Jump to content
gamer872

Wie eine Frau mit den Fingern richtig befriedigen?

Empfohlener Beitrag

gamer872
Geschrieben

Hallo liebe Community,

Mich würde es interessieren, wie ihr euere Frauen alleine mit dem Fingern befriedigt und was die Frauen selbst für besondere Vorlieben haben, um auf den vollen Genuss zu kommen.
Was machen Männer richtig und was nicht?


Viele Grüße,
gamer872


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Wolf66
Geschrieben

Hallo
Meine Frau genießt es sehr wenn ich Sie bis zum Orgasmus mit dem Finger befriedige. Schön langsam rubbeln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@TE..den versuchsobjekt wird dich erschlagen, wenn du alle ratschläge befolgst, anstatt sie einfach zu fragen...was ihr gefällt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwarze_Krähe
Geschrieben

Mit zwei Fingern eine Komm-her-Bewegung und gleichzeitig mit der anderen Hand sanften Gegendruck von außen. Das kam bis jetzt immer gut an.

Man sollte aber immer gut drauf acht geben, dass die Fingernägel akurat gestutzt sind.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aql
Geschrieben (bearbeitet)

Man sollte aber immer gut drauf acht geben, dass die Fingernägel akurat gestutzt sind.

Und abgeschliffen. Lippentest! Einfach mit den Fingernägeln über die (eigenen Mund-) Lippen fahren.


bearbeitet von aql

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

@TE..den versuchsobjekt wird dich erschlagen, wenn du alle ratschläge befolgst, anstatt sie einfach zu fragen...was ihr gefällt



dem kann ich mich nur anschließen, was nutzt es dir wenn du hier erfährst was (m)einer frau beim fingern gefällt, dass muss für deine eigene lange nicht angenehm sein.

vielleicht macht deine es sich sogar öfter selbst, dann weiß sie auch wie es ihr gefällt, sonst gilt: probieren so lange es spaß macht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
gamer872
Geschrieben

Hallo zusammen!
Vielen Dank für euere Tipp! Es sind sehr wichtige Dinge dabei, die berücksichtigt werden müssen.

Das ist der Nachteil an einer Fernbedienung Fernbedienung. Man(n) muss warten, bis es wieder mal soweit ist...

Aber mal eine Frage an die Frauen, was ist ihnen bei Selbstbefriedigung wichtig ubd worauf achten sie genau?

LG
gamer872


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knutschegern
Geschrieben

Aber mal eine Frage an die Frauen, was ist ihnen bei Selbstbefriedigung wichtig ubd worauf achten sie genau?



Dass es ruhig und gemütlich ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aql
Geschrieben (bearbeitet)

Nehme an du stellst die Frage, weil du dir dadurch Tipps erwartest, die du berücksichtigen kannst. Ich hatte das so ähnlich auch versucht (vor Jahrzehnten). Hab "mich führen" lassen. Aber es hat immer nur für den Anfang gereicht. Genau genommen war wohl das wichtigste: mit der Hand feststellen, ob sie feucht ist. Oder vielleicht etwas dazu beizutragen. Aber mehr dann auch nicht. Angeblich war ich immer zu direkt und zu fest.

Rückblickend kann ich da einige eindeutige Fehler bei mir feststellen:

Niemals den Zeigefinger verwenden, der ist zu sehr kopfgesteuert und viel zu hart. Lieber immer nur mit Mittel- und Ringfinger flache Wisch-Bewegungen ausführen. Wenn du dich dabei etwas ungeschickt fühlst, so wie ein Taferlkassler, der gerade Schreiben lernt, ist das ein gutes Zeichen.

Werde niemals intensiver um sie jetzt stärker zu erregen. Denn vermutlich ist dir nur fad, und du willst daher etwas mehr Action, mehr Reaction. Bleib bei der gleichen Bewegung. Locker. Um deinen Kopf ruhigzustellen stell statt dessen Überlegungen an, wie etwa die weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane einander entsprechen. Wo ist etwa der Schwellkörper des Penis bei der Frau? Er ist zweigeteilt auf beiden Seiten. Mit den unauffälligen Wischbewegung kannst du sie finden. Aber nicht zu gezielt.

Falls sie stöhnt bedeutet das: Mach ganz genauso weiter. Es bedeutet nicht: werde schneller oder stärker.

Wenn du die Stellung der Hand ändern musst, hattest du etwas falsch gemacht. Wahrscheinlich zu verkrampft. Und ja, das ist nicht leicht.

Jede Änderung bedeutet, dass sie sich wieder darauf einstellen muss. Lass es. Irgendwann, wenn du das beherrscht, kannst du dich damit spielen, aber das kann sehr leicht daneben gehen.

Probier es bei dir selbst aus am Rücken liegend. Tu so als ob du ihr in den Schritt greifst, beginne immer außen (da fühlt es sich ja fast gleich an). So kannst du auch leicht mitbekommen, wie du mit minimalen Bewegungen dich "herumbewegen" kannst. Z.B. mach eine Schere mit Mittelfinger und Ringfinger und fahr so auf beiden Seiten vorbei etc.

Fürs erste ja nicht unaufgefordert hineingreifen.


bearbeitet von aql

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SinnlicheXXL
Geschrieben

aql, deine Ratschläge mögen für manche Frauen passen, für andere sind sie vollkommen daneben! Viele Frauen mögen zwar keine direkte oder heftige Klitorisstimulation, ich aber z.B. liebe das!

TE, teste es doch einfach aus und beobachte die Reaktion deiner Partnerin! Beginne erst ganz sanft und vorsichtig und steigere dann die Intensität. (Z.B. anfangs die Klitoris eher umkreisen, vorsichtig berühren. Achte darauf, wie sie reagiert, wenn du sie direkter oder härter berührst. Manche Frauen lieben es auch, wenn man den Kitzler zwischen zwei Fingern reibt)

Außerdem gibt es natürlich mehrere Arten der Befriedigung mit den Fingern. Neben der Klitorisstimulation v.a. die manuelle Penetratio (Fingerfick). Auch da reagiert jede Frau verschieden: Die eine steht darauf, wenn du deine deine Finger ähnlich wie einen Penis einsetzt. Andere Frauen bevorzugen eine Stimulation des G-Punktes. (Geht bei mir z.B. wunderbar, wenn die Finger gespreizt und nach oben gewinkelt sind, so als würdest du die Wand in Richtung Blase kraulen wollen.) Wieder andere Frauen stehen auf deutlich mehr als nur zwei, drei Finger und wollen die ganze Hand. (Dabei aber bitte sehr vorsichtig vorgehen und ggf. viel Gleitgel verwenden).

Tja, und zu guter letzt gibt es auch noch die anale Stimulation! Dabei musst du ganz besonders darauf achten, ob die Frau es mag und behutsam vorgehen - falls du selbst diese Spielart überhaupt magst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
aql
Geschrieben

aql, deine Ratschläge ... für andere sind sie vollkommen daneben! ...

TE, teste es doch einfach aus und beobachte die Reaktion deiner Partnerin! Beginne erst ganz sanft und vorsichtig und steigere dann die Intensität.


(Mein Rat war an einen Mann und nicht eine Frau gerichtet.) Glaub mir, ein Mann braucht nicht den Ratschlag die Intensität zu steigern. Das macht er ganz von allein, und in den ersten Jahrzehnten viel zu schnell. Das schwierige ist eher, was du als "ganz sanft und vorsichtig" nennst, zu beschreiben. "Ganz sanft und vorsichtig" heißt nämlich in der Männersprache: Ich darf das jederzeit, ist ja nur ganz sanft und vorsichtig.

Zuviel ist sehr unangenehm für die Frau, sind wir uns da einig? Zuwenig allerdings lässt sich leicht korrigieren, oder willst du behaupten, dass dir zuwenig Schmerzen bereitet?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
tschois
Geschrieben

Zuerst mal eine Klammer an die Klitoris , dann einen schweren Ring dranhängen mit ´nem 2 Karäter...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Zwickauer70
Geschrieben

Lieber TE,
Ich gehe mal davon aus, das du es bei einer bestimmten Person testen magst.
Wie wäre es denn, wenn du sie einfach bittest sich selber zu befriedigen und dabei zuschaust ? Schon weist du eine ganze Menge .....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo liebe Community,

Was machen Männer richtig und was nicht?


Viele Grüße,
gamer872




"Die" Frau gibt es nicht. Ist bei jeder anders. Und nur "Finger" ist auch nicht das wahre, mit der anderen Hand etwas über den Körper streicheln, am Oberschenkel oder Po packen, da gibt es so viele Variationen...am besten ist es mit etwas Dirty Talk ins Ohr gehaucht oder Küssen, aber auch da macht die Dosis das Gift. :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

knubbelrubbel kommt immer gut an zumindest bei denen die ich kenne


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

knubbelrubbel kommt immer gut an zumindest bei denen die ich kenne



Hä? Knubbelwas `....?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hi weib das Zauberwort heißt Knubbelrubbel !
Kannste gern auch mal haben fg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Aquaman72
Geschrieben

Versucht es doch mal mit einen zarten und weichen Modellierpinsel.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
secretwistler
Geschrieben

Nach meinen Erfahrungen, sollte man sich erst einmal an das körperliche Empfinden der Frau herantasten. Und das beginnt ganz sicher nicht gleich und sofort an der "Knospe".

Nacken, Wangen, Armbeugen, Kniekehlen, Knöchel, etc. pp.

Wie reagiert sie auf Berührungen? Schon jetzt lernt man "Sie zu lesen". Was bereitet "nur" Genuss und was ist der Weg zur Ekstase?

Jede Frau reagiert anders. Selbst die gleiche Frau reagiert nicht immer gleich auf bestimmte Berührungen. In welcher Stimmung ist sie? Wo muss man sie gefühlsmäßig abholen?

Lerne es, Dich heranzutasten und Du lernst wie ein Blinder, mit den Händen, Fingern und Sinnen, in und an ihr zu lesen.

Den pauschalen Trick gibt es nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
diesanne
Geschrieben

@ alle Männer die hier geantwortet haben...
Ihr seid klasse :-)
...und Knubbelrubbel gefällt mir...immernochlach*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ diesanne
Kommt echt gut die Frauen mochten es bis jetzt alle die ich kannte.
Kleine Kostprobe gefällig gratis und unverbindlich Frech grins ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo liebe Community,

Mich würde es interessieren, wie ihr euere Frauen alleine mit dem Fingern befriedigt und was die Frauen selbst für besondere Vorlieben haben, um auf den vollen Genuss zu kommen.




Vielleicht, indem der Mann mit seiner Scheckkarte wedelt oder Einkaufsgutscheine für Schuhe oder Handtaschen zwischen seine Finger steckt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hängt davon ab auf was deine Frau steht ? was sie besonders erregt oder ihr den geilsten Orgasmus gibt.
Ein pauschal Rezept gibt es dafür nicht. Die eine kommt beim Cunilingus die andere beim Fingern ,mit Vibrator,Analestimmulation ,OV und AV jenachdem was sie eben erregt ( ist auch nicht jeder Tag gleich)genau wie beim Mann !!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×