Jump to content

Natursekt Einlauf bin Mann in der Hintern !

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer hat damit Erfahrung und kann mir darüber berichten ? Das ist so eine Phantasie von mir und würde das gerne mal ausprobieren! Ich liebe NS spiele und habe es auch schon öfters ausleben können aber das reizt mir noch !


dev_bs
Geschrieben

Dann mach es einfach mal !


Geschrieben

naja ich denke er will sich eben erst mal aus erster hand informieren.kann da (leider)nicht weiter helfen


Geschrieben

Bin ganz glücklich DAVON KEINE Ahnung zu haben!


Arteras
Geschrieben

Hi,

dazu ist nur eines zu sagen - lass es sein.

Urin enthält alle flüssigen Giftstoffe die der Körper abgibt wie z.B. Medikamentenreste etc.
Finger weg! Warum? Darum: Normalerweise wird jeder Stoff, der über den Verdauungstrakt aufgenommen wird, über die Pfortader zur Leber geführt, wo dann eine sogenannte "Entgiftung" stattfindet. Was hier aufgenommen wird, kommt direkt in die untere Hohlvene und gelangt so unentgiftet in den Kreislauf. Urin im Darm ist also keine gute Idee.

Das das auch so ist, habe ich bei einer Freundin gemerkt. Nen Piccolo Sekt ist sie normalerweise leicht angeheitert von, das gleiche anal als Einlauf und sie war nicht mehr fähig aufrecht zu gehen und konnte direkt ins Bett. So kann man sich billig abschiessen .

Grundsätzlich ist bei Einläufen zu sagen überlege vorher ob du dir was du als Einlauf benutzen willst die auch ins offene ungeschützte Auge kippen würdest - Wenn nicht das lass es besser.

Gruß

Arteras


tom46xxx
Geschrieben

Na, ich habe schon zweimal einen Natursekt-Einlauf genießen dürfen und fand es jedes mal sehr angenehm und sehr reizend den warmen Sekt der Dame aufnehmen zu dürfen. Einmal aus einer Klistierspritze aus einer Schüssel aufgezogen und einmal den Natursekt über einen Klistierbehälter verabreicht bekommen.
Einzige man merkt nicht sonderlich ein gr0ßes Völlegefühl als bei einem normalen Klistier, da die Natursektmenge der Dame meisten nur etwas über einen halben Liter ist. Aber dennoch ist es ein schönes Gefühl den kostbaren Sekt der Dame in sich zu haben!

Zum vorherigen Kommentar, ich selber habe von der Dame auch schon mal einen Einlauf direkt aus einer Flasche Piccolo Sekt bekommen, konnte aber nicht feststellen, dass der direkt in meine Blutbahn ging und das ich ein Gefühl von Betrunkenheit hatte! Den Sekt bzw. Natursekt behält man ja auch nicht ewig im Darm, sondern entleert sich kurze zeit später auch wieder!

Jedenfalls freue ich mich schon, wenn ich mal wieder von einer Dame einen Natursekt-Einlauf genießen darf!
Ich find es reizend!!

GG Tom


kuksugning
Geschrieben

Also, wenn du kein Dauertabletten-Schlucker bist, dann kannst das Problemlos probieren. Früher habe ich dies ein paar mal gemacht, es ist nie was passiert.

fake030
Geschrieben

Was ist das denn für ei  Thementitel?

×