Jump to content

"Kleine Aufmerksamkeiten vor dem Sex ??"

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie ist das bei Euch ?? Schenkt Ihr der Partnerin/dem Partner vor dem Sex kleine Aufmerksamkeiten, das sich gegenseitig "heiss" machen inbegriffen..(z.B. gegenseitiges Necken, Dessous anziehen) ?? Und redet Ihr vor dem Sex (z.B. bei einer neuen Bekanntschaft) mit dem möglichen Sex-Partner darüber, z.B. "du, ich habe Lust auf dich...!!!" ????

Oder wird einfach, wenn die Chemie stimmt, "wild drauf los geknattert"...???

Kleine Gesten, Worte, Geschenke (neue  Dessous, ein Strauß "rote Rosen" etc.) und nette Aufmerksamkeiten können den "Akt der Vereinigung" doch inspirieren...noch spannender und reizvoller machen..(meine Meinung !!) !!!!??

Und wenn Ihr schon etwas länger ein Paar/Freunde seit, was macht Ihr, damit Eure Beziehung "lebendig" bleibt...???

Lg Runshag 🤔

 

  • Gefällt mir 2
PerlatorCGN
Geschrieben

:-D

KleinesLude269
Geschrieben

In unserer Partnerschaft machen wir das manchmal besondere Momente werden dadurch richtig leidenschaftlich :) immer solte es aber auch nicht sein. Kleine Gesten machen es aber manchmal aus 👅

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben

Hab ich Fieber...Ich glaube ja....:crazy:

Ich möchte den mal erleben der mir vor dem ficken Geschenke macht!!

Jooooh einen Hieb auf den Arsch weil ich vielleicht nicht schnell genug aus den String komme ...aber das wäre es auch schon!

würde ich die wollen..Nein.! So etwas verpflichtet!...

und Warum auch? 

lerne ich hier etwas kennen kann ich sehr aufdrehen ..und teile mich mit...und das sehr sehr direkt!

Natürlich...Warum auch nicht! und irgendwie gefällt es den Herren!

Ich hatte mal so etwas wie ein Beziehung...da hat so etwas einen anderen Stellenwert.

Ein kleines Parfüm von der Reise eine CD für ihn... eine schönen Body zum ausziehen..Klar ..Sowas geht immer!

alles eine Sichtweise des Einzelnen!

  • Gefällt mir 1
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Ja genau Alte leg dich flach ich will poppen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das wäre zu sehr "Gefängnis " und "Forderung"! Mal ist ok, aber immer? Ich denke mal die spontanen Dinger sind die besten! Meine bescheidende Meinung! Ich halte es für sinnvoll sich auf einer guten Ebene zu verstehen und nicht immer zu schenken oder beschenkt zu werden!

naadir
Geschrieben

Nein, brauch ich nicht. Bin aber auch in keiner Beziehung. Ich denke mal das Frau, Mann auch so weiß wo es langgeht.......

nextdoorcock
Geschrieben

schönes Essen und Rotwein...

  • Gefällt mir 1
DerStandHeute
Geschrieben

So ein Drehbuch als Geschenk, jauuu, das wäre sicher der Bringer.

Geschrieben

Das ist doch selbstverständlich auch bei einer Affäre ! Eine Frau ist eine Frau !

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Sekt'chen/Rotwein->Film->gemeinsam Lachen->Decke... Der Rest läuft -wenn dann- von allein... ✌ Habt euch lieb.

  • Gefällt mir 3
JaaNee
Geschrieben

Ich bin die "kleine Aufmerksamkeit"......:flushed: :flushed: :flushed:

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben

Beim ersten Date sollte schon ein Blümchen drin sein. Bei einer Beziehung sollte man zwischendurch mal eine Aufmerksamkeit besorgen, nicht erst wenn der Samenspiegel steigt. Aber Wein hilft meistens, glaube ich. 😉

  • Gefällt mir 1
Jonnypdm66
Geschrieben

Böse Falle. Erkauft man sich etwas die Zuneigung so? Dann kann ich auch gleich professionelle Dienste in Anspruch nehmen. Kleine Geschenke ala "guck ma, ich hab Dir nen heißen Fummel gekauft, zieh den an und leg Dich hin weil ich so geil auf Dich bin?" Sympathie, Zuneigung, Sexuelle Anziehungskraft oder gar Liebe kann man nicht erkaufen...siehe professionelle Dienste (in der Regel kühl und mechanisch). Es soll ja noch immer Kulturkreise geben wo man(n) das so macht mit dem entsprechenden Ergebnis

Matzuflex
Geschrieben

Oh Mann das muss doch schmerzen🙈

  • Gefällt mir 1
Taschol
Geschrieben

....man kann den bevorstehenden Sexakt auch "Tot Diskutieren"

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich denke Geschenke nein die kann man seiner Freundin auch so machen, aber wenn man die andere Person schon länger/besser kennt ist Necken eine nette Sache, man weis wie man ansetzen muss und es ist auch ein Verführerischer Akt finde ich ;)

Um es etwas zu stimulieren bevor es zum Sex kommt.

Mfg

Juicyfruit6
Geschrieben

LmaA! Der arme Mann! Wenn ich da auf Geschenke bestehen würde,wär der ja innerhalb 4 Wochen arm😜😂

Sahneschnittsche
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb BerthaLou:

Kommt ein Kerl unerwartet mit Krimskrams um die Ecke, dann werd ich nicht geil. Dann überlege ich was er ausgefressen hat 😂😂😂

Ja das denke ich auch jedes mal und meine erste frage jedes mal, was hast du angestellt, er nimmt es mit humor😅

Also ich finde es mal schön, von meinem mann pralinen oder ein strauß blumen zu bekommen, aber verbinde es überhaupt nicht mit sex, ich verwöhne ihn auch mal mit einem drei gänge essen. Das ist normal in einer partnerschaft, sich gegenseitig mal kleine freuden zu bereiten.

Genauso kommt es mal vor, das er mir dessous schenkt oder ich ihn mit welchen überrasche, aber das macht man ab und zu mal spontan und sollte keine forderung sein. 

Aber das ständig würde mich langweilen und von einer affähre so etwas zu bekommen wäre für mich völlig fehl am platz, es sei denn man ist auch außerhalb des bettes befreundet.

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Necken?

ricaner
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Juicyfruit6:

Der arme Mann! Wenn ich da auf Geschenke bestehen würde,wär der ja innerhalb 4 Wochen arm😜😂

:smirk: Oder wohl eher schnell wieder "solo" wenn er denkt das er jedes Mal etwas mitbringen muß.... :joy:

 

vor 45 Minuten, schrieb BerthaLou:

....Dann überlege ich was er ausgefressen hat 😂😂😂

:flushed: Und somit werden denn die kleine "Aufmerksamkeiten" immer seltener, weil dem Mann denn jedes Mal deswegen etwas unterstellt wird....

 

P.S.

:smirk: Oh man.... Bin ich froh das ich solche Frauen niiiiie kennengelernt habe.... :joy: 

  • Gefällt mir 1
×