unangeschnallt hält meine 5% toleranzgrenze nicht aus

aber die weiber sind auch nicht ganz dicht - und das hat absolut nichts mit devot zu tun


blulagoon
Geschrieben

Das ist kein Fetisch, sondern Verarschung.


Geschrieben

Das ist kein Fetisch, sondern Verarschung.




Nein ist es nicht, der Gutste ist tatsächlich so drauf und die jeweiligen Damen auch. Aber mich interessiert eigentlich vorrangig die Erklärung zu seinem Fetisch. Denn es gibt genug Frauen und Männer die gerne ohne Gurt unterwegs sind. Einfach mal an eine vielbefahrene Kreuzung stellen und mal fünf Minuten drauf achten, wer da alles nicht angeschnallt ist. In manchen Gegenden würde ich die Anschnallquote, entgegen der öffentlich pubilizierten Meinung, bestenfalls auf 70 Prozent schätzen, aber das ist hier nicht Thema des Treads...


Geschrieben

In manchen Gegenden würde ich die Anschnallquote, entgegen der öffentlich pubilizierten Meinung, bestenfalls auf 70 Prozent schätzen, aber das ist hier nicht Thema des Treads...

Anschnallen ist eben nicht erotisch, sondern lästig.

Nicht-anschnallen erotisch zu finden... Sehr ungewöhnlich, in der Tat. Ich finde es einfach nur dumm. Nicht in meinem Auto!


Pumakaetzchen
Geschrieben



So sieht es aus. Naja, als der liebe Gott das Hirn verteilt hat, haben manche offenbar dankend abgelehnt. Und die fahren dann unangeschnallt bei dussligen Fetischisten mit...


nick999999
Geschrieben

wenns die Damen und der Herr geil finden sollen sie dasdoch gerne machen.Blos sollen sie nach einem Unfall mit den Konzequenzen leben Können, oder auch nicht.


Geschrieben (bearbeitet)

Aber mich interessiert eigentlich vorrangig die Erklärung zu seinem Fetisch.



Ich komme fast zu der Meinung, das der TE selbst diesen Fetisch hat.

Was interessiert mich der Fetisch meiner Bekannten?


bearbeitet von MrX61
Geschrieben

Ich komme fast zu der Meinung, das der TE selbst diesen Fetisch hat.

Was interessiert mich der Fetisch meiner Bekannten?




nein der TE hat zwar zugegebenermaßen auch Fetische aber gänzlich andere


cuthein
Geschrieben

Hier bei mir in der Nähe ist eine Strecke an einem Wald entlang, da denken die jungen dynamischen Herren (vor allem nach Discobesuch) nicht daran, daß die Straße im Schatten des winters noch glatt sein könnte, obwohl alles andere frei ist.

Hat man zwar in der Fahrschule so gelernt, aber nach der Prüfung meinen ja viele, alles vergessen zu können... Hat man ja grad so für die Prüfung gebraucht.

Letztens sind von 5 Insassen 4 aus dem Auto geflogen, als sich das Auto von der Fahrbahn in den Acker begab... 3 Davon sind tot (14 und 16 Jahre alt).

Das passiert da so alle vier bis sechs Monate einmal.
Regelmäßig.

Die Frage, ob irgendeiner der Beteiligten das dann noch erotisch, erregend oder sonstwas findet, beantwortet sich wohl von selbst.


Drivingfan
Geschrieben

Hallo

Ich habe selber diesen Fetisch. Wäre schön wenn mich der TS mal kontaktiert


Geschrieben

Wäre schön wenn mich der TS mal kontaktiert



Schreibe ihm doch selbst eine Nachricht (Profil anclicken und PN schreiben)....


Ferkel007
Geschrieben

Ahja, es gibt nichts was es nicht gibt............

Vielleicht sollten die Herren dann mal den Adrenalinrausch genießen den es bringt selbst das Risiko einzugehen ohne Gurt zu fahren?..............

Zu Feige?..............













Tschuldigung, aber ich muß wohl nicht für jeden Scheiß Verständnis haben.................


Lustdiener001
Geschrieben

Ich glaube,
das ist sein eigener Fetisch bzw. Traum
und er hofft solche Frauen hier über das Forum zu finden.


×