Jump to content
setzer

Ältere Männer?

Empfohlener Beitrag

setzer
Geschrieben

Warum glauben so viele, dass ältere Männer keinen Sex mehr haben können oder sollen. Ist unsere Generation denn sexneutral? Wir haben auch noch unsere Bedürfnisse nach Sex und nicht nur auf Blümchensex. Wir sind auch noch in der Lage, eine Frau auf den Höhepunkt zu bringen und richtig abzuspritzen. Glaubt nur nicht, wir wären schon tot. Oder was meint ihr dazu?


Geschrieben

Auch in einer alten Kirche kann man noch eine Messe lesen.

Viel Spaß.


setzer
Geschrieben

Manche denken eben, alle älteren Männer hättens mit der Prostata, der Sack hängt bis auf den Boden und das Ding ist nur noch zum Pinkeln gut.
Falsch gedacht, Leute.


Geschrieben

die einen mögens jung die andren alt die einen dick die andren dünn und wiederum andren is alles egal .. geschmäcker sind halt verschieden :-)


Engelschen_72
Geschrieben

Ich bezweifle überhaupt nicht , daß " ältere " Menschen , egal ob Männlein oder Weiblein , noch sexuell aktiv sind und ihren Spass haben .
Aber für mich ganz persönlich @Setzer ... mir wärst du z.B. " zu alt " .
Sorry für meine Ehrlichkeit ...


Geschrieben (bearbeitet)

@ Setzer:

Das wundert mich jetzt etwas , dass ausgerechnet du als "renitenter Renter" einen Thread zu diesem Thema aufmachst.

Mensch Setzer, hat dich jetzt etwa das ständige Gekläffe der jungen Hunderüden genervt?
Lass die sich doch einmal in ihrem Imponiergehabe verausgaben bis zum geht nicht mehr.
Reicht doch, wenn wir wissen, was wir noch so alles genießen können. Und dies zu ahnen, es aber nicht genau zu wissen, das ist genau die Mischung, die die Junghunde tollwütig werden lässt. Was soll´s !

Ich sehe das mit der Gelassenheit des Spruches: "Was kümmert es den Mond, wenn ihn ein Hund anbellt."

LG xray666


bearbeitet von xray666
setzer
Geschrieben

Aber für mich ganz persönlich @Setzer ... mir wärst du z.B. " zu alt " .
Sorry für meine Ehrlichkeit ...[/QUOTE]

Danke für Deine Ehrlichkeit, denn manche schwätzen nur drumrum, ich kriegs lieber offen gesagt.


Geschrieben

Hi,
na ja, mit dem älter werden werden sich auch die jüngeren unter uns noch auseinander setzen müssen.
Ich für meinen Teil kann dazu nur sagen das ich meinen geilsten Sex seit gut 10 Jahren erlebe und ich denke nicht das sich daran etwas die nächsten 10 Jahre ändern wird.
Ich kann mir durchaus vorstellen auch im hohen Alter noch Sex zu haben, warum auch nicht
Solange ich Spaß daran habe möchte ich es auch jeden Tag genießen

Gruß Gaby


setzer
Geschrieben

Genau so sehe ich das auch, nur kann meine Frau aus gesundheitlichen Gründen am Sexleben nicht mehr teilnehmen und ich habe jetzt acht Jahre die Füsse still gehalten, aber ich bin nur noch geiler geworden, auch wenn manche gesagt haben, das würde sich legen, nix da.
Ich bin noch nicht so alt, dass ich den Schwanz in die Schublade lege und ich sehe auch noch nicht so aus, zum Glück.


Geschrieben

. . . Ich kann mir durchaus vorstellen auch im hohen Alter noch Sex zu haben, warum auch nicht

Hallo Gaby. Alter wird doch von jedem anders empfunden und gelebt. Dann gibt es Menschen, die mit 30 steinalt sind, andere sind 70 und knackig und reißen Bäume aus. Das hat mit den Jahreszähler wenig zu tun.

Allerdings wird man mit den Jahren ansruchsvoller - nicht nur was die Partnerwahl für eine Affäre betrifft. Und das lernt uns dann öfter "nein" zu sagen. Ich würde diesen Thread auch umgekehrt sehen: "junge Mädchen oder Frauen" . . . mit denen könnte ich persönlich nichts anfangen - irgendwie sollte das Gesamtbild passen.


Geschrieben

Es heisst ja nict umsonst *ald figgt gut* hoffe dass meiner noch mit 99jahren steht und wenn net mach ich kopfstand dann steht er*lach*Und mein schatz zieht dann gebiss aus und dann..............................................................................kann se mir die füsse heben in dem alter gehts ja nimmer so leicht mim kopfstand hihihi



gruss jean-paul





Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


setzer
Geschrieben

Was wir den Jungen voraus haben, ist die Erfahrung und die Vielfalt der Frauen, die wir schon hatten.


Geschrieben

hallo setzer,

ich habe einen älteren freund.

er ist soetwas von verkrampft und engstirnig geworden die letzten jahren (er sieht das nicht, auch wenn er fragt wie ich darauf käme), dass ich als frau reisaus nehmen würde wenn ich ihm näher als eine mail wäre.

im grunde tust du gerade um hilfe und anerkennung ringen und ich denke dass wird dich nicht besonders "besser" dastehen lassen in deinem männlichen erscheinungsbild.

generell sehe ich das für deine lage so: wenn man anfängt sich zu erklären und sich teilweise zu rechtfertigen, werden frauen die man noch nicht einmal kennt, schon im voraus reisaus nehmen, egal wie alt du bist.
-das macht einfach unattraktiv!-


setzer
Geschrieben

Ich brauche keine Hilfe und suche auch keine, wollte nur mal andere Meinungen zum Thema hören, was soll ich mich erklären, ich bin wie ich bin und ich bin so alt wie ich bin, aber mein Kopf sagt was anderes, sonst könnte ich meinen Job in einer Werbeagentur mit lauter jungen Leuten gar nicht machen. Und engstirnig und stur kann ich mir gar nicht leisten, also, nicht von anderen auf mich schliessen.


Geschrieben

Ich denke kommt immer drauf an, was Man(n) sucht. Mir wärste nu auch zu alt, aber wenn ich von mir aus 48 oder 50 wäre, dann wärste vielleicht interessant. Also ich denke schon, dass sich die gleichen Altersgruppen auch so halbwegs anziehen. So +/- 10 Jahre. Nu weiß ich nicht wie viele Frauen in dem Alter hier unterwegs sind und was für ein Suchprofil du selber hast.

Weiterhin viel Spaß lesen tu ich dich auf jeden Fall immer gern .


setzer
Geschrieben

Das ist ja gerade das Salz in der Suppe, das Suchen, das Finden kommt von alleine. Und mit meinem Alter hab ich gar kein Problem, auf jeden Topf passt nen Deckel.
Schön ist es auf der Welt zu sein, sagt die Biene .....


lonesome50
Geschrieben

Alt sein ist doch wohl auch eine Geisteshaltung.
Man ist alt, wenn man keinen Sex mehr hat und nicht umgekehrt.

Ich kann mir beispielsweise absolut nicht vorstellen, dass der Großteil der Jüngeren guten und befriedigenden Sex hat, von der Häufigkeit will ich jetzt gar nicht erst anfangen.


Geschrieben

Setzer ... setzen 6 ...

Also ich werde auch oft von jungen Männern angeschrieben, aber damit kann ich nun wirkich nix anfangen.
Mein neuer Schatz ist auch 55 und das ist auch gut so. Wie Sumse schon sagt, +/- 10 Jahre geht noch, aber dann ist auch Sense.

Aber ich muss auch gestehen, dass meine sexuellen Bedürfnisse mit dem Alter zugenommen haben. Vor 20 Jahren war das noch nicht so ... zum Leidwesen meines Ex


Saftschubse80
Geschrieben

Also ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben:-) Ich bin 27 und der Mann den ich liebe ist 41. Ich sehe daran weder etwas schlimmes, noch würde es in 10 oder 20 jahren schlimm finden. Ich stehe jedenfalls dazu und finde Sexualität ist KEINE Frage des Alters. Im Gegenteil meiner Meinung macht gerade diese Erfahrung "reifere" Männer so attraktiv!! Sorry aber ich habe noch keinen "jungen" Mann erlebt der es geschafft hätte mich zum Höhepunkt zu bringen....er schafft das:-))
Und trotzdem..jedem das seine, jeder hat nunmal andere Vorlieben:-)
Liebe Grüße


Geschrieben

dann offenbare ich mich auch...

natürlich ist "älter" immer relativ.
Mein freund ist mit 37j, 15j älter als ich...


Geschrieben

lolli det is ne gute meinung......................


Thomas2359
Geschrieben

Ich denke mal, das es mit zunehmendem Alter schwieriger wird, eine entsprechende Partnerin zu finden. Egal, ob man jetzt 57 oder 49 oder noch jünger ist.

Damit meine ich jetzt nicht die Männer, die meinen sich ihre reifere Jugend durch eine wesentlich jüngere Partnerin bestätigen zu müssen - dazu habe ich meine eigene Meinung, die jetzt nichts zum Thema aussagt.

Ich persönlich preferiere seit Jahren mehr gleichaltrige Partnerinnen, weil das irgendwie harmonischer ist. Allerdings wird auch da die Luft etwas dünn. Denn häufig sind Frauen in meinem Alter eher schon mal Mutti oder Omatypen oder eben Frauen, die nicht in Würde alt werden und sich als Twens gerieren. Was ja im Schummerlicht oft einfach ist ...

Andererseits ist es so, das gerade in der ALtersklasse 45 - 55 sehr viel auf dem "Markt" ist: man muß es nur finden und den teilweisen abstrusen Ansprüchen - meist in materieller Hinsicht - genügen. Ob genügen "können" oder "wollen" sei jetzt mal dahingestellt.

Was ich in diesem Zusammenhang nicht mehr hören/lesen kann, ist der Spruch: Man ist so alt wie man sich fühlt ...

Thomas


Ich bin alt und brauche den Sex


Geschrieben

Man ist so alt, wie man sich anfühlt


Saftschubse80
Geschrieben

LÖÖÖÖL Eva:-)


Geschrieben

hi setze, wo ist das problem?
ich bin im gleichen alter und habe vor 6 jahren eine neue frau erobert. mit ihr habe ich den geilsten sex meines lebens. wir sind beide aktive swinger und stellen immer wieder fest das wir ein geregelteres und ausgefülteres sexualleben haben als die meiste jungen menschen.
wir bleiben aber auch in unserer altersgruppe. teenies geben uns nix beim sex. ansonsten haben wir viele junge freunde.
den immer dran....ein muskel bleibt stark, wenn er oft benutzt wird. ok muskeln sind im penis selten, aber das scheint auch mit schwellkörpern zu klappen.

alter beginnt oft im kopf.


×