Jump to content
sensible_sarah

Kontrolle

Empfohlener Beitrag

sensible_sarah
Geschrieben

Wie ist das bei Euch so in der Partnerschaft? Habt Ihr schon das Handy kontrolliert oder die Sachen vom Partner/in?

Mir wurde schon mehrfach zugetragen, das die Frauen eher zum "schnüffeln" neigen.

Was meint Ihr dazu und wer outet sich? Bin mal gespannt. 

  • Gefällt mir 5
Spreewaldjunge1979
Geschrieben (bearbeitet)

Kann ich so bestätigen. Meine Frau ist auch sehr sehr neugierig. Mittlerweile ist aber geklärt, dass das Handy tabu ist. Ich schnüffel auch nicht durch ihr Handy

bearbeitet von Spreewaldjunge1979
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Handy Kontrolle zsw. Ganz einfach wer schlecht denkt ist auch selber nicht besser. Gruß Dr.Fötzchen

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das gehört sich nicht das Handy zu kontrollieren, genau wie auch die Post des Partners zu lesen....

  • Gefällt mir 3
pinacolada12345
Geschrieben

Ich habe so etwas noch nie getan… Und werde es auch nicht tun… Und ich erwarte von einem Partner ,dass er es auch nicht tut… Das hat mit Vertrauen zu tun ...entweder ist es da oder nicht

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Deine Frau scheint ja auch richtig bei dir zu liegen Spreewaldjunge 😉

  • Gefällt mir 2
Spreewaldjunge1979
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Zuckerchen65618:

Deine Frau scheint ja auch richtig bei dir zu liegen Spreewaldjunge 😉

Das weiss sie aber nicht. 😁

Sie war aber auch schon so, als ich noch nicht so war. 🙈

Geiler Satzbau. 😂

  • Gefällt mir 1
darkmother
Geschrieben

Ja ich oute mich...ich habe ihm mehrfach die Möglichkeit gegeben, verwirrendes zu entwirren und seine ungereimtheiten zu beheben ( schon doof, wenn man dinge immer wieder verändert im laufe von verschiedenen gesprächen, da war bei mir der Ofen aus ). da dies nicht getan wurde, habe ich ihm nahe gelegt, dass er mir anderes erzählt, als was er schreibt....das ist für mich keine Basis gewesen und es hatte sich erledigt

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Nein, ich kontrolliere nicht aufgrund meiner Selbstzweifel!

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Würde mir nie in den Sinn kommen. Hab ich noch nie gemacht und werde ich auch nie tun. Es sei denn, ich hätte den Verdacht, dass ernsthafte Gefahr droht. Aber dann ist reden trotzdem besser als schnüffeln.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich denke mal das hält sich die Waage, auch wenn ich persönlich die Erfahrung gemacht habe, dass Männer eher den Kampf mit der fremden Pinnummer aufnehmen. Frauen schauen wohl eher "klassisch" in Taschen und riechen an der Kleidung! Ich bin zum Glück nicht neugierig, das kann einen echt fertig machen!

Notfallhamster
Geschrieben

Ich bin da langweilig, wenn ne Frau mit der ich zusammen bin schnüffeln will kann sie sich gerne austoben und schnüffeln, da hab ich keinen Kummer und nichts zu verbergen. Alternativ könnte sie auch einfach Fragen aber ich glaub das wäre für Frauen nur der halbe Spass.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb darkmother:

Ja ich oute mich...ich habe ihm mehrfach die Möglichkeit gegeben, verwirrendes zu entwirren und seine ungereimtheiten zu beheben ( schon doof, wenn man dinge immer wieder verändert im laufe von verschiedenen gesprächen, da war bei mir der Ofen aus ). da dies nicht getan wurde, habe ich ihm nahe gelegt, dass er mir anderes erzählt, als was er schreibt....das ist für mich keine Basis gewesen und es hatte sich erledigt

In meinen Augen hast du alles richtig gemacht. Wenn das Bauchgefühl dir was sagt, dann sollte man auch reinschauen oder ihn direkt darauf ansprechen. Wenn man sich geirrt hat, dann entschuldigt man sich und macht es im Schlafzimmer wieder gut 😊. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich mache es bei meiner Partnerin nicht. Handy Inhalte sind etwas persönliches .....

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe es bei meiner Ex auch gemacht und sie ist damit auch direkt aufgeflogen. Mehrere eindeutige SMS habe ich dort gefunden. Ich bereue es also nicht das ich geschnüffelt habe.

Natürlich hatte ich schon einen Anfangsverdacht und habe mir somit nur noch die Bestätigung geholt. Sonst ist das nicht meine Art.

bearbeitet von Eclipse253
  • Gefällt mir 3
MissSerioes
Geschrieben

Zwangsläufig entwickelt man/ oder ich...ein gewisse Antenne bei Ungereimtheiten.

Ich schnüffel nicht...Ich gehe gleich...!

Ich muss auch nicht reden und diskutieren und mir das blöde Gesicht anschauen was sich in Widersprüchen verstrickt!!

Habe ich einen Verdacht ist der begründet...So etwas Menschenkenntnis gestehe ich mir ja zu!

Von daher schnüffeln kontrollieren ....Bis jetzt hatte ich das Glück das andere Dinge dazu verhalfen das die Dummheit ans Licht kam.

:crazy:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ungereimtheiten spreche ich an..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ist für mich ein No Go und gehört zur Privatsphäre eines jeden und so Handhabe ich es auch. 

Post und Briefgeheimniss. Steht sogar im Grundgesetz. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wer auf dieses zu greift hat verloren,kontrolle iss eine art von ,naja wie sagt man,wer nicht vertraut hat sicher auch kein gutes selbstwert gefühl..das iss ein No Go..

  • Gefällt mir 2
×