Jump to content

Verstehen und verstanden werden!!!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Poppen.de Gemeinde,

jetzt richte ich auch mal mein Wort in einem Forum was nicht in die Kategorie "SUCHE" fällt an Euch und hoffe die Tastenmeister und Gute Feen von denen ich als aufmerksamer Leser hier im Forum immer wieder lese,können mir auch ein wenig helfen.

Also, als ich hier bei Poppen ankam dachte ich,die User die eine solche Seite bevölkern müssten toleranter und offener sein...weit gefehlt....

Warum kommt es immer wieder zu ausfallenden Bemerkungen,Beleidigungen oder Diskreditierungen nur weil meine Vorlieben vielleicht nicht umbedingt der Norm entsprechen oder einfach nur anders sind,als die der jeweiligen Personen???
Ich aktzeptiere ja auch,das Sie nicht so ticken wie ich,warum kann man dann im Gegenzug nicht akzeptieren das ich andere Sachen suche....
Ich habe noch keinen hier überzeugen,bekehren oder verändern wollen....hab auch nicht mit Dauergemaile genervt(hoffe ich doch)und hoffe einfach nur auf einen freundlichen Umgang...
Das das hier auch geht,haben mir ein paar wenige Kontakte gezeigt,die zwar nicht meine Vorlieben teilen,mit denen man aber Prima auskommt,sich via Pn oder im Chat austauschen kann und die einfach akzeptieren das ich so bin...
Also liebe Schreiberlinge....wie soll ich damit umgehen???Ignorieren,mich im stillen aufregen,zurückschreiben und eine Flut von Mails auslösen die jenseits von Gut und böse liegen??? Oder was fällt Euch noch ein???

Besten Dank im voraus....

Euer Darkslave Marcus


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich habe dein profil gelesen. du bist ein interessanter und charmanter mann. du wirst damit umgehen müssen, dass die klassische rollenverteilung einen mann immer noch in der dummen dominanten rolle sieht und nicht in der überlegenen devoten rolle, die eigentlich dem weiblichen vorbehalten bleibt.

scheinbar gibt es zu wenig frauen, die aus ihrem schatten treten und den dominanten part leben. die sexuell stupide domina mal nicht betrachtet.

du hast es verdient eine partnerin zu finden, die deine vorzüge versteht.

einige von uns, hier auch der samthandschuh hinter den sieben bergen, verstehen die situation.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Verschiedene Menschen haben nunmal verschiedene Persönlichkeiten. Sich über intolerante Menschen aufregen bringt nur Frust. Manche haben auch einfach nen schlechten Tag und müssen es an der falschen Person auslassen. Freu Dich lieber über deine netten Bekanntschaften und denk nicht mehr grossartig über die anderen nach.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Hallo liebe Poppen.de Gemeinde,

jetzt richte ich auch mal mein Wort in einem Forum was nicht in die Kategorie "SUCHE" fällt an Euch und hoffe die Tastenmeister und Gute Feen von denen ich als aufmerksamer Leser hier im Forum immer wieder lese,können mir auch ein wenig helfen.

Also, als ich hier bei Poppen ankam dachte ich,die User die eine solche Seite bevölkern müssten toleranter und offener sein...weit gefehlt....

Warum kommt es immer wieder zu ausfallenden Bemerkungen,Beleidigungen oder Diskreditierungen nur weil meine Vorlieben vielleicht nicht umbedingt der Norm entsprechen oder einfach nur anders sind,als die der jeweiligen Personen???
Ich aktzeptiere ja auch,das Sie nicht so ticken wie ich,warum kann man dann im Gegenzug nicht akzeptieren das ich andere Sachen suche....
Ich habe noch keinen hier überzeugen,bekehren oder verändern wollen....hab auch nicht mit Dauergemaile genervt(hoffe ich doch)und hoffe einfach nur auf einen freundlichen Umgang...
Das das hier auch geht,haben mir ein paar wenige Kontakte gezeigt,die zwar nicht meine Vorlieben teilen,mit denen man aber Prima auskommt,sich via Pn oder im Chat austauschen kann und die einfach akzeptieren das ich so bin...
Also liebe Schreiberlinge....wie soll ich damit umgehen???Ignorieren,mich im stillen aufregen,zurückschreiben und eine Flut von Mails auslösen die jenseits von Gut und böse liegen??? Oder was fällt Euch noch ein???

Besten Dank im voraus....

Euer Darkslave Marcus




Bin ich eine gute Fee ?? *überlegt*

Toleranz wird leider oft für sich selber eingefordert , aber anderen nicht entgegengebracht !

Weißt du , für mich gibt es einen einfachen Satz , den ich sehr treffend finde " Leb , so wie DU dich fühlst " !

Klar , es gibt auch Dinge in Profilen , die mich nicht ansprechen . Die für mich nicht in Frage kommen .
Aber deswegen hab ich noch lange kein Recht , den User deswegen zu beleidigen oder dumm " anzumachen " .

Wenn jemand z.B. auf NS und KV steht und jemanden findet , der das auch mag ... warum nicht ??
Jeder soll das tun , was ihm und dem anderen Freude und sexuelle Lust und Befriedigung verschafft .

Fertig aus , ohne weiteren Kommentar !!



P.S. Wenn ich Mails bekomme , die mir "stinken" , dann antworte ich drauf ( so wie es mir grad danach ist ) und dann sperr ich den User . Dat iss voll lustisch und du ersparst dir dadurch diese Endlos-Mails .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Stimme @Geile zu 100 % zu.

Intoleranz gibt es überall. Leider auch hier.

Obwohl mich das anfangs schon gewundert hat, da es gerade auf einer Seite, in der es doch eindeutig um Sex geht, doch JEDER seine sexuellen Vorlieben preisgeben können müßte, sofern diese nicht strafbar sind.

Nachdem ich mich hier dann eine Weile "herumgetrieben" habe, mußte ich leider feststellen, daß dem doch nicht so ist.

Ich finde es auch nicht in Ordnung, wenn jemand wegen seinen sexuelle Präferenzen veräppelt oder angefeindet wird.

Keiner sucht sich das doch aus.

Aber mach' dir nichts draus. Es gibt auch eine ganze Menge nette Leute hier.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wer sich ärgert, büßt für die Fehler der andern.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

auch wenn es eine permanente wiederholung ist.
für viele leute beschränkt sich toleranz nur auf sich und seine vorlieben.
andere ansichten , andere neigungen und vorlieben übersteigen die phantasie mancher betrachter.
wenn ich jetzt dein profil sehe dann denke ich mir einfach es ist nicht mein ding und ok.wenn es dich glücklich macht...andere wiederum können sich sowas nicht vorstellen und sind dann der meinung es ist krank.
toleranz wird fast immer nur gefordert , aber selten gegeben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
griselda
Geschrieben

Hi Dark,

ich "praktiziere" ja nun auch schon seit einiger Zeit BDSM, allerdings hab ich nunmal gar keinen Hang zu devoten Männern

Ich bin in der Hinsicht ziemlich offen, meine Freunde wissen das alle, alles kein Problem. Als SEXUELL devote Frau ist man ja auch schnell akzeptiert und dauernd erzählen mir Männer, wie "interesant" sie das finden und es gerne mal ausprobieren würden. Nervt extrem, ich bin ja kein Versuchsobjekt.

Was wir nicht kennen, dass erschreckt uns und stösst uns ab, das ist doch leider oft so. Und dann diese weit verbreitete Ansicht, dass es sich um irgendeine Form von Störung handelt: Nein, das ist nichts pathologisches. Lust und Leid liegen eng beieinander. Schmerz und Erregung sind eben Komponenten, die sich vereinen lassen.

Ich bin nicht der toleranteste Mensch der Welt, echt nicht, will ich auch gar nicht sein. Aber die Intoleranz, die gerade MANN oft wegen LEGALER sexueller Neigungen entgegenschlägt, ist auch für mich nicht tragbar.

Lass Dich nicht von denen, die Dich einfach nicht verstehen und deshalb ablehnen, runtermachen. Scheiss auf die klassische Rollenverteilung. Lebe, liebe, geniesse.

Ich jedenfalls verstehe Deine Neigungen sehr gut und wünsche Dir, dass Du sie leben kannst, wie es Dir gefällt, viel Spaß dabei.

Liebste Grüße!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Darkslave:
soo schlimm/krank/perver/was auch immer du dir anhören musst finde ich dein profil nicht...
du schreibst ja im profil selbst, dass du schon kontakte hattest, dann zieh dich halt daran hoch, und lösch den rest an beleidigungen aus dem posteingang...

@MOA1: so aussagekräftige und vor allem aufmunternde worte von dir? du wirst mir immer sympathischer, und ich stimme dir hiermit erstmals völlig zu! *staun*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hey,...6 Antworten(in einer Stunde) und alle lieb gemeint...

<<< etwas baff ist.....

@MOA1

zunächst mal danke für die Komplimente (rot werd) ....
es ist schön zu lesen,das man doch verstanden wird...nehm ich mal positiv mit

Dir noch viel Spass,Glück und Erfolg hier

@ ayeemovul

Auch Dir danke für die Antwort...
Sei Dir sicher,ich freu mich über meine Bekanntschaften...
Über die anderen denke ich gar nicht so viel nach...Sie dafür unaufgefordert umso mehr über mich....
Da gibt es "gute Ratschläge" wie : Du gehörst weggesperrt,ich kenn da einen Psyschiater für Dich...oder ganz fies SO EINEN WIE DICH HÄT DER H..LER damals vergast.....
Das regt mich schon sehr auf....
Die Queen würde sagen : I`m not amused

Aber auch Dir selbige Wünsche wie MOA1

@ Geile72

auch Dir sei Dank gesagt...besonders für die liebe Eintragung im GB...als freies Mitglied kann ich mich da leider nicht revanchieren...
auch Dein Beitrag ist lieb gemeint und ehrlich(besonders der letzte Abschnitt)
und ja.... Du bist eine Gute Fee.....leider(da ich ja mehr auf die bösen Teufelininnen stehe)

Kisses

Viel Spass und Erfolg hier......

@ Cinderella34

Danke fürs trösten.....
sicher lohnt es nicht sich über manch einen Menschen(?) aufzuregen...
aber wenigstens bin ich nicht der einzige der sich wundert...
Die Netten scheine ich ja hier über meinen Beitrag im Forum kennen zu lernen...

kisses....

Viel Spass und Erfolg auch Dir

@ Samthandschuh

Kurz aber sehr richtig....

Thanks a lot

Viel Spass und Erfolg sei auch Dir vergönnt

@ DreamteamHH

auch Euch danke für die lieben Worte...Ja , Toleranz ist wohl nicht so einfach....umso schöner,das ich hier Menschen kennenlernen darf , die mir auch die positiven Seiten dieser Community vor Augen führen...

Auch ein Küßchen da lass...

Viel Spass und Erfolg...

Euer aller Darkslave


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

@Darkslave:
soo schlimm/krank/perver/was auch immer du dir anhören musst finde ich dein profil nicht...




Das heisst ja eigentlich , daß du es doch schlimm / krank / pervers findest . Zwar nicht soo extrem , aber dennoch .

Was ist in sexueller Hinsicht schlimm , krank oder pervers ?

Viele Schwule werden als krank hingestellt , das sei doch zu " heilen " .
Viele , die etwas leben , was anderen nicht ins Weltbild passt , wird als krank oder pervers hingestellt .

Sorry , aber für mich kam dein Statement so rüber .
Bitte nicht als persönlichen Angriff werten , evtl . ist es auch anders gemeint , wie es da steht . Aber für mich hört es sich nach dem an ....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@geile: nee! , war nur vielleicht etwas faul formuliert- finde das profil überhaupt nicht schlimm oder sonstiges- bin sogar der meinung, dass darkslave ruhig noch genauer reinschreiben könnte, wer er ist!
kam wirklich falsch bei dir an!
ich habe respekt vor jedem, der so ehrlich und mutig ist, seine sexuellen vorlieben preis zu geben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Okay , dann kam es falsch rüber


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würd mir da gar nicht soooo viele Gedanken drüber machen. Ist doch nur verschwendete Zeit. Menschen, egal ob Frau oder Mann, die nicht BDSM leben, werden es auch nie nachvollziehen können, was es heißt, einen devoten Mann/devote Frau zu "besitzen". Das wird immer so bleiben. Andersrum kann ich halt nicht mitreden, wenn es nur um Vanilla geht.... wäre mir ja jetzt zu langweilig, aber daher alle Nicht-BDSMler als langweilig hinstellen... neeeee.......will ja mal nicht so sein.
Ich denke eher, dass die, die hier in deinen Augen frech oder vorlaut werden, vielleicht auch mies, einfach nicht wissen, um was es geht... oder irre ich mich???

Bleib so wie du bist, du weißt am besten, was dir gefällt und was du brauchst.. und wenn es die Dominanz des Partners ist, na dann... nur zu!!! ICH kann dich verstehen...

Lieben Gruß Kora


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

[tr]Für alle mit dem FSK18-Check haben wir ja auch einen extra BDSM-Bereich und auch dort wird dieses Thema disktutiert (mehr oder weniger, weil ja die BDSMer mehr "unter sich" sind).

Im Zuge einer Diskussion war ich aber sehr erstaunt, wie viele sexuell offene Menschen doch der Meinung sind/waren, BDSM hätte nur was mit "Schmerzen" zu tun, mit gegenseitigem peitschenknallenden Verfolgungen den ganzen Tag, aber tun wir halt ein übrigens, jeden, den es interessiert, aufzuklären und jede Nachricht, die beleidigend und anprangernd ist, einfach zu löschen.

Ebenfalls sehr erstaunt bin ich immer wieder über Nachrichten, in denen Menschen der Meinung sind, eine devote Frau müsse sofort mit Beine breit parat stehn, wenn Mann pfeifft und schon gar keine Widerworte wagen

Mach Dir einfach nix draus

Grüße Topi[/tr]


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
morgainexxx
Geschrieben

hallo topi auch meine meinung, ich bin selber bdsm-lerin, aber habe hier nie mails bekommen, die unter nievau sind, in bezug meiner sexuellen vorlieben.

deswegen kann ich den sklaven auch nicht so gut verstehen, angriffe nur weil meine sexualität anders ist, hab ich hier noch nicht erlebt.

am bdsm forum würde ich auch gerne teilnehmen, aber als nicht -zahler wohl keine chance.

Sonja


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
griselda
Geschrieben (bearbeitet)

Ach Topi, da sprichst Du mir aus meiner kleinen Seele.

@Sonja: Ist es Dir noch nie passiert, dass bei Erwähnung Deiner Vorlieben sofort ein "Oh, das will ich mal probieren, prima" kam? Hatte ich (nicht nur hier) schon schrecklich oft, des Erklärens bin ich allerdings müde...


bearbeitet von griselda

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
morgainexxx
Geschrieben

und an geile, schwule und lesben sind mittlerweile in die gesellschaft integriert, es gibt da genug beispiele aus politik, showgeschäft.........

nur wer outet sich als smler, also diese randgruppe hat es schon schwierig

Sonja


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
morgainexxx
Geschrieben

griseldis, ja hatte ich hier natürlich auch schon, oft genug schmunzel


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mich versteht auch niemand hier. Jetzt heißt es schon ich nerve. Ne ne. Warum nur?
Ich möchte doch nur eines. Und das ist....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Duliner
Geschrieben

Respekt kannst du kriegen, wenn du weniger sagst was DU willst, sondern auch auf andere Leute eingehen, was die wollen.
Respekt kann man nicht erzwingen oder erbitten. Das verdient man sich mit Handlungen.
Wir haben dich schon eine Menge Tipps gegeben, nur ist es an dir die umzusetzen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wie meinst du das auf andere Leute eingehen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FfmBlue
Geschrieben

.......... .........


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

@ Harzmicha ??

Sorry , aber ich hab dir in `nem annern Thread gesagt , daß du nervst !
Dazu stehe ich auch !
DAS HIER ist ein ernstes Thema , hier ist dein Gejammer zu 200% nicht gewünscht !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich wußte doch nicht das Fragen und wenn ich nach was suche nerven ist,
Dann fühlst du dich bestimmt genervt wenn dich jemand auf der Straße anspricht und nach dem Weg fragt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×