Jump to content
PimPyou

Nicht vernachlässigt, gepimpt

Empfohlener Beitrag

BBWBellyDonna
Geschrieben

Und sich jeden Morgen eine halbe Stunde im Bad Zeit nehmen ist das nonverbale der Pflege?? Dann achte ich sehr darauf!! 😁😁

  • Gefällt mir 2
Knirps_Schnuf
Geschrieben

Kommt halt drauf an wie man das sieht. Eine halbe Stunde vor dem Spiegel um die 50 dösschen, die im Schrank stehen auf der Haut zu verteilen... dann Danke... wenn für die halbe Stunde bereits 15 Minuten duschen eingerechnet wird, 5 Minuten Haare, ein wenig bodylotion und etwas make up, dann sehr gerne. Allerdings sind ja die Geschmäcker gott sei dank sehr unterschiedlich.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich sage mal so....ich mag es wenn Frau sich ihrer weiblichen Ausstrahlung bewusst ist und diese durch Kosmetik und Garderobe geschmackvoll unterstreicht.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ohne Worte 🙃

Geschrieben

Da gibt es keine Diskussion. SEX hat grundsätzlich sehr viel mit Körperhygiene zu tun !!!

  • Gefällt mir 3
lovemeee
Geschrieben

Das sollte für beide Geschlechter gelten. Sauberkeit und Hygiene gehören für mich dazu und sind für mich selbstverständlich.

  • Gefällt mir 2
sunsetHH
Geschrieben

Hast Du lange Weile?

  • Gefällt mir 3
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Ich gehe zwar jeden Tag duschen...rasiere mich bei Bedarf....Zähne putzen ...bändige meine Haare. Ich denke ich komme auf gut 30 min. Aber länger wird es nicht, schminken tue ich mich nie. Einige denken da schon, man ist ungepflegt, mir egal. Ich weiß, was Deo ist und das reicht. Bodylotion ab und zu ja...

  • Gefällt mir 3
Joker139
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb OneNo:

Und was nützt Dir das, wenn sich ihr halbstündiger Badaufenthalt einfach nur darauf beschränkt, so richtig schön und in Ruhe zu kacken?

Sowas machen Frauen doch nicht. 
Frisch geduscht, saubere Zähne und Nägel und saubere Kleidung ist schon vollkommen ausreichend.

  • Gefällt mir 2
Samira-cat
Geschrieben

Und wie viel Spachtel soll sie auflegen? Mit einem natürlichen Make-Up, mit allem was dazu gehört, brauche ich 10 - 15 Min. Mal davon abgesehen, habe ich keine Lust meine Haut künstlich schneller altern zu lassen, nur weil ich jeden Tag von morgens bis abends meine Poren vestopfe

  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Ich mag keine Männer, die zu sehr drauf achten. Parfümwolken müssen nicht sein...

  • Gefällt mir 2
oo_Moonlight_oo
Geschrieben

ähm...eigentlich braucht man da echt nicht drüber zu sprechen..Hygiene sollte schon vortaussetzung sein...schon traurig wenn man überhaupt reden muss

  • Gefällt mir 2
voip1
Geschrieben

die tägliche Dusche, rasieren und Zähne reinigen ist eigentlich doch selbstverständlich, ob ich weggehe oder auch zu hause bleibe

  • Gefällt mir 2
Samira-cat
Geschrieben

Hygiene ist für mich keine Frage. Ohne geht's nicht. Thema Make-Up bei Damen ... s.u.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ich meine man erlebt hier ja so einiges, aber ne halbe Std. benötige ich nicht immer.... mag daran liegen das ich auf Schminke verzichte und meine Haare lieber lufttrocknen lasse..... ohne Dusche geht es morgens freilich nicht aus dem Haus - aber das sollte in der heutigen Zeit selbstverständlich sein.....

viva1312
Geschrieben

Fragestellung des TE ist leider ziemlich miserabel. 

 

Daher schließe ich mich mal dem an, dass es eher ums Styling geht, da ich  eine "Grundhygiene" einfach voraussetze. Ich stehe weniger auf viel  Rouge etc.. Vor allem im Alltag finde ich es unnötig. Wenn Frau sich beim ausgehen gut schminken kann, ist es natürlich sehr nett. Gut sind für mich nicht zig Schichten.

  • Gefällt mir 2
×