Jump to content
individuell81

Frau zu leichtsinnig im Umgang mit Analsex?

Empfohlener Beitrag

aquadrat
Geschrieben
Was willst du jetzt ausprobieren? Den analen sex oder die Kombination jemanden nicht entleert so zu nehmen. In welcher Konstellation auch immer - die Antwort bleibt auf deine konkrete Frage immer die Gleivhe ... Mit dem Partner ohne Mit Unbekannten immer mit

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Notfallhamster
Geschrieben
Mooment, ich bin ohne Sünde und habe immer jede Menge Steine :P. Analsex war zu dem Zeitpunkt wo ich noch keinen hatte äußerst interessant da er mir unbekannt war. Seitdem ich mich in dem Bezug ausgelbt hab ists einfach eine weitere Spielweise wenn sie beide mögen. Es gab weder Engelschöre noch hatte ich das Gefühl das dies die absolut beste Art ist Sex zu haben, man könnte sogar so weit gehen und sagen "Ist ja nix dabei!".

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich verstehe den Sinn des Themas nicht?

Deine Überschrift hat doch wenig mit dem Post zu tun?

Meinst Du mit zu leichtsinnig,dass sie nicht"Verhütet" hat?( beim Analverkehr kann sie nicht Schwanger werden,Du meintest das aber wohl eher ob sie ein Kontom benutzt haben)

Vorbereitet???

Du bist hier in Gesellschaft von Erwachsenen,kannst also direkt reden!

Wenn sie Analsex nicht geplant hat wird sie sich wohl auch nicht spülen und so vorbereiten!

Abgesehen davon ist es ja auch der Mann der auch bereit was die Frau anal zu ficken und es hat ihm wohl auch nichts ausgemacht!

 

PS: auch Männer sind im Anus sehr empfindlich und können anale Reizungen genießen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb aquadrat:

Was willst du jetzt ausprobieren? Den analen sex oder die Kombination jemanden nicht entleert so zu nehmen.

Den Analsex selbstverständlich, vor allem mit ihr zu diesem Zeitpunkt, als es zur Sprache kam. :hearts_around:

Wenn ich den Gedanken schon habe, dann möchte ich doch abgesichert an die ganze Sache heran gehen, so gut es geht.

 

vor einer Stunde, schrieb Rolfi:

Ich verstehe den Sinn des Themas nicht?

Deine Überschrift hat doch wenig mit dem Post zu tun?

Meinst Du mit zu leichtsinnig,dass sie nicht"Verhütet" hat?( beim Analverkehr kann sie nicht Schwanger werden,Du meintest das aber wohl eher ob sie ein Kontom benutzt haben)

Vorbereitet???

Du bist hier in Gesellschaft von Erwachsenen,kannst also direkt reden!

Wenn sie Analsex nicht geplant hat wird sie sich wohl auch nicht spülen und so vorbereiten!

Abgesehen davon ist es ja auch der Mann der auch bereit was die Frau anal zu ficken und es hat ihm wohl auch nichts ausgemacht!

 

PS: auch Männer sind im Anus sehr empfindlich und können anale Reizungen genießen

Ich verstehe nicht, was man daran nicht versteht?

Genau, warum schaltet der Kopf so leichtsinnig dabei aus, es ohne Mondo machen zu wollen?

Dass der Leichtsinn auch von ihm ausging, klar, mindestens genauso Kopf aus. Oder doch nur eine zu verlockende Nummer auf Teufel komm raus?

Warum sollten Männer das nicht gleichermaßen empfinden? Das ist schon klar. Aber nicht Bestandteil des Themas. Es geht mir hier nicht um schwulen, oder bisexuellen Analsex. :coffee_happy:

 

vor 53 Minuten, schrieb Shakeera:

Klar ist der Sex und Analsex ohne Gummi geiler...es fühlt sich echt besser an. Nur würde ich das mit nem Fremden nicht machen. Klar gibt dir der reiz in diesem Moment nen zusätzlichen Kick, doch die Angst die danach folgt bis du deine Untersuchungsergebnisse hast....Mama mia... Also Frag dich selbst ob dir das wert ist...

 

Sehe ich genauso, danke! Allerdings, ich bin darin wie angemerkt nicht bewandert, was, bzw. wie lässt man sich untersuchen?

Ist solch eine Untersuchung automatisch mit abgedeckt, insofern sie schwanger wurde/ wird (selbstverständlich nicht durch den Analsex - für die Spassvögel :P)? Da wird ja eine Menge untersucht, aber dies?

 

vor einer Stunde, schrieb Notfallhamster:

Mooment, ich bin ohne Sünde und habe immer jede Menge Steine :P. Analsex war zu dem Zeitpunkt wo ich noch keinen hatte äußerst interessant da er mir unbekannt war. Seitdem ich mich in dem Bezug ausgelbt hab ists einfach eine weitere Spielweise wenn sie beide mögen. Es gab weder Engelschöre noch hatte ich das Gefühl das dies die absolut beste Art ist Sex zu haben, man könnte sogar so weit gehen und sagen "Ist ja nix dabei!".

Danke, ich glaube bei mir ist einfach im Kopf der Gedanke, dass sie extrem schnell kam hängen geblieben, deshalb womöglich auch das Kopfzerbrechen darüber es auch tun zu wollen, vor allem mit ihr. :confused:

bearbeitet von individuell81

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dusche1
Geschrieben
Bildzeitungsniveau :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

der gedanke, deinen penis ohne kondom in einen vollen hintern zu stecken, macht dich also geil.

willst du alle konsequenzen und möglichen konsequenzen auf dich nehmen, dann tu es doch.

willst du das nicht, dann lass es bleiben.

vor 6 Stunden, schrieb individuell81:

Ihr seid nicht unbefleckt

......  v.a. nach der entleerung

bearbeitet von EwaWawlowa

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
ganz ehrlich: Ich hätte letztens fast gekotzt, als meine analfixierte sub mal wieder genommen werden wollte und sich trotz vorheriger Abstimmung nicht gereinigt hatte. Es ist so widerlich, wenn man am Ende dann am Kondom die Reste hängen hat. Da macht man das schon nur ihr zu liebe (ich brauche es schon wegen dem Geruch nicht) und dann so etwas. Muss jeder selbst wissen, ob ihn / sie das anmacht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb EwaWawlowa:

sorry, ich musste gerade nachsehen wie alt du bist.

der gedanke, deinen penis ohne kondom in einen vollen hintern zu stecken, macht dich also geil.

willst du alle konsequenzen auf dich nehmen, dann tu es doch.

willst du das nicht, dann lass es bleiben.

......  v.a. nach der entleerung

Dann lies doch bitte nochmal, bevor Du urteilst, ohne es verstanden zu haben.

bearbeitet von individuell81

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb masterdifferent:

ganz ehrlich: Ich hätte letztens fast gekotzt, als meine analfixierte sub mal wieder genommen werden wollte und sich trotz vorheriger Abstimmung nicht gereinigt hatte. Es ist so widerlich, wenn man am Ende dann am Kondom die Reste hängen hat. Da macht man das schon nur ihr zu liebe (ich brauche es schon wegen dem Geruch nicht) und dann so etwas. Muss jeder selbst wissen, ob ihn / sie das anmacht.

Kann ich mir vorstellen. Also ist es ohne Kondom und zuvoriger Reinigung definitiv viel zu leichtsinnig, richtig?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Susanne007
Geschrieben
Eine lange und richtige Spülung ist bei solchen Aktion unverzichtbar. Und dann wird noch zusätzlich mit einem Gummi geschützt. Ich mache vor jedem treffen eine Spülung. Egal ob es zum AV kommt oder nicht. Das gleiche erwarte ich auch von meinem gegenüber.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich denke nicht dass Frau anal kommen kann.. zumindest habe ich es noch nicht erlebt.. Was ich wohl erlebt habe war, dass die Damen Anal als sehr angenehm empfanden.. zumindest wollten Sie es.. ich anfangs euer nicht da mir der Gedanke der Fäkalien am Penis euer abturnten. Aber wenn man vertrauen hat und beide Seiten es auch wirklich wollen kann es ein wunderschönes Erlebnis sein..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Susanne007:

Eine lange und richtige Spülung ist bei solchen Aktion unverzichtbar. Und dann wird noch zusätzlich mit einem Gummi geschützt. Ich mache vor jedem treffen eine Spülung. Egal ob es zum AV kommt oder nicht. Das gleiche erwarte ich auch von meinem gegenüber.

 

Danke! Ich kenne Deine Vorlieben nicht, aber betrifFt es Analsex beim Mann, wenn er das wünscht von dir dann ebenso?

 

vor 4 Minuten, schrieb Netter-Er86:

Ich denke nicht dass Frau anal kommen kann.. zumindest habe ich es noch nicht erlebt.. Was ich wohl erlebt habe war, dass die Damen Anal als sehr angenehm empfanden.. zumindest wollten Sie es.. ich anfangs euer nicht da mir der Gedanke der Fäkalien am Penis euer abturnten. Aber wenn man vertrauen hat und beide Seiten es auch wirklich wollen kann es ein wunderschönes Erlebnis sein..

Was spricht dagegen, dass sie nicht kommen könnte? Männer können doch scheinbar ebenso rektal kommen, wenn sie eine/ n Partner/ in haben der/ die sich auskennt damit.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Susanne007:

Ich komme öfters anal als vaginal. Mal davon abgesehen das diese Orgasmen viel intensiver sind 😉

Und schon wieder habe ich den selben Gedanken, wie zu dem Zeitpunkt als sie mir davon erzählte. :confused::hearts_around:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Anima69
Geschrieben
Einfach mal ein bissel im Biologie unterricht aufpassen oder nochmal die Schule besuchen.. dann müssten solch fragen nicht gestellt werden... einige Aussagen die purer mist sind würde man hier nicht lesen müssen und zu guter letzt... könnte man sich über relevantere dinge austauschen und diskutieren... aber es zeigt uns mal wieder das jeder mensch ficken kann.. auch die dummen *heul und lach gleichzeitig*

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PimPyou
Geschrieben
Eine kurze Krankheit oder eine längerfristige nehmen viele für mal zwei Minuten pimpern gerne in Kauf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schnurzel75
Geschrieben
Warum wird Anal jetzt nur auf Frau bezogen? Es spielt keine Rolle obs Frau,Mann,Transe oder sonst wer ist. Arschfick ist Arschfick.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Susanne007:

Das gleiche erwarte ich auch von meinem gegenüber.

🤔 wieso das denn? (wenn er dich anal rödeln will/wird/kann etc., warum sollte er dann ne Analspülung machen?)  :crazy:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Susanne007
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Knut_Schmund:

🤔 wieso das denn? (wenn er dich anal rödeln will/wird/kann etc., warum sollte er dann ne Analspülung machen?)  :crazy:

Ganz einfach. Weil ich einen ganz tollen strapon habe :strapon: :ass: 9_9

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Susanne007:

Ganz einfach. Weil ich einen ganz tollen strapon habe :strapon: :ass: 9_9

Vielleicht steht er aber bei sich aber gar nicht auf AV. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

und was passiert wenn nach der spülung die darmperistaltik erst richtig aktiv wird ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Kismet60
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb individuell81:

Weil es gerade zu einem anderen Thread passt, und mir auch eine Frage unter den Nägeln brennt.

Ich habe vor einer Weile mal eine Frau kennengelernt, die sich aus Rachegelüsten heraus über viele Jahre hinweg, mit unterschiedlichen Männern traf, und ihren bisherigen Mann und seinen "Herumhurereien" damit bestrafte (aus ihrer eigener Ansicht).

Wenige Wochen später erzählte sie mir von ihrer allerletzten Affäre (liegt wohl schon länger zurück), und dass sie zum ersten Mal Analsex mit diesem Mann hatte. Ich wollte wissen, ob sie verhütet hatte. Sie antwortete mit einem klaren nein. Sie erklärte mir das er sehr zärtlich gewesen sei, und sie extrem schnell kam.

Meine weitere Frage war, ob sie sich "entleert" hätte (also vorbereitet - Pardon!). Auch das geschah nicht.

Ich bin bis jetzt nicht in den "Genuss" gekommen, und habe es auch ehrlich gesagt nicht eingefordert von anderen Sexualpartnerinnen. Allerdings verspüre ich den Drang danach es auszuprobieren, nach ihrer Aussage hin es zu tun. Ich war die Nacht danach, nach ihrer Aussage hin, so richtig gaga, völlig aufgelöst und nur noch darauf fokussiert. :confused:

 

Was macht es so reizvoll? Motto: "No risk - no fun?" Was ist tatsächlich praxisgängig (safe)?

Ihr seid nicht unbefleckt, also bitte ich um geistig niveauvolles Brainstorming! Dankeschön!

Wie immer nur meine Meinung und wie ich damit umgehe.

Natürlich bin ich darauf vorbereitet und eine Darmspülung davor sollte schon stattfinden egal ob es dazu kommt oder nicht.

Reizvoll macht es für mich auf keinen Fall ein Risiko das ich eingehe, denn man hat nicht nur die Verantwortung für sich.

Also wie auch beim " normalen Verkehr " bei keinem festen Partner immer mit Schutz.

Reizvoll macht es einfach das Gefühl und der vaginaler Orgasmus unterscheidet sich sehr vom analen.

Ich denke auch Männer die schon einmal über eine Prostatamassage zum Orgasmus gekommen sind werden den Unterschied gemerkt haben

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb individuell81:

Was spricht dagegen, dass sie nicht kommen könnte? Männer können doch scheinbar ebenso rektal kommen, wenn sie eine/ n Partner/ in haben der/ die sich auskennt damit.

Das hat nix mit dem Auskennen zu tun sondern mit der Prostata. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×