Jump to content
SuM_31303

Endlich einen Höhepunkt....

Empfohlener Beitrag

commingsoon
Geschrieben

Erst nachdem ich meinen Beitrag geschrieben habe, las ich dein Profil @SuM_31303

Du hast unter dem Vermissen eines Höhepunktes eine Nymphomanie entwickelt. Du leidest unter deiner Situation.

Das gibt dem Ganzen einen anderen Geschmack.

Ich wünsche Dir, dass du einen gesunden Weg findest. Pass gut auf dich auf 💖

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SuM_31303
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb commingsoon:

Erst nachdem ich meinen Beitrag geschrieben habe, las ich dein Profil @SuM_31303

Du hast unter dem Vermissen eines Höhepunktes eine Nymphomanie entwickelt. Du leidest unter deiner Situation.

Das gibt dem Ganzen einen anderen Geschmack.

Ich wünsche Dir, dass du einen gesunden Weg findest. Pass gut auf dich auf 💖

Naaawww

Ja danke ich gebe mein bestes

Ist halt keine schöne Situation, aber ich nehme die Ratschläge dankend an ❤

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich denke dein Problem löst kein Toy sondern der Psyschator!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Bicolour
Geschrieben

Wer bitte?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Magnifica
Geschrieben

denk mal drüber nach ob du einen fetisch haben könntest und den dazu brauchst

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben

Den Druck machst du dir selber,denk einfach mal an was anderes.Alles eine reine Kopfsache!!!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Ich weiß, wer das schon erwähnt hatte. Aber keinen Orgasmus zu bekommen, kann durchaus auch körperliche Ursachen haben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nitrobär
Geschrieben

@Saillady

Da sich ja der womanizer beim ersten Mal super angefühlt hat , halte ich eine körperliche Ursache für fast ausgeschlossen .

Aber Das ist ne Frage , die die oder der Gyn wohl beantworten können sollte . 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
geniesserin56
Geschrieben (bearbeitet)
Am 3.11.2017 at 18:52, schrieb SuM_31303:

Werde mich damit wohl abfinden müssen.

Hi,

 es kamen ja schon einige ganz gute Hinweise- wie ich finde. Beispielsweise der, mal mit einem Arzt - oder einer Ärztin?- des Vertrauens zu sprechen.

Und die oben zitierte Aussage von Dir fiel mir auf. "Abfinden" hat für mich so etwas von Resignation, und das finde ich schade. Wie wäre es stattdessen damit, sich auf das zu konzentrieren, was sich gut anfühlt und das zu genießen? Statt zu resignieren sich selber annehmen... das macht ein viel besseres Gefühl. Wenn man aufhört etwas zu suchen, ist das oft die Voraussetzung dafür, dass es einen findet.

Hey, es gibt keine Definition, wie sich für eine/ jede Frau ein Orgasmus anzufühlen hat. Oder das Wohlgefühl beim Sex überhaupt, um das mal dieses scheinbar magische "O" rauszunehmen. Schon gar nicht würde ich mir so etwas von einem Mann erzählen lassen... da bekäme ich auch Lust darauf, Backpfeifen auszuteilen.

 

bearbeitet von geniesserin56
Korinthenschätzchen musste noch ausbessern

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
avatar997
Geschrieben

Also deine Suche bei Dr. Google ergab nichts . Aber warum fürst du das Problem auf koerperliche Ursachen zurück. Ich wuerde mal versuchen das anders anzugehen ..Du bist bestimmt fähig einen Orgasmus zu erleben , aber eben anders als es in Foren oder hier beschrieben wird ..vielleicht liegt deine reizschwelle höher,oder ist anders gelagert ...oder dein gegenueber ist nicht der richtige ..vor allem ist es wichtig es nicht zu sehr zu wollen ..d.h. Du setzt dich unter Druck mit einer riesigen Erwartungshaltung Haltung ..das bewirkt meistens das Gegenteil .. gehe das mal ruhiger in entspannter Atmosphäre an ,ohne darauf fixiert zu sein ..auf gut deutsch ..lass es geschehen ..was auch immer da mit Dir geschieden ... Erst wenn du dies mal erlebt hast , und den weg bis zum orgassmus kennst dann kannst du es lenken ..vorher nicht ..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 3.11.2017 at 09:28, schrieb MOD-Brisanz:

Liebe Herren,

dies ist nun keine Aufforderung der Dame zu unterbreiten, dass Du oder Du, oder doch Du, aber Du auf jeden Fall......DERJENIGE ist der ihr helfen könnte, weil er noch jede Frau zum Höhepunkt gebracht hat.

Bitte solche Beiträge nur denken, aber nicht hierher bringen. Danke.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

ja, man(n) sollte nicht Hilfe anbieten, es reicht doch wenn alles bei einem selber funktioniert.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Saarkater
Geschrieben

Du solltest ganz entspannt heran gehen und mit jemanden zu dem Du vertrauen hast und natürlich die Chemie stimmt von vorne beginnen und Dit Zeit dabei lassen und sehen was Di gefällt....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Du hast kein Problem mit Spielzeugen... Es sieht eher danach aus, dass Du nicht wirklich "loslassen" kannst... Allein mit Deinem Spielzeug... lehne Dich zurück... entspanne... horche ich Dich hinein und geniesse es einfach...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bloß ein Erfahrungsbericht: Ich hatte mal ne ganz süße Affaire, die konnte auch nicht kommen. Egal, was ich oder Sie gemacht habe. Mit ganz viel Geduld und etlichen Experimenten, kam sie dann doch...in einer Kombination aus Spielzeug und mir! Viel Erfolg beim Experimentieren! ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Irgendwie habe ich den eindruck, dass du auf einen klitoridalen orgasmus fixiert bist. Den hat aber nicht jede frau... lass sir also nicht einreden, du musst an der klit irgendwas empfinden

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BlasMichLeer
Geschrieben

Hast du schon einen Magic Wand versucht?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×