Jump to content
dead0815

Analtunnel - hat jemand Erfahrung?

Empfohlener Beitrag

dead0815
Geschrieben

Hallo zusammen,

zusammen mit meiner Sex-Partnerin betreiben wir Sex im Bereich des SM. Spank, Fesseln, Dildospiele vaginal bei ihr, Anal bei mir und bei ihr, usw usw

Wir sind DOM/Dev im gesunden Wechsel was bisher immer absolut super funktionierte.

Sie möchte jetzt allerdings bei mir einen Tunnelplug versuchen. Die Abmessungen wären 6,3cm Durchmesser und 9 cm Länge.

Wir haben bereits vergleichbar große Spielzeuge, welche wir auch gegenseitig regelmässig verwenden in unserer Spielzeugkiste.

Allerdings mache ich mir bei diesem Tunnel etwas Sorgen.

Wie darf ich mir das vorstellen? Bzw welches Material kann man hier einen Anfänger empfehlen? Oder auch andere Abmessungen?

Wäre nett wenn sich jemand bei mir (gerne auch via Nachricht) meldet und dort kurz seine Erfahrungen, Eindrücke, Tipps, etc... mitteilt.

Und sind meine Bedenken überhaupt gerechtfertigt?

Vielen Dank

Gruß dead


ferkerl
Geschrieben

Haben wir nicht, aber grosses Interesse, nachdem wir vorletzten Monat das erste Mal über sowas gelesen haben.
Die Dinger sind scheinbar nix Anderes als bekanntes Spielzeug (daher also Durchmesserunabhängig ), nur mim Loch inner Mitte, das halten MUSS.

Es wäre nett, sich mobil den Wind unauffällig ums Loch wehen zu lassen, anstatt nur auf statische Sachen wie Spekulum oder die Hand zu beschränken.


RubensfanMG1971
Geschrieben

Ja hab ich!
Ist ein geiles Gefühl und ein bequemerer Tragekomfort als ein Plug, weil weicher!
brauchst dir eher keine Sorgen machen.


ferkerl
Geschrieben

Ja hab ich!
Ist ein geiles Gefühl und ein bequemerer Tragekomfort als ein Plug, weil weicher!


Das Wiederspricht sich. Schade, das du nix zur Wirkung des Tunnel geschrieben hast.

Um weitere Missverständnisse zu eliminieren:
Die Anal-Tunnel-Dinger sind doch eigentlich nix anderes als normales Analspielzeug mit einem funktionierendem (!!!) Lufttunnel inner Mitte, oder?


dwtsissy4u
Geschrieben

Ist wirklich nur ein Buttplug mit einem großen Loch in der Mitte.
Sehr angenehm zu tragen.
Allerdings ist eine Windel bei längerem Tragen zu empfehlen.
Sonst gehts in die Hose.
Aber ist ja auch ein Kick.....


Geschrieben

diese Tunnel habe ich im Internet schon gesehen. Leider im Sexshop noch nie gefunden.
Hat jemand Empfehlungen wo es diese gibt.
Finde diese Rattenscharf und würde so einen Plug selbst gern ausprobieren.


ferkerl
Geschrieben

Scheisse, wieder schreiben Leute, die ihren Arsch VORM Analspielzeug nicht saubermachen oder Unwissende. Wir sind hier raus.


Geschrieben

Auf die Ausgangsfrage:
Ich kann Dir über Erfahrung mit zwei Metall-Plugs von meo berichten. Vorteil Metall: verträgt sich mit allen Gleitmiteln und ist prima zu reinigen. Nachteil: gibt halt nicht wirklich nach und mit der Öffnung ist das Einführen im ungedehnten Zustand etwas mühselig. Bei weicheren Plugs mag das einfacher sein. Generell ist beim eigentlichen Tragen aber kein Unterschied zu normalen Plugs ohne Öffnung zu merken.
Ob man so ein Ding länger offen (also ohne Verschluss-Stopfen) tragen sollte will ich nicht beurteilen, kann mir nur vorstellen dass es nicht gerade sehr vorteilhaft ist die Schleimhäute im Enddarm durch die "Zwangsbelüftung" unnötig auszutrocknen
Im normalen Einsatz beim Spielen aber durchaus eine reizvolle Sache.
Vorher spülen macht auf alle Fälle Sinn. Außer man steht auf das sonst unweigerlich erscheinende Ergebnis - da ist ja jeder anders gestrickt ...

Dir jedenfalls viel Spaß beim Ausprobieren!


×