Jump to content
2BiBoyzNRW

Welche Deep-Throat Erfahrungen habt Ihr?

Empfohlener Beitrag

2BiBoyzNRW
Geschrieben

Mich würde sehr interessieren, welche Deep-Throat-Erfahrungen ihr habt, sei es als Schwanzgeber oder als Schwanznehmer.

Dabei meine ich richtiges Deep-Throat. Wenn sich beim Fick in den Mund eine Wange verräterisch ausbeult, dann ist das sicher kein Deep-Throat. Der Schwanz muss schon richtig in der Kehle verschwinden.

Ich kenne nun beide Seiten und weiß so, wie geil das sein kann - auch wenn ich bisher als Schwanznehmer weniger erfolgreich war.

Schwanzgeber:
Die Rolle als Schwanzgeber ist sicherlich die einfachere Rolle. Doch hatte ich anfangs einige Hemmungen meinen Luemmel tief in ein weit geöffnetes Mäulchen zu schieben. Erst als sie dabei die Hände auf meine Pobacken legte (siehe Pic) und mich nachdrücklich und unmissverständlich weiter zu sich hin zog, wußte ich, dass sie es so wollte. Ein geiles Gefühl meinen Luemmel bis zum Anschlag in ihren heißen und engen Rachen zu rammen, um dann zu sehen, wie er feucht glänzend und Spuckefäden ziehend wieder zum Vorschein kommt.

Schwanznehmer:
Ich muß gestehen, dass ich erhebliche Probleme habe, einen Schwanz in meine Kehle schieben zu lassen. Ich kann leider den Würgereflex nicht kontrollieren. Da ich es bisher noch nicht so oft probiert habe, vermute ich, dass ich da mehr üben muss. Aber sehr geil finde ich es trotzdem!


[ha]***Edit by Mod: FSK 18+ Bilder entfernt-Forenregeln lesen und auch anwenden[/ha]

 

Geschrieben

Also bis jetzt noch keine


Geschrieben

Hallo ich habe erfahrungen als schwanz geber und weiß das es in bestimmten stellungen einfacher für den anfang ist.
Das ist auch eine gewisse Kopf sache und kommt auf den partner an,wie dir sicher vorstellen kannst.Diese art des blasens kann jeder beherschen der es will aber es bedarf übung. Es geht nicht von jetzt auf gleich obwohl es in seltenen fällen auch vor kam.
Ich geb dir einen tipp dein hals sollte sich zu anfang immer in gestreckter haltung befinden, und wenn die schwanz Spitze dein rachen zäpfchen berührt schluckst du immer wieder.So kannst du mit ein bischen übung und der kontrolle des brchreitz deinen partner sehr glücklich machen.
Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.


Osnareal
Geschrieben

Hallo zusammen.
Da ist wieder das Problem als Schwanzgeber.
Meiner entspricht echten 21cm und ist dabei auch noch recht dick. Leider habe ich noch keine Frau getroffen die es geschafft hat ihn wirklich bis zum Anschlag in den Mund zu bekommen. Würde das Gefühl sehr gerne einmal wahrnehmen. Wenn eine Dame oder Paar hier ist und Lust hat es zu probieren. Sehr gerne.....

Gruß
Marc


RaupenImArsch
Geschrieben

Bishre fehlt für beides ein Erfahrungsschatz.


HowBizarre
Geschrieben

Recht krasse, 2 junge Mädels haben direkt beim ersten date so tief geblasen das ich selber geschockt war. Ganz von selbst und bis Anschlag unter würgen....

Es ist schon irre muss aber nicht immer sein. :-)


Geschrieben

Mein größter Schwanz war 24cm den ich bis zum Anschlag drin hatte...war schon geil für uns beide


Geschrieben

Also ich mag beides, bevorzuge aber den Lümmel in meinem Hals.

Ich bin inzwischen so geübt, dass ich jede Länge ganz rein bekomme. Nur bei mehr als 6 cm Dicke muss ich kapitulieren. Würde jetzt nur noch gerne wissen wie es sich anfühlt, wenn der Maulficker dann in meiner Kehle abspritzt.


Geschrieben

Alsoooo... Ich kann mal meinen Beitrag dazu abgeben....
Vorweg, ich bin ein bi Mann, der sein sexuelles Leben in jeder Richting genießt.
Zurzeit habe ich eine Affäre, weiblich, sehr blasgeil und die auch meinen Schwanz in egal welcher Position GANZ rein bekommt, habe jetzt zwar nicht den Mega Schwanz aber durchschnittliche 17-18x5, kerzengerade. Ich kann ihn mir genüsslich blasen lassen, bis in die Kehle, kann sie aber auch hart maulficken, ebenfalls bis in den Hals. Was ich damit sagen will, das Gefühl IST so Mega geil, das ein Mann das einfach erlebt haben muss...
Aber, ich kann es selber auch...
Es hat alles angefangen das ich mit einer Dame die würgereiz hatte ab einer bestimmten Tiefe meines Schwanzes in ihrem Mund. Es war Sommer und ich hab aus Scherz gesagt mit einem Eis guck so macht man das und hatte es komplett bis im Hals ohne würgen. Das war so ein Cola-wassereis... Kennt ihr bestimmt, naja, kurze zeit später habe ich ein date mit einem Mann gehabt, der darauf steht. Abgemacht war das er es mir schonend bei bringt. Er hatte 18x5, ebenfalls kerzengerade. Solange er halbsteif war, ging es super und auch komplett rein. Dann wurde er so geil, und sein Teil wurde so hart das es immer schwieriger wurde. Aber an alle: es gibt Tricks womit es wirklich gut und besser geht. Ihr müsst den Schwanz richtig nass machen. Ich spucke immer mal wieder drauf, je glitschiger er ist, desto besser geht er bis Anschlag rein.
Dann kam der Tag der Tage, ein Typ mit 23x6 ! Ungelogen. So was großes habe ich nicht mal im tv beim Porno gesehen. Naja, ich Großmaul hab gesagt na klar kann ich den tief blasen...
Dann ging es los... Ich kniete erst vor ihm, ging gut rein aber nicht mal ansatzweise "ganz"... Stellung gewechselt... Ich mit Kopf über der tischkannte hängend, er im stehen. Er war sehr gut und hat sich langsam ran getastet... Man muss dazu sagen, der Schwanz war Mega geil und ich selbst wollte ihn auch ganz drin haben!! Irgendwann war es dann soweit das er wirklich ganz!! Ganz in meinem Hals steckte! Zum weiteren "maul bzw halsfick" kam es dann leider nicht mehr, weil er es nicht aushielt und als er ganz drin steckte gespritzt hat. Habe nicht wirklich was davon mit bekommen, habe nur gemerkt wie es auf einmal in meinem Hals ganz warm wurde... Kann aber sagen es war Mega geil.

Abschließend will ich sagen, ich ficke gerne tief in einen Hals, kann es aber auch "aufnehmen" ! Beides ist geil. Wenn noch jemand Tipps braucht oder es erleben will, tickert mich an


paar_sucht_sie20
Geschrieben

Hi uns würde es mal gerne interessieren welche Möbel sich dafür gut eignen oder vielleicht hat ja einer eine Bauanleitung !!!!!!!


mannheimmaus90
Geschrieben

Wenn man auf dem Rücken liegt und den Kopf beispielsweise von Bett herunterhängen lässt, kann man fast jede länge aufnehmen, allerdings macht das nicht sehr viel spass...


Geschrieben

Ich kann sagen als Schwanzgeber das es eine absolut geile Erfahrung ist vorallem wenn man dann auch noch die 69 Stellung hat, und Sie dabei auch zum orgasmus bringt.
Kann sagen das sie es Sogar bis zum schluss gemacht hat und alles geschluckt hat einfach sehr geil.


Frechdachs07980
Geschrieben

mir gefällt es


Geschrieben

Ich habe nur Erfahrungen als Geber und finde es unheimlich gut, nicht weil deep throat angeblich, was ich nicht finde, erniedrigend ist sondern einfach weil es sich geil anfühlt.
Als Nehmer habe ich keine Erfahrungen, allerdings kann ich mich an eine Gallileo Sendung erinnern in der es ums Schwertschlucken, was ja von der Mechanik das selbe ist, ging und da hat der Reporter, es war der blonde Klaas, es innerhalb einer Woche mithilfe einer Zahnbürste (den Stiel) geschafft den Würgereflex vollkommen zu kontrollieren. Immer wieder rein und rantasten, so hat er es geschafft. Probier das doch auch mal wenn du deinen Reflex lernen willst zu kontrollieren.


Geschrieben

FRAGE:
vom deep throat bekomme ich einen wunden hals...

ich liebe es... und weiß auch gar nicht wie man ohne deep throat blasen kann... das passiert doch automatisch... oder kämpft man sonst gegen den schwanz an.. mit der zunge oder hält den mann mit händen und.. auf abstand?!????

naja, jedenfalls meine frage, bekommt ihr keinen wunden hals, wenn ihr so in den hals gefi.. werdet?

und ja, ich liebe es den schwanz tief in mir zu spüren.. wenn die tränen kommen.. wenn speichel saft am mund hängt.. wenn der mann mir in die haare greift und meinen kopf auf seinen schwanz dirigiert..

aber ich hasse es, weil die männer meist NUR noch blasen lassen wollen und weil mein hals davon kaputt geht..

und weil es das "ficken" kaputt macht.. also wenn ich mit mehreren das vergnügen habe... dann ist das blasen so ablenkend... dass ich das andere gar nicht richtig genießen kann...

also bei m-m-w ... würde ich das blasen gern ganz ausklammern.. aber für männer ist das manchmal schon wichtiger als das "normale" ficken...

das ist irgendwie schade...


Geschrieben

Ich habe es erst mit Anfang 40 das erste Mal ausprobiert und natürlich klappte es nicht sofort. Seitdem jedoch gehört es für mich zum blasen dazu und ich mache es sehr gerne. Dabei spielt die Länge keine Rolle, aber wenn er zu dick ist, geht es nicht.


jojo501
Geschrieben

ich habe da schon vielfache erfahrung.bin sehr gerne der,der den schwanz aufnimmt.habe keine probleme mit größen....allerdings je länger und dicker er ist,umso größer ist die herausforderung!das macht mich unheimlich geil!aber am geilsten ist es,wenn mich 2 oder 3 kerle richtig tief und hart und rücksichtslos in meinen mund ficken und auch reinspritzen......das ist absolut geeeeiiill


Geschrieben

Mein Mann hat es mir schon wirklich extrem hart und rücksichtslos besorgt in meinem Hals...jedesmal wenn ich dabei spuckte und würgte bekam ich ihn sofort wieder ein...und er hielt sehr lange drin.

Obwohl es sehr entwürdigend macht er es immer wieder...und ich halte dafür hin...irgendwie kann ich nicht anders...auch mich macht es extrem geil...obwohl es sehr anstrengend ist


Geschrieben

Als "Empfangender" ist mir die Blaserei ehrlich gesagt ziemlich wurst und kann da auch durchaus drauf verzichten.

Am anderen Ende der Fahnenstange siehts schon ganz anders aus. Als "Gebender" will ich den Partner ganz tief und möglichst lange in meinem Hals spüren.


mann_latino
Geschrieben

Ich habe nur Erfahrung als Bläser, da ich mich selten blasen lasse.

Mein erstes Deepthroat ist ungeplant passiert... ich blase immer tief und plötzlich kam der SChwanz durch den Hals.. Boah.. ich war selber schockiert. Es hat mir aber gefallen und ich habe schon mehrmals bei Kerlen getan.. alle waren sehr begeistert und freuen sich, wenn man tief bläst-


Geschrieben

Ich habe bis jetzt bei 2 Frauen einen Deepthroat erleben dürfen. Was soll ich sagen. Das ist und bleibt einfach das geilste was ich je erlebt habe


Geschrieben

Ich hatte meine deepthrot erfahrung vor einigen wochen.
Das war die erste und ich war übelst beeindruckt vor allem das Die das wirklich bis zum anschlag gemacht hat (hab ich so noch nie gesehen).
Und was mich noch mehr gewundert hat sie hat kein einziges mal gewürgt und richtig spaß dran, auch als ich gekommen bin.

Muss zugeben vorher hatte ich da nicht so des interesse, aber jetzt sieht das anders aus, aber ich denke wenn dann nur wenn frau daran richtig spaß hat!


cadtra
Geschrieben

also ich hab auch mit beidem erfahrungen, als geber hat ich bis jetzt nur eine, und es war traumhaft, vor allem wenn sie ihn selber ganz drin behält wenn sie spürt das man kommt... echt genial...

als nehmer aber auch, mich hat es schon immer angemacht, ich hab mich mit verschieden großen dildos rangetastet und find es nun echt geil, auch mal richtig hart in den mund gefickt zu werden, jedoch ist es wie schon gesagt immer schwerer, je dicker der beste ist


Martin40bs
Geschrieben

also ich hab auch mit beidem erfahrungen...

als nehmer aber auch, mich hat es schon immer angemacht, ich hab mich mit verschieden großen dildos rangetastet und find es nun echt geil, auch mal richtig hart in den mund gefickt zu werden, jedoch ist es wie schon gesagt immer schwerer, je dicker der beste ist




Ging mir genauso - ich mag es auch den sack am kinn zu spüren...


Devil19831
Geschrieben

Ich habe inzwischen auch als Nehmer so ein paar Erfahrungen sammeln dürfen, es ist schon ein geiles Gefühl, wenn er dann in die Kehle "schlüpft". Ich liebe das auch sehr und da ich auch eine devot Ader habe, geniese ich es auch entsprechend!


×