Jump to content
sirtom1966

Diskreter Seitensprung.... Geht das denn????

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, ich lebe in einer tollen Beziehung.... Nur sexuell läuft es nicht so gut. Ich habe auch gelesen das es ja bei einigen Leuten hier so ist. Wie geht ihr damit um? Funktionieren diskrete Seitensprünge wirklich, oder habt ihr damit alles kaputt gemacht? Mich interessieren eure Erfahrungen. 

  • Gefällt mir 1
PimPyou
Geschrieben

In der Regel wird das vorhandene kaputt gemacht. Muss man schon mit einkalkulieren

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

bro. deine beziehung ist nicht toll. denn sonst wärst du im bild darüber warum es nicht läuft

  • Gefällt mir 1
Gattaca266
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb sirtom1966:

Funktionieren diskrete Seitensprünge wirklich, oder habt ihr damit alles kaputt gemacht?

Die Frage lässt sich ähnlich präzise beantworten, wie ....ob wir dieses Jahr weiße Weihnachten haben werden. Desweiteren würde ich das “tollen“ vor “Beziehung“ wirklich streichen....dann wirkt der Thread schon etwas seriöser😉

  • Gefällt mir 1
cuddly_witch
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb sirtom1966:

Hallo, ich lebe in einer tollen Beziehung.... Nur sexuell läuft es nicht so gut.

Meine Erfahrung ist, dass nach Beziehung ein Ausrufezeichen kommen muß. Sobald dort ein "nur" oder "aber" steht, belügst du dich schon selbst, dass alles so toll ist. Aber wegen dem Seitensprung....früher oder später kommt alles raus und besser macht man es damit sicherlich nicht. Lieber gleich mit offenen Karten spielen, wenn alles miteinander reden nicht funktioniert hat.

  • Gefällt mir 2
Neuling89
Geschrieben

Ich rate dir mal mit deiner Partnerin darüber zu reden, warum euer Sexleben nicht mehr gut läuft, Statt direkt an einen Seitensprung zu denken. Man kann ja gemeinsam eine Lösung finden.

  • Gefällt mir 2
PimPyou
Geschrieben

Frag mich auch Grad wie toll ne Beziehung ist wenn der Sex kacke ist und dadurch kein Sex mehr stattfindet? Erste Gedanke wäre, Schluß mit lustig und bei poppen.de anmelden

Big_Kahuna
Geschrieben

Wenn ich bedenke das die meisten Typen mit denen sich meine Frau getroffen hat gebundene Männer mit ahnunglosen Frauen waren: Ja, es funktioniert anscheinend. Moralisch aber bedenklich. Das schöne an der Polygamie ist das absolute Vertrauen. Bei der Monogamie mit Seitensprüngen, wo bleibt da das Vertrauen?

Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb sirtom1966:

Hallo, ich lebe in einer tollen Beziehung.... Nur sexuell läuft es nicht so gut.

In einer Beziehung, aber laut Profil single. Die "tolle Beziehung" verleugnen ist schonmal gaaar nicht gut!

Was genau meinst Du denn mit "es läuft nicht gut"? Die Häufigkeit, die Art und Weise? etc.

Ich habe keine diskreten Seitenspünge *lächel*. Mein Partner würde wissen, wenn ich fremgehen würde. So ganz heimlich wäre nichts für mich, aber auch das muß jeder mit sich selber ausmachen.

Was ist denn genau die Frage? Sowas wie "Wie kann ich fremgehen, ohne dass sie es merkt?"

  • Gefällt mir 2
Spreewaldgirl
Geschrieben

Kurz und knapp es kann funktionieren... Aber du musst dir im klaren sein, was du willst... Willst du eine Affäre? Dann könnte es schon schwerer sein... Willst du einfach nur mal Druck ablassen und ein ONS kann das sehr schnell und diskret ablaufen...

  • Gefällt mir 5
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Klar und statt zu reden geht man lieber fremd. Ganz schön einfach...

  • Gefällt mir 2
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Ja sicher geht das😂😂😂

Geschrieben

Hab in der Regel sehr gute Erfahrungen damit, musd halt nur unter 4 Augen bleiben 😆

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Sad92x:

musd halt nur unter 4 Augen bleiben 😆

Ist das nicht in dem Fall die Defnition von diskret? :) (mal blöd frag)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Er meint bestimmt mit toller Beziehung, dass alles soweit toll ist, ausser der Sex in seinen Augen bzw. nach seinem Empfinden.

Grundsätzlich ist ein Seitensprung ohne die Zustimmung des Anderen eine ziemlich schäbige Verhaltensweise, mir der man sehr vieles zerstören kann. Wir an Deiner Stelle würden Dir davon abraten, und lieber das sexuelle "Problem" mittels gemeinsamer Gespräche lösen.

 

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben

Gibt es denn auch indiskrete Seitensprünge? Ist das jener, wenn man seiner Frau erzählt, daß man sich in einer Stunde mit einer anderen Frau trifft, um fremdzugehen? Jeder Seitensprung wäre diskret - bis er irgendwann auffliegt. Tja, und sobald Deine Partnerin erfährt, daß Du trotz Eurer tollen Beziehung meintest, sie belügen und betrügen zu müssen, solltest Du einkalkulieren, daß Du demnächst dann keine Seitensprünge mehr benötigst...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Fremdgehen ist einfach nur verlogen und scheiße. Wenn die Beziehung so toll ist, warum dann nicht mit offenen Karten spielen anstatt ein Kartenhaus aus Lügen aufzubauen nur um den Trieb zu befriedigen? So toll kann die Beziehung dann ja nicht sein, wenn man ganz bewusst seine Partnerin belügen will.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Happiny:

Ist das nicht in dem Fall die Defnition von diskret? :) (mal blöd frag)

Ja, wollte es nur noch mal hervorheben ☝😂

  • Gefällt mir 1
TomCat29
Geschrieben

Klar funktioniert das, man müsste nur schlau sein. Ob dass aber glücklich macht?

  • Gefällt mir 1
JoyCharisma
Geschrieben

Ich hatte schon drei längerfristige Affären - mit zwei gebunden und einem Single Mann. 

Denke allerdings, das es als Frau einfacher ist, einen Mann zu finden. 

  • Gefällt mir 2
MsBee
Geschrieben

Hat wunderbar über Jahre funktioniert :)

  • Gefällt mir 3
×