Jump to content

Trennung durch Ehrlichkeit zu meinen Neigungen

Empfohlener Beitrag

HotMama06
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Saft-schlucker:

Ist schon irgendwie komisch, das es in einer Beziehung, Kein Problem ist wenn Sie Fotzen lecken will, dann soll der Mann dafür Verständnis haben, Aber wenn Der Mann mal sich mit nem Kerl treffen will um seine Neigung aus zu leben. Dann wird Ihm gleich jegliche Schimpfwörter an den Kopf geschmissen. Was für ein Heuchler er doch ist usw. Einfach lächerlich das Männer es Akzeptieren sollen, das Ihr Weibchen ne Muschi leckt, Aber es im gegenzug nicht Akzeptiert wird, das der Mann nen Schwanz lutschen will.

Das beleidigen geht gar nicht, da gebe ich dir recht. Allerdings ist es für manche männer anregender 2 frauen zuzugucken, da man die bi-neigung gut in das sexleben mit einbauen kann. Aber auch da gibt es männer die das ablehnen.

Ich möchte mit 2 bi- männer keinen 3er haben...dennoch gibt es auch dafür liebhaber. 

Ist wie mit allen Neigungen/Vorlieben. Warum etwas erzwingen was man nicht will?

Geschrieben

Hmm, also mich machen bi Männer auch null an und ich könnte mir eine Beziehung mit einem bi Mann null vorstellen. Is nu mal so... Ich will aber auch keine "Fotzen lecken" ...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sei einfach nur froh, dass du sie los bist... HotMama06 schreibt schon was mir auch durech den Kopf ging.. @Engelschen_27: Es geht nicht um SEINE Frau, sondern allgemein um das Thema. Verstehen und verstehen... *rolleyes*

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb therealpaar:

Sei einfach nur froh, dass du sie los bist... HotMama06 schreibt schon was mir auch durech den Kopf ging.. @Engelschen_27: Es geht nicht um SEINE Frau, sondern allgemein um das Thema. Verstehen und verstehen... *rolleyes*

Bin grad sprachlos.....   ER ist derjenige, der sich nicht an die Spielregeln hält, aber SIE ist dann das schwarze Schaf, das einfach nicht damit leben möchte, dass ER bi ist? Ihr Empfinden zählt nicht? Verdrehte Welt!

Ausserdem geht es nicht allgemein um das Thema, sondern um die Frau des TE. Siehe Titel des Theads.

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

100 % für SevenSinsXL

erbi69
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Hat deine Frau denn VOR der Hochzeit von deinen Neigungen gewußt, wenn du sie zu der Zeit schon hattest.

Oder hast du diese Neigung erst während der Ehe "entwickelt"? @Lustigundneugierig83

Deine saublöden Kommentare in ernsthaften Diskussionen sind echt der Hit! :thumbsdown:

Was ist denn daran bitte ernsthaft 😂😂😂😂

erbi69
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Hat deine Frau denn VOR der Hochzeit von deinen Neigungen gewußt, wenn du sie zu der Zeit schon hattest.

Oder hast du diese Neigung erst während der Ehe "entwickelt"? @Lustigundneugierig83

Deine saublöden Kommentare in ernsthaften Diskussionen sind echt der Hit! :thumbsdown:

Was daran ist ernsthaft 😂😂😂

und saublöd ist vielleicht der, der den Sarkasmus nicht erkennt😜

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb therealpaar:

.. @Engelschen_27: Es geht nicht um SEINE Frau, sondern allgemein um das Thema. Verstehen und verstehen... *rolleyes*

Ja, so manches mal hilft lesen UND verstehen wirklich! Solltest du vielleicht mal beherzigen ;).

Im Eröffnungsposting ging`s ganz klar um die Frau des TE`s, siehe auch hier...

vor 18 Stunden, schrieb Lustigundneugierig83:

 von meiner Frau scheiden lassen

 

Im übrigen scheint sich das Anliegen des TE`s eh erledigt zu haben, denn er ist gelöscht.

bearbeitet von Engelschen_72
×