Jump to content
BrechtHolz

Reine Sexfreundschaft

Empfohlener Beitrag

BrechtHolz
Geschrieben

Wie geht ihr damit um oder entwickelt sich dennoch Liebe? Ich finde eine reine Sexfreundschaft hat etwas. Keine Seite verpflichtet zu etwas. Schon erlebt oder irgendwie nicht geklappt? Schreibt mir bitte.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
body_1985
Geschrieben

Wichtig ist das beide Partner damit einverstanden sind und das auch klar betonen. Funktioniert eigentlich sehr gut, hatte nie Probleme, wurde dann nur beendet weil sie sich jemand für Langfristiges angeln wollte.

Die Absprache ist halt wichtig und wenn man nähere Gefühle erkennt sollte man schnell darüber sprechen und ggf. die Freundschaft+ Beziehung beenden, sonst gibts Krach.

Gruß


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

reine sexfreundschaft ? klar wird da verpflichet... es nämlich so zu tun wie ICH will.. ohne kompromisse


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
H-Kennzeichen
Geschrieben

Also ´nen lebenden Dildo?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

wenn es NUR sex sein soll, klar dann hat der mann so zu funktionieren wie ich will.
aber es gäb ja auch noch andere alternativen... nicht nur sex...

nein .. ein lebender dildo wäre nichts für mich, das wäre mir etwas zu wenig.


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
IWasANiceGuy
Geschrieben

@magnifica Sex-FREUNDSCHAFT

irgendwie schliesst das für mich Gegenseitigkeit und Respekt ein. Nur weil es primär um Sex geht, ist das doch keine ausschließlicher Egotrip, bei dem man seinen Spielpartner wie ein Stück Fleisch behandelt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na klar kann das funktionieren. Klare Absprache vorher. Sollte dann eigentlich nichts schief gehen.
Vor allem dann nciht, wenn man in einer funktionierenden Beziehung steckt. Bei Singles stell ich mir das komplizierter vor.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
oh_umberto
Geschrieben

genau sweety...vor allem dann nicht, wenn man in einer funktionierenden Beziehung steckt
und gerade weil die beziehung soooo gut funktioniert, benötigt man ja auch eine reine sexfreundschaft


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


aber es gäb ja auch noch andere alternativen... nicht nur sex...



Dann wäre es aber keine reine Sexfreundschaft mehr.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
IWasANiceGuy
Geschrieben


und gerade weil die beziehung soooo gut funktioniert, benötigt man ja auch eine reine sexfreundschaft



Eine nach eigenem Ermessen gut funktionierende Beziehung muss nicht mit ewigem exklusivem sexuellem Besitzanspruch gekoppelt sein.
Ich verstehe sehr gut, was Sweety meint - dass nämlich die Gefahr sich zu verlieben deutlich geringer ist, wenn beide in einer stabilen Beziehung leben.

Das ist ein Standpunkt - man kann auch einen anderen haben;
Deine Überheblichkeit finde ich völlig unangemessen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Not4players
Geschrieben

Es gibt sie! Allerdings in verschiedenen Abstufungen! Allein als Fickfreund, man sieht sich, freut sich, hat guten Sex und tschüss. Dann schreibt man sich ....haste Zeit? Nee heute nicht...ok dann ein anderes Mal!
und es gibt die Freundschaft+ man hat guten Sex, gute Gespräche und nette Aktivitäten. Man weiss mehr übereinander, was einen bewegt, hat mehr Kontakt, auch zwischendurch, weil einen der Mensch mehr interessiert, ohne gleich eine Beziehung zu führen oder auf Exklusivität zu bestehen.

Beide können auch gut nebeneinander funktionieren :-D


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
IWasANiceGuy
Geschrieben

@lostsoul
Genau so sehe ich das auch.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
primer
Geschrieben

Wie geht ihr damit um ... Schon erlebt oder irgendwie nicht geklappt? Schreibt mir bitte.



Schon erlebt und es war ein paar Monate lang sehr schön, bis meine junge Freundin es unbedingt ihrem Freund erzählen mußte :-)
Der war dann so eifersüchtig, dass sie mir nur noch einen Brief schreiben konnte....

Wie wir damit umgegangen sind? Offen und klar und ehrlich, so wie man das zwischen Menschen tun sollte. Wir haben gesagt und getan was wir wollten, nicht mehr und nicht weniger.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Dann wäre es aber keine reine Sexfreundschaft mehr.


stimmt.. und wenn es nur um sex geht dann will ich alles so haben wie ich möchte, andernfals brauche ich keine reine sexfreundschaft


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben

stimmt.. und wenn es nur um sex geht dann will ich alles so haben wie ich möchte, andernfals brauche ich keine reine sexfreundschaft


Also hast Du keine Lust es auch mal so zu tun wie ER möchte.
Dann wäre ER also nur Dein Lustsklave und hat sich Dir zu unterwerfen?!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Also hast Du keine Lust es auch mal so zu tun wie ER möchte.


sofern das was er möchte auch zu meinen vorlieben gehört, ansonsten klares nein.

aber deshalb sucht man sich passende partner ( die ich mir ggf. selber suche )


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dreimala
Geschrieben

Ja, wäre echt schön, wenn es "reine Sexfreundschaften" gäbe - und wenn es dann auch noch funktioniert - Top. Aber mit wem klärt man dann die ganzen anderen Sachen, die es außer Sex auch noch gibt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Mit der Partnerin vielleicht?

Ich hatte noch nie eine reine Sexfreundschaft.
Ich möchte mich auch mit dem Menschen unterhalten können oder auch mal etwas unternehmen.
Ich bevorzuge eine Freundschaft plus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

ja schon gehabt aber auf dauer ist es nichts für mich .....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Schon erlebt oder irgendwie nicht geklappt?


Hab es schon erlebt und es hat prima geklappt!
Weil uns beiden von Anfang an klar war, um was es uns geht und auch von Anfang an klar war, daß das beendet ist, wenn einer von uns jemanden kennenlernt, wo das Herz involviert ist.
Und so kam es dann auch.

wenn es NUR sex sein soll, klar dann hat der mann so zu funktionieren wie ich will.


Auch beim *nur Sex* hat ein Mensch nicht so zu funktionieren, wie ich es will.
Auch wenn`s nur Sex ist hat das was mit *gemeinsam* zu tun.
Das was du schreibst liest sich, für mich, eher nach Egotrip.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dreimala
Geschrieben

Mit der Partnerin vielleicht?



Genau das ist der Punkt - da wird der Wunsch nach einer reinen Sex-Freundschaft geäußert und man vergisst, dass Sex ohne sich auszutauschen, aus meiner Sicht, recht schnell langweilig wird. Ist ja dann irgendwie wie ins Bordell zu gehen, aber das hat ja dann nichts mit Freundschaft zu tun. Zumindest glaube ich nicht, dass so etwas sehr lange anhalten kann.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Aus einer "reinen" (lol) Sexfreundschaft kann durchaus mehr werden. Blöd nur, wenn sich nur bei einer der beteiligten Personen tiefergehende Gefühle entwickeln. Deshalb ist es mir andersrum lieber. Erst Gefühle, DANN Sex.

Völlig unverbindlicher Sex ist eben auch austauschbar, da fragt man sich dann, ob sich der ganze Aufwand lohnt oder ob man sich nicht lieber gleich einen runterholt und mit der Zeit was besseres anfängt.

@dreimala

sehe ich auch so


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)


Das was du schreibst liest sich, für mich, eher nach Egotrip.


klar, wäre in dem fall auch so. für was bräuchte ich denn sonst eine reine sexfreundschaft... sehe ich im andern fall als total überflüssig .
dann kann ich mir den sex auch irgendwo holen, der nicht nur eine reine sexfreundschaft will... zb freundschaft +, dabei steht aber nicht der sex im vordergrund.


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SilentHill_
Geschrieben


Völlig unverbindlicher Sex ist eben auch austauschbar, da fragt man sich dann, ob sich der ganze Aufwand lohnt oder ob man sich nicht lieber gleich einen runterholt und mit


Ja, austauschbar. Wahrscheinlich ist man eine (r) von vielen.
Wer's mag.....es ist ohne jegliches Gefühl.
Mir wird hier gern immer von jungen Männern unterstellt, das ältere Frauen das wollen. Sex und kein Gefühl....seltsam, ich fühle.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

man vergisst, dass Sex ohne sich auszutauschen, aus meiner Sicht, recht schnell langweilig wird. Ist ja dann irgendwie wie ins Bordell zu gehen, aber das hat ja dann nichts mit Freundschaft zu tun. Zumindest glaube ich nicht, dass so etwas sehr lange anhalten kann.



bin ganz deiner Meinung

nur sex wäre mir einfach viel zu wenig, da könnte ich mir auch einen Boy gegen Bezahlung mieten

auch wenn Männer das in der Regel anders sehen: bei mir gibt es ohne freundschaftliche Gefühle - zumindest auf Dauer - keinen Sex


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×