Jump to content
annabell72

Das Erste Date mit einer Frau

Empfohlener Beitrag

Nitrobär
Geschrieben

Ich find das ominöse " Kaffeetrinken " in einer schönen ruhigen Atmosphäre eigentlich ziemlich perfekt ,

um sich bei einem ausfürlichen Gespräch kennen zu lernen .

Spektakuläres Ambiente finde ich da überflüssig . 

annabell72
Geschrieben

jeder wie er mag, für mich ists nichts

Nitrobär
Geschrieben

@annabell72

Detzewechen schrub es ja " Ich finde " und nicht " Ihr müßt alle " ;)

annabell72
Geschrieben

ich weiss

luzifer38
Geschrieben

Lach... oje oje...Da geht immer nur Plan c😈

DerLustvolle22
Geschrieben

Ich achte zwar in erster Linie erstmal auf den Charakter weil das ausehen wird ja passen sonst wäre kein Date zustande gekommen obwohl ausehen zweitrangig ist. Und unternehmen würde ich mit ihr ein schöner Spaziergang Wetter genießen. Ich würde mut ihr auch was anschauen zb schöne Stellen in der Natur. Und zum Abschied was nettes essen. Ziehmlich Standart ich weiss aber es sollte trozudem recht schön sein.

annabell72
Geschrieben

 ist doch auch ok. Eine schöne Alternative als Kaffeetrinken.

Geschrieben

Ich hab dann mal die Spam/Off Topic-Beiträge entfernt. Ihr könnt ja gern einen "Shakespeare" Thread, oder "die große Weltliteratur" eröffnen, hier hat dies nichts zu suchen.

Auch wenn ich nu als Kulturbanause gelten werde hach ja.

Und um es mit Shakespeare zu sagen: "Nichts ist gewonnen, alles ist dahin, Stehn wir am Ziel mit unzufriednem Sinn."

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Stunden, schrieb ausVERsehen69:

Schwimmbad, Kino etc. geht immer

wie soll man im kino jemanden besser kennenlernen...da hält man die klappe und schaut sich den film an

und schwimmbad ginge für mich überhaupt nicht...ich hasse den chlorgestank und das gekreische 

 

kaffeedate für ein erstes treffen finde ich persönlich am unverfänglichsten...man kann das ganze recht schnell und unkompliziert wieder auflösen, wenn es trotz längeren schreib- und telefonkontakts im wahren leben miteinander nicht klappt (ist schon vorgekommen) und keiner von beiden muss sich dafür in große unkosten stürzen...und wenn die funken fliegen, lässt sich das ganze auch problemlos erweitern

ich würde mich unwohl fühlen, wenn ein mann beim ersten date gleich mit einem riesenprogramm aufwartet...erst recht, wenn dies für ihn auch noch mit einigen kosten verbunden ist

bearbeitet von mondkusss
Geschrieben

Wieso sollte der Mann eigentlich um ein potentielles Gefallen sich drehen und wenden? Leben wir nicht in einer gleichberechtigten Welt und beide sollten die gleiche Energie aufwenden. Mag allerdings alles Ansichtssache sein.

annabell72
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb mondkusss:

kaffeedate für ein erstes treffen finde ich persönlich am unverfänglichsten...man kann das ganze recht schnell und unkompliziert wieder auflösen, wenn es trotz längeren schreib- und telefonkontakts im wahren leben miteinander nicht klappt (ist schon vorgekommen) und keiner von beiden muss sich dafür in große unkosten stürzen...und wenn die funken fliegen, lässt sich das ganze auch problemlos erweitern

ich würde mich unwohl fühlen, wenn ein mann beim ersten date gleich mit einem riesenprogramm aufwartet...erst recht, wenn dies für ihn auch noch mit einigen kosten verbunden ist

Als erstes es geht hier nicht ums Kaffee trinken. Einfach mal respektieren das es auf der Welt noch anderes gibt. Wer Kaffee trinken will kann es doch tun aber es gibt noch andere Menschen die gerne was unternehmen.

Das was hier kommt sind vorschläge und Alternatieven.

Ein Schwimmbad besuch kostet auch nicht viel mehr als Kaffee trinken. Also etwas über 5 euro da sollte man sich nicht anstellen.

mondkusss
Geschrieben

warum sollen die männer eigentlich vorschläge unterbreiten, mit denen sie sie dir zu imponieren gedenken?

...unterbreite doch du die von dir erwünschten alternativen und wir schauen uns dann an, was die männer dazu sagen...obwohl man(n) hier ja so allerhand sagt, um mal wieder zum stich zu kommen.................:smirk:

annabell72
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Arcadius:

Wieso sollte der Mann eigentlich um ein potentielles Gefallen sich drehen und wenden? Leben wir nicht in einer gleichberechtigten Welt und beide sollten die gleiche Energie aufwenden. Mag allerdings alles Ansichtssache sein.

naja meine erfahrung ist das die meisten männer etwas unkreativ sind und sich ungern bemühen. Wenn ich dann so zeilen lese wie: man geht doch eh irgendwann poppen wozu sich bemühen.

Dann freue ich mich hier zulesen das es auch andere gibt, die sich was einfallen lassen.

IIm grunde sind die Menschen doch faul geworden.

Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb annabell72:

Ich möchte mal nur die Männer ansprechen. :)

Stell dir vor du hattest hier Erfolg. Das erste Date steht an. Ihr wollt euch nur kennenlernen und es wird kein Sex geben.

Deine Herzdame kommt auf dich zu.

Worauf achtest du?

Kleidung ( Marke oder nicht) ?

Kleid, Hose, stark geschminkt oder wenig ?

Was geht für Dich garnicht?

Den ersten Moment habt Ihe beide geschafft. Sie ist bezaubernd. Anstatt nun einen langweiligen Kaffee zu trinken hast du dir was tolles überlegt.

Das Date soll für euch unvergesslich bleiben und Sie natürlich dazu bringen dich wiedersehen zu wollen.

Was würdest du mit Ihr unternehmen?

Denke dran kein Sex, Schwänzchen zeigen ist auch nicht und Kaffee trinken ist langweilig und out.

Ich  bin gespannt wommit Ihr die Herzdame beeindrucken wollt.

 

Ich achte auf die Körperhaltung und ob sie mich anschaut beim sprechen. 

(Kleidung interessiert wirklich erst bei einem 2. Date, da ist man lockerer und eher man selbst)

Was ich unternehmen würde? Ein Spaziergang in einer schönen Umgebung, ein Treffen an einem schönen Ort.

ICH möchte gefallen und nicht was ich bezahlen oder bieten kann. Und ich möchte eine Frau in ihrer Natürlichkeit erleben und nicht in einer gestellten Situation.

Außerdem, wenn er mehr wird - wie schön wenn man sagen kann "komm, lass uns da spazieren gehen wo wir uns kennen gelernt haben"

annabell72
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb mondkusss:

warum sollen die männer eigentlich vorschläge unterbreiten, mit denen sie sie dir zu imponieren gedenken?

...unterbreite doch du die von dir erwünschten alternativen und wir schauen uns dann an, was die männer dazu sagen...obwohl man(n) hier ja so allerhand sagt, um mal wieder zum stich zu kommen.................:smirk:

lach du hast es nicht verstanden, ist aber nicht schlimm.

Geschrieben

Kreativität sollte beiderseitig vorhanden sein. Viele lassen sich auch nicht mehr in die Rolle des kreativen Löwen drängen. Habe persönlich auch bereits Damen erlebt die mit einer recht hohen Unentschlossenheit ein Date angetreten sind. Da lohnt sich auch nicht wirklich die Sterne vom Himmel zu holen. Zumindest sehe ich das so. Bindend ist halt nichts.

Engelschen_72
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb annabell72:

Ein Schwimmbad besuch kostet auch nicht viel mehr als Kaffee trinken. Also etwas über 5 euro da sollte man sich nicht anstellen.

Was hat das mit anstellen zu tun?

So wie du hier vehemment ein 1. Date beim Kaffee ablehnst gibt`s halt auch User, die einem Schwimmbadbesuch so gar nix abgewinnen können. Und das hat mitnichten etwas mit "sich anstellen" zu tun.

vor 4 Minuten, schrieb annabell72:

Dann freue ich mich hier zulesen das es auch andere gibt, die sich was einfallen lassen.

Deine Erfahrung mit Männern ist eine andere, wie du schreibst.

Ist deine Freude an den Zeilen der Männer hier dann doch eher sowas wie "Mal schauen, ob sich hierüber was findet"?

Und glaubst du wirklich, daß jeder Mann, der hier so kreativ schreibt, daß auch zwingend beim 1. realen Kontakt umsetzt?

mondkusss
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Engelschen_72:

Ist deine Freude an den Zeilen der Männer hier dann doch eher sowas wie "Mal schauen, ob sich hierüber was findet"?

zwei dumme, ein gedanke ;):thumbsup:

Geschrieben

Noch etwas zum, was geht gar nicht: Beim ersten Date ist man unsicher, hofft dem Anderen zu gefallen, hat eine Vorstellung was ihr/ihm könnte usw. - da kann man geschmacklich schnell mal daneben liegen.

Man sollte also mit seinem Urteil etwas Nachsichtig sein .... 2. Date ist da hilfreicher

Geschrieben

Tretbootfahren in Münster auf dem Aasee! 😉

annabell72
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Arcadius:

Kreativität sollte beiderseitig vorhanden sein. Viele lassen sich auch nicht mehr in die Rolle des kreativen Löwen drängen. Habe persönlich auch bereits Damen erlebt die mit einer recht hohen Unentschlossenheit ein Date angetreten sind. Da lohnt sich auch nicht wirklich die Sterne vom Himmel zu holen. Zumindest sehe ich das so. Bindend ist halt nichts.

richtig beide seiten sollten kreativ sein. Deshalb gab es ja die Frage. Das erste was man heutzutage hört ist Kaffee trinken. Ich schaue selbst oft schon in die Zeitung ob irgendwo was los ist. Ich bewege mich gerne und möchte menschen auf einer anderen ebene kennenlernen. Stubenhocker interessieren mich nicht.

annabell72
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb KeinMannFürAlleFälle:

Noch etwas zum, was geht gar nicht: Beim ersten Date ist man unsicher, hofft dem Anderen zu gefallen, hat eine Vorstellung was ihr/ihm könnte usw. - da kann man geschmacklich schnell mal daneben liegen.

Man sollte also mit seinem Urteil etwas Nachsichtig sein .... 2. Date ist da hilfreicher

Aber um zum Beispiel schüchternen Menschen zu helfen könnte man was unternehmen. Ich mache das z.B. so wenn ich weiss das er schüchtern ist dann geh ich Billiard spielen, Darten oder Bowlen. Da tauen die meisten dann schneller auf weil sie sich nicht auf sich konzentrieren.

Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb annabell72:

Aber um zum Beispiel schüchternen Menschen zu helfen könnte man was unternehmen.

schüchterne menschen tauen auf wenn sie sich in deiner nähe wohl fühlen, sie brauchen  keine unternehmungen um aufzutauen.

annabell72
Geschrieben

mein Coolstes Date war mit einem Olsmobil auf eine Pizza nach München. War total spontan entstanden.

goldenhills
Geschrieben

So.....ich muss ja schauen was ich hier schreibe....Humor ist ja nicht erwünscht*hust

Mein geilstes Date war eine Nacht unter einem Sternehimmel mit einem Wein und einem genialen Mann an meiner Seite...( den hätte ich vll geheiratet....)

Dann bin ich mal nach Paris entführt worden.......fand eine Wohnung mit Rosenblüten vor....gelb und rot und die roten Blüten führten ins Bad wo mich eine volle Badwanne mit Kerzen und em ganzen Zeugs erwartete.....

Steh ich aber nicht mehr drauf.......mir reicht es wenn er fähig ist mit mir zu lachen, zu schweigen...nen Jack zu trinken und über Gott und die Welt zu labern.

Und das WO ist da völlig egal...nicht der ORT, sondern die Gesellschaft macht es schön und manchmal unvergesslich.....

×