Jump to content

kennen gelernt und als top empfunden

Empfohlener Beitrag

Treystar30
Geschrieben

Was findest verwerflich daran? Schätze dich glücklich und genieße es. Ständig alles zu hinterfragen bringt dich nicht weiter. Jedermann kann sein persönliches Glück finden.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sehen das beide Seiten so? Ist es der sexuelle Rauschzustand? Bist Du schlichtweg verknallt? Das legt sich mit der Zeit und einer geregelten Durchblutung.

  • Gefällt mir 1
Mollimaus70
Geschrieben

Ja das kenne ich. 2 mal passiert. Jetzt beim 2ten mal geht es mir genauso. Was soll man dazu noch sagen. Das beste draus machen. Oder wie meinst das jetzt genau? Hast dich verguckt oder so? 😉

Geschrieben

Nein das ist kein sexueller Rauschzustand. Es ist der Mensch,wie er ist,sich gibt was er darstellt. Einfach das ganze Paket.

  • Gefällt mir 2
chubbyfranz
Geschrieben

Ja, dass gibt es, und ich denke dass das was mit verlieben zu tun hat. Und das passiert von jetzt auf gleich, tut gut und auch weh, vor allem, wenn es bei dem Gegenüber nicht bemerkt wird!!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

man gewöhnt sich dran, dass sie total begeistert sind

Hotma3131
Geschrieben

Ja,das ist mir auch schon Mal passiert,wo ich gedacht habe *wo warst du nur vor 10 Jahren* Mittlerweile ist der Kontakt nur noch sporadisch :(

Geschrieben

Ich gratuliere Dir zu Deiner Begegnung! Hoffentlich bezieht sich Deine Begeisterung nicht nur auf das Aussehen Deines Schwarms... Bei mir war das so, dass ich ihre Schönheit gar nicht wahrgenommen habe bis wir im Bett gelandet sind..... Ich war ganz eingenommen von unserem Gespräch. Komisch ist das, alles zwischen uns ist ganz selbstverständlich, vertraut. Ich habe auch dieses Gefühl das ich sie immer gesucht habe...

  • Gefällt mir 2
Arxes
Geschrieben

Die leider all zu oft betitelte rosarote Brille. Aus einer Momentaufnahme heraus entstandenes Gefühl. Wenn es passt freut es alle. Ich denke nur das der Alltag schnell kommt und es dann nicht mehr zu dieser Frage kommt. Bis dahin, genieße die Zeit

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

mir ist das schon zwei mal passiert hinterher stellte sich raus das es beide flach feifen waren grins

  • Gefällt mir 1
Weibsbild1979
Geschrieben

Einmal passiert und dieser Mann fesselt mich heute noch ! Damals waren wir beide in schwierigen Situationen was Beziehung anging. Dann war ich frei und er hatte Angst sich zu binden. Ich bin in eine Beziehung gekommen und vor ein paar Monaten gestand er mir seine Liebe. Sobald wir schreiben ist da dieses Gefühl von Vertrautheit, Anziehung und Sehnsucht. Das geht jetzt Jahre so und manchmal denke ich was wäre wenn..

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Weibsbild1979:

Einmal passiert und dieser Mann fesselt mich heute noch ! Damals waren wir beide in schwierigen Situationen was Beziehung anging. Dann war ich frei und er hatte Angst sich zu binden. Ich bin in eine Beziehung gekommen und vor ein paar Monaten gestand er mir seine Liebe. Sobald wir schreiben ist da dieses Gefühl von Vertrautheit, Anziehung und Sehnsucht. Das geht jetzt Jahre so und manchmal denke ich was wäre wenn..

tja Weibsbild1979 so kann es einem gehen, aber meistens entstehen diese gefühle nur wenn in der eigenen beziehung etwas nicht richtig läuft, so war es zumindest bei mir, bin nun seid 2001 single und bleibe es auch damit fühle ich mich wohl grins

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Auch schon erlebt....aber war leider nur ne seifenblase.alles schein....leider.

  • Gefällt mir 5
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb Grauzone1971:

Ist es gegen die Regel der Normalität wenn man jemanden kennen gelernt hat und sich selber fragt wo warst du in der Vergangenheit nur? Wenn man von einem Menschen quasi total begeistert ist. Wer hat das schon mal erlebt hier und wie geht man('n) damit um? Ich stehe in der Hinsicht zur Zeit total auf dem Schlauch.

Wo genau liegt jetzt das Problem und wieso brauchst du da Entscheidungshilfe von Hinz und Kunz???

bearbeitet von DickeElfeBln
  • Gefällt mir 1
pinacolada12345
Geschrieben

Ich habe hier in diesem Portal... vor einem Jahr meine allerbeste Freundin kennen gelernt.. wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und das tun wir heute noch… Und es geht dabei nicht um Sex ,sondern um wirklich wahre Freundschaft und es ist so als wenn wir uns schon ewig kennen ...

  • Gefällt mir 5
MissSerioes
Geschrieben

Jeden Mann den ich ernsthaft in mein Leben lasse...und ich meine nicht nur das Bett begeistert mich!:bite:

Er zieht mich in seinen Bann lullt mich ein....und meine Gedanken fahren Karussell.:bite:

Sicher ..Warum auch nicht...Das sind Gefühle die auf einmal aufbrechen....

Man ist ja nun nicht aus Stein...

Die rosarote Brille mit bling bling... und alles ist auf einmal Zuckerwatte!!:bite:

Was wird... Was kommt ...Die Zukunft weiß Keiner...

Es kann morgen schon vorbei sein....aber ebenso  in einem oder drei Monaten noch aktuell!:bite:

Tip...einfach mal annehmen genießen sich daran erfreuen....und Herr Gott nicht immer alles hinter fragen..

:bite:

Die Leichtigkeit des Seins...manchmal nicht verkehrt!!:bite:

 

  • Gefällt mir 4
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich glaube, so jemanden zu treffen, ist einen Gnade Gottes... genieße sie, denn es könnte durchaus sein, dass sie nur temporär ist...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

sei gewarnt hatte es auch schon und musste feststellen neue besen kehren immer gut. soll heissen nach einiger zeit zeigt sich das erst richtig

  • Gefällt mir 1
cuddly_witch
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Grauzone1971:

Wer hat das schon mal erlebt hier und wie geht man('n) damit um? Ich stehe in der Hinsicht zur Zeit total auf dem Schlauch.

Wenn es so umwerfend ist, würde ich zuerst mein Profil hier löschen :D

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Sowas habe ich hier auch schon erleben dürfen.........mein erstes Date hier,war damals gleich ein "Volltreffer".......

  • Gefällt mir 1
primer
Geschrieben

Klar, das habe ich auch schon erlebt. Und andere mit mir. Logisch dass das auch bei einer Verabredung via poppen passieren kann!

Von wegen Schlauch: Kommunikation hilft da ungemein :-)

Wenn du einen Moderator willst sag Bescheid...

Kismet60
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Grauzone1971:

Ist es gegen die Regel der Normalität wenn man jemanden kennen gelernt hat und sich selber fragt wo warst du in der Vergangenheit nur? Wenn man von einem Menschen quasi total begeistert ist. Wer hat das schon mal erlebt hier und wie geht man('n) damit um? Ich stehe in der Hinsicht zur Zeit total auf dem Schlauch.

Ich habe Schwierigkeiten mit dem Wort Normalität, denn ich weigere mich das, was andere darunter verstehen oft zu akzeptieren.

Was dir passiert ist natürlich " Normal " und es passiert viel zu selten. Wir misstrauen allem und jedem,  selbst unserem eigenen Bauchgefühl wollen wir nicht glauben.

DU spürst es doch, du erlebst es doch, nimm es doch einfach als eine Art Geschenk, koste es voll aus. 

Denn  selbst wenn es vielen passiert, erkennen sie es nicht alle.

  • Gefällt mir 2
FunBun
Geschrieben

Manchmal hat man Glück & es passt einfach, da kann man dir nur gratulieren! Manchmal passiert es aber auch das dieses Gefühl mit dem Wechsel der Jahreszeiten auch wieder verfliegt. Freu dich einfach & genieße es so lange wie es geht!^^

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb cuddly_witch:

Wenn es so umwerfend ist, würde ich zuerst mein Profil hier löschen :D

Warum? Wir haben einfach ein Paarprofil daraus gemacht =)) 

×