Jump to content
Lausitz-Spreewald

Selbstbefriedigung beim Herren - mit welcher Hand?

Empfohlener Beitrag

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Hallo!

Als erstes vorab, bevor wieder mein Profil gestürmt wird: Nein, ich bin nicht schwul und ich suche auch keinen Wichskumpel (zur Zeit suche ich sogar überhaupt nichts, mein Profil ist deswegen derzeit inhaltslos leer).

Nur eine Frage an meine Geschlechtsgenossen:

Mit welcher Hand befriedigt Ihr Euch selbst?

Man kann, so auch ich, sich natürlich sowohl entweder mit der linken als auch mit der rechten Hand einen rubbeln.

Aber bei mir stelle ich fest, dass ich es noch nie geschafft habe, trotz mehrmaliger Versuche mir das "Happy End" mit der rechten Hand herbeizuführen. Es geht nur mit der linken. Irgendwie liegt "er" in der linken Hand ganz anders, fühlt sich anders an. Ich bin Rechtshänder.

Nicht dass es mich stört, oder dass ich denke, dass da irgendwas nicht stimmt. Die Frage ist daher rein interessehalber, ob es bei anderen Herren auch so ist.

 

  • Gefällt mir 4
nn1992
Geschrieben

Also mir geht es da so wie dir. Allerdings bin ich Linkshänder, deswegen wundert mich das bei mir nicht. Mit rechts geht bei mir auch nichts.

kuschelbaer112
Geschrieben

zuerst mal ne Stunde auf die Hand draufsitzen und dann ist es egal welche Hand

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Männer und ihre Problemchen, zwinker

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich mache es mit rechts :-))) Würde aber gerne eine weibliche Hand vorziehen:-)die auf Handjobs steht.

DerStandHeute
Geschrieben

Seltsam. Liegt es vielleicht daran dass Du die rechte Hand brauchst um gleichzeitig im Chat dabei zu sein oder im Forum zu schreiben?

  • Gefällt mir 2
Nightofaces
Geschrieben

Orgasmus geht mit beiden Händen

schnurzel75
Geschrieben

Ist das so überlebenswichtig? Ist das nicht schei..egal wer den Lümmel schüttelt?

mf245
Geschrieben

Ich nimm beide Hände gleichzeitig.

  • Gefällt mir 2
Ständer820
Geschrieben

Musst Du mit links machen ,dann denkst Du macht ein Fremder.

Bopps
Geschrieben

Ich wichse nicht, ich blase ihn mir immer bis ich komme

  • Gefällt mir 3
NerdPimmel
Geschrieben

Wenn ich es als Rechtshänder mit der linken hand mache ist es besser als mit der Rechten aber nur weil es ungewohnt ist!^^

cid001
Geschrieben

Ich bin Linkshänder und habe noch nie die rechte Hand zum rubbeln benutzt. Mir kann man also bedenkenlos die Hand zur Begrüßung geben! 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Am besten ist es, mit einer Hand von hinten durch die Beine. .....da denkst du es ist ein anderer, oder eine andere. ..kommt drauf an, wie behaart deine Hand schon ist. ...

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich habe schon mal gehört das Mann mal die andere Hand als üblich nutzen soll, dann glaubt er es wichst ihn ein Fremder ;)

Geschrieben

Oh eine lustige Frage, mit rechts und links, je nach Laune, rechts gehts aber deutlich schneller

  • Gefällt mir 2
MrBremen44
Geschrieben

.... ich kann mit beiden, nehme ich die rechte dann habe ich das Gefühl es macht es jemand anderes. Bin sonst Linkshänder. (-:

Geschrieben

immer mit links :)

MyHotHobby
Geschrieben

Tss tss tss......... Probleme gibt's....... weia

  • Gefällt mir 3
wahnsinns-beute
Geschrieben

Mich interessiert eher Ob nur mit Daumen und Zeigefinger oder die Hand zur Faus geballt 😂

  • Gefällt mir 4
Quicksafe
Geschrieben

Kann ich so nicht bestätigen. Wenn ich denn mal selbst Hand anlegen muss, ist es die Führhand. Mit der anderen klappt es bei mir nicht.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb wahnsinns-beute:

Mich interessiert eher Ob nur mit Daumen und Zeigefinger oder die Hand zur Faus geballt 😂

Es könnte aber auch nur der Kleine, der Ring- und der Mittelfinger zum Einsatz kommen, während Daumen und Zeigefinger abgespreizt sind

  • Gefällt mir 1
Chilischote_
Geschrieben

Ich brauch bei meinen 31 Zentimetern immer beide Hände... :grin:

  • Gefällt mir 1
×