Jump to content
scharfer73

Rauchen aufgeben !

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also ich habe einfach hingelegt und aufgehört. Habe 16 Jahre geraucht!

NettBi81
Geschrieben

"Einfach" aufgehört . Ebenso nach über 16jahren Reine Kopfsache

freche_oma
Geschrieben

Einfach aufhören, von einem auf den anderen Tag. ich hatte meine letzte Zigarette am 01.09.1985

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Der Wille.... Körperlicher Entzug ist nur ca 1 Woche. Aber der kopf muss wollen; )

  • Gefällt mir 1
bobbyjim
Geschrieben

am 30.12.1987 hatte ich ne Erkältung, vor der Tagesschau keine Lust mehr Kippen zu holen und das wars dann die nächsten 14 Jahre. Dann wieder 5 Jahre geraucht und vor ziemlich genau 10 Jahren des Nächtens aufgestanden, Mülleimer auf, Kippen rein, Mülleimer zu.....das wars. Und bisher nicht mal im Ansatz Lust auf so ein Stinkstängel.....

was nie geklappt hat, war das Aufhören wegen Gesundheit oder zu teuer.....

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Habe zeitgleich mit dem joggen angefangen,ist ne super sache mal fühlt sich nach ein paar Wochen wie ein neuer Mensch. Kann ich nur empfehlen;-)

Geschrieben

Hab das rauchen mit eine e Zigarette auf hören können war zu mindestens lichter als so auf zu hören hab beides nach 2 wochen aufgehört

Geschrieben

Ich habe auch einfach so aufgehört. Habe die Zigarette gar nicht tuende geraucht. Aus machen, Packung verschenken oder weg werfen und fertig! Nach 16 Jahren mit Rauch jetzt 4 Jahre komplett ohne!

Du musst es nur wollen, dann klappt das auch! Ich drücke dir die Daumen. 

  • Gefällt mir 1
janymaus
Geschrieben

allen carr und er wille aufzuhören verschenken das buch Regelmäßig 7,90 €und es hat schon 6 mal geklappt

Geschrieben

Du musst es wollen. Alles andere ist sinnlos

  • Gefällt mir 1
bandit1269
Geschrieben

der WILLE

HUOFman37
Geschrieben

Also ich habe den Urlaub dafür genutzt. Letzte Zigarette vorm Abflug. Der Ortswechsel hat es mir dann leicht gemacht, in anderer Umgebung einfach nicht mehr daran zu denken. Zurück zu Hause war es dann kein Problem die Gewohnheiten zu ändern.

NormalerKerl82
Geschrieben

Hab erfolgreich 1 Jahr nicht geraucht. Mit dem App "Rauchfrei" . Nach einem Jahr wieder angefangen

Kyra2010
Geschrieben

1. Musst die Person es selbst wollen! Denn wo kein Wille - da auch kein Weg. 2. Von jetzt auf nachher. Nicht reduzieren sondern eiskalter Entzug. 3. Die ersten 3 Wochen sind die schlimmsten. Danach gehts. 4. Keine einzige Zigarette mehr daheim haben! 5. Der innere Schweinehund ist geweckt und den gilt es zu überwinden. So war es bei mir. Am einfachsten geht es wenn du eine Grippe hast :)

  • Gefällt mir 2
JustLook4FunRE
Geschrieben

Eigentlich wollte ich nie aufhören zu rauchen. Aber als der Boom mit den E-Zigaretten anfing, und nach und nach jeder damit ankam, hab ich mir gedacht "ach komm, versuch einfach mal". Wollte eigentlich nicht umsteigen, sondern nur gucken, wie das so ist. Dabei bin ich davon ausgegangen, dass ich das Ding nach spätestens 2 Wochen, wutentbrannt inne Ecke feuern würde. Dem war aber nicht so. Ende November 2011 hab ich mir die Erste zugelegt, und trotz einiger "technischer Zwischenfälle" (keine Sorge - da gab es keine Explosionen oder so), bin ich bis heute dabei geblieben. Naja, also wirklich aufgehört habe ich faktisch nicht. Aber es geht mir seit dem Umstieg erheblich besser.

  • Gefällt mir 1
dombanger
Geschrieben

Ich kann Kyra2010 nur Recht geben. Alles andere hilft nicht! PS: bin selber seit 2003 rauchfrei

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Naja, ich hab pro Tag mehr als 70 Zig. geraucht. Das hatte natürlich folgen : Atemnot Raucherhusten Copd usw. Geholfen hat : Kippen weg und allen erzählt ich rauch nicht mehr. Ohne Pillen oder ähnliches, einfach aufhören und eisern durchhalten. So hab ich jetzt fast 4 Jahre um.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich habe nach 16 jahren rauchen keine lust mehr gehabt Und von ein tag auf den anderen aufgehört Du brauchst ein starken willen Gerade wenn im umkreis wie bei mir 80% raucher sind

  • Gefällt mir 1
elegance4u
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb scharfer73:

 

Wie habt ihr erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört ? Ich denke mal es gibt hier bestimmt eine Menge Ex-Raucher. 

 

Nicht wirklich ein Tipp für Dich ;) : ich wurde schwanger und hörte auf.

  • Gefällt mir 5
DarkDesire_GE
Geschrieben

Ich habe jetzt vor 5 Monaten aufgehört....bzw. bin aufs Dampfen umgestiegen und mittlerweile mit dem Nikotin auf 0 mg runter...Mir hat die E-Zigarette dabei geholfen...

  • Gefällt mir 1
trat83
Geschrieben

Einen Starken Willen braucht es. Ich habe mir immer wieder, wie ein Mantra, eingeredet "Nein". Es ist sehr schwer aber auch gleichzeitig sehr einfach aufzuhören, ein Paradoxon. Es loht sich und nach mittlerweile 6 Jahren Rauchfreiem Leben frag ich mich manchmal wie Dumm und Schwach ich war als ich angefangen habe zu rauchen. Das was hilft ist es auch durchziehen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

"endlich nicht-raucher" von allen carr!!!!!!!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da ich nie eine Zigarette geraucht habe kann ich nur über Bekannte sprechen die ein Raucherproblem haben oder hatten. Der einzigste Weg aufzuhören, ist der Wille im Kopf das auch durchzuziehen. Das gleiche gilt für andere Sachen auch etwas abzugewöhnen.

Geschrieben

stimmt, dann lehn ich mich zurück und wir reden übers POPPEN :P

×