Jump to content
Educate

Sapiosexuell, Intelligenz macht wirklich "geil"?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

/r/IamVerySmart

  • Gefällt mir 1
ErlangerFlo
Geschrieben

Den Eindruck habe ich auch

Geschrieben

Ich bin auch falsch!

Geschrieben

Zumindest folgst du ebenfalls nicht dem dummen Spruch, dass dumm gut f****n würde. Hirn macht die ganze Sache meiner Meinung nach erotischer.

Geschrieben

Offensichtlich .... kann ich unterschreiben. 

Dann auch noch in Verbindung mit Niveau .... keine chance 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Besonders leicht wird es sicherlich nicht jemanden zu finden, der deinen Anforderungen gerecht wird. Aber ich bin mir sicher, dass du irgendwann eine Dame hier finden wirst, die deinen Wünschen entspricht. Ob das allerdings in deiner gewünschten Umgebung sein wird, ist fraglich.

Geschrieben

Intelligenz als mittelbarer Anreiz ist logisch.

Intelligente Menschen studieren lukrativ, sind als erfolgreiche Unternehmensberater gutverdienend, intelligent genug ihrer Partnerin die Seitensprünge mit dem Fitness-/ Golflehrer nicht nur nachzusehen, sondern zu gönnen ....

Ja, Intelligenz macht sexy.

Geschrieben

Du bist hier definitiv falsch auf dieser Seite! Da gibt es die mit den Akademiker und höherer Intelligenz!

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Educate:

Hallo an die Poppen-Gemeinde

kann es sein, dass ich als Sapiosexueller auf diesem Portal falsch bin oder tue ich den meisten Damen der Schöpfung einfach Unrecht? 

 

Vielleicht stellt  sich Jemand ähnliche Fragen? 

Intelligenz als Kriterium um geil zu werden?! 

 

 

Und du wirst nun abgelehnt, weil du du mehr Schein als Sein präsentierst, oder woran hapert es, das du nichts findest???

  • Gefällt mir 4
brausemaus58
Geschrieben

hallo Educate das ist hier leider die falsche Plattform

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich kenne deine Bedenken sehr gut. Jedoch habe ich hier auch schon Gesprächspartner gefunden, welche mich von dem Gegenteil überzeugt haben.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Geil machen weiß ich nicht, eine intelligente Konversation spricht mich allerdings extrem an.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Da Du vorgibst überdurchschnittlich intelligent zu sein,

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nach meiner Erfahrung ist es ein Ammenmärchen zu behaupten "dumm fickt gut".....ich finde Intelligenz ausgesprochen sexy, die es versteht mein KopfKino allein mit Worten anzuregen.....

  • Gefällt mir 4
devotinHH
Geschrieben

...zumindest im Forum bist Du dann falsch.

  • Gefällt mir 3
NeslonMuntz
Geschrieben

Ich bin ja echt kein Freund davon in Foren zu schreiben wie blöd Frage x oder y ist.... aber so sapiosexuell (alleine das Wort weckt in mir nen Würgereiz) scheinst du nicht zu sein. Oder deine Frage zielt wiederum auf Antworten von Frauen ab, die nicht deinem erklärtem Beuteschema entsprechen.
Ich komme ausm Kopfschütteln nicht mehr raus...

Aber eine Gegenfrage hätte ich noch:
Wie kommst du darauf, dass du hier falsch bist? Woran machst du es fest, dass die Frauen hier Intelligenz nicht anziehend finden könnten?

und noch was in eigener Sache:
Mein Hirn ist so groß und mein Schwanz steht ihm in nichts nach. Hat noch jemand Probleme damit?
 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Devotin9:

Aber da herrscht Scheinheiligkeit ohne Ende. Hier stehen Menschen wenigstens zu ihren Vorlieben.

 

Da macht einer auf dicke Hose und heisse Luft!

Watches
Geschrieben (bearbeitet)

wie geschrieben: Sapiosexualität existiert so nicht und wer diesen Begriff verwendet, zeigt bereits, wessen Geiste Kind er ist. Er oder sie ist nicht mehr in der Lage, einfache, menschliche Eigenschaften wie Intelligenz oder Emotionalität normal aufzufassen und braucht für jeden Scheiss einen extra Begriff. Man könnte eher ironischerweise sagen, die vermeintlich "sapiosexuellen" Menschen weisen eine gewisse "Dummheit" auf, wenn sie an solch einen Quatsch glauben. Ich bspw. fahre auf schöne Hände ab, bin aber sicher nicht "manussexuell".

bearbeitet von Watches
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich halte diese Sapiosexualität grundsätzlich für eine Idee, die aus dem Bedürfnis entsprungen ist, irgendwie etwas Besonderes zu sein. Insofern nehme ich das persönlich nicht besonders ernst.

Heute muss ja alles kategorisiert werden, es reicht nicht Lust auf Sex zu haben, man muss schon unbedingt auch eine ganz spezielle Bezeichnung dafür haben. Nicht mein Ding.

Genau so wenig wie der uralte Spruch "Intelligenz macht sexy". Den liest man einfach zu oft und zu selten können die Verfasser überhaupt erklären, was sie mit Intelligenz überhaupt meinen.

Soll jeder glücklich werden, mit dem Bündel, das er/sie sich schnürt, keine Frage, aber manchmal scheint mir das alles ein bissl zu kompliziert konstruiert.

  • Gefällt mir 1
×