Jump to content
diebe4344

mehrere Profile

Empfohlener Beitrag

diebe4344
Geschrieben

Wir haben bemerkt, dass einige Leute, Singles wie Paare,  mehrere Profile haben. Uns würde interessieren welchen Hintergrund das hat. Soll das die Chancen jemanden zu finden erhöhen, oder warum macht man das?

NerdPimmel
Geschrieben

Vielleicht versuchen sie verschiedene Identitäten oder sie wollen den Filter umgehen!?

EvoVII
Geschrieben

Es wird genügend Leute geben die es für nötig halten mit unterschiedlichen Identitäten sich aufzugeilen. Den anderen testen wollen ob er auch die Wahrheit sagt. Oder sowieso nur zum Spaß da sind ohne wirkliches Interesse. Die Anonymität im Netzwerk macht es eben leicht. Habe es bei Frauen öfters erlebt. Wird aber bestimmt auch genügend Männer geben.

Geschrieben

Danke lieber mod, für die Erklärung. Aber wenn ich das nun richtig verstanden habe dann könnte doch ein Paar nicht 3 sondern 5 oder6 haben? Die von dir beschriebenen privaten, also paar plus zwei privat einzel. Und theoretisch könnten sie das ganze doch noch extra in der escort-version haben? Oder lieg ich da falsch?

Geschrieben

Hallo wir sind ein paar und es hat jeder sein eigenes Proviel einfach damit jeder für sich suchen kann und auch paare anschreiben kann. Leider kann man ja ohne Anmeldung nur begrenzt leute anschreiben .ist es denn schlimm wenn man zu zweit sucht wir verbergen ja nix haben die gleichen bilder ect drin usw

Hintertürxl
Geschrieben

2 Einzelprofile, wie beschrieben machen keinen Sinn! Ich würde keines davon mehr interessant finden - und melden wäre für mich Userpflicht! Faktes gibt es genug!

Geschrieben (bearbeitet)

...auch bei uns ist das so-Geprüftes Paarprofil und jeweils beide eine einzelnes geprüftes Profil,das aber sichtbar im Paarprofil auch so zu lesen ist.In einer offenen Beziehung seit fast 6 Jahren darf doch jeder auch seine eigenen Gesprächspartner,Freunde etc haben,jeder eigene Interessen und Vorlieben sind ja vollkommen normal.Auch haben wir schon festgestellt es kann sich doch das eine oder andere Date ergeben,das man mit dem Paarprofil nicht beachtet oder schon gar nicht erst gefunden hätte.Schon erlebt so! lg L&M

bearbeitet von Sweetbikisses
schreibfehler
weiche_haende
Geschrieben

Die User die es betrifft, werden sich hier 100%ig nicht outen. Zu groß die Gefahr dass das Profil dann gesperrt wird.

 

Andererseits kann ich es verstehen wenn jemand 2 oder mehr Profile hat. Das eine ist bspw. für BDSM Kontakte, das andere für Blümchensex. Es gibt auch noch zig andere Beispiele.

Beides vereint in einem Profil ist sicher Kontraproduktiv und stößt potentielle Interessenten ab.

Geschrieben

Die denken man merkt das nicht. Hatte das gestern erst gehabt mit doppelt profil. Genauso einige der herren gleiche fotos noch im orofil haben nur anderen nik..

Geschrieben

Da gebe ich MissSerioes absolut recht, ist mit auch schon so gegangen, hab vor einiger Zeit hier jemand kennen gelernt und dann hat sie mit einem Zweitprofil versucht meine Treue zu testen.

Das fand ich aller unterste Schublade und hab mich hier erst mal einige Zeit zurückgezogen. 

tinaengel13
Geschrieben

total über und nervig solch "zweitprofile für alle fälle"!!! ...und wundern sich dann, wenn sie als unseriös betitelt werden! 😞 lg, tina

Geschrieben

Hat wohl mit der Dummheit zu tun :-D

stercus_tauri
Geschrieben

Frauenprofile können einfach mehr Leute anschreiben als alle anderen; deswegen haben wir auch schon darüber nachgedacht, dass unser weiblicher Teil ebenfalls ein Einzelprofil anlegen könnte.

Geschrieben (bearbeitet)

mir wurde das mal so erklärt dass die chancen dadurch erhöht werden.

manche nutzen aber auch mehrfachprofile um ihre eigene meinung besser vertreten zu können. die brauchen zuspruch von sich selber.

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Vielleicht sind solche Menschen ja auch bloss "suchtkrank".....nach Selbsbestätigung im Internet...in ihrer "fiktiven Weltanschauung."

MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten, schrieb verwoehnt:

Die User die es betrifft, werden sich hier 100%ig nicht outen. Zu groß die Gefahr dass das Profil dann gesperrt wird.

 

Andererseits kann ich es verstehen wenn jemand 2 oder mehr Profile hat. Das eine ist bspw. für BDSM Kontakte, das andere für Blümchensex. Es gibt auch noch zig andere Beispiele.

Beides vereint in einem Profil ist sicher Kontraproduktiv und stößt potentielle Interessenten ab.

Da darf ich dann aber mal was zu sagen......

wenn das Schule macht....darf aber Poppen.de die User Anzahl verdreifachen...

Ein Profil....und dann rein schreiben....was man für sich selbst als wichtig empfindet....

Es wird doch eh alles noch mal erfragt!

----------------Hier noch eins  für BDSM

-----------------und da noch eins für soft SEX.....

-----------------ach etwas bi..auch noch eins

-----------------was ist heute...ach Montag das Montags Profil....

-----------------ach ja morgen ist Dienstag und Mittwoch.....Neeeee!

Ich bin hier nicht auf dem Wochenmarkt!---da würde ich aber ganz harte Bandagen fahren..wenn ich der Betreiber wäre!

und als Frau...die reine Verarsche....

Ich sag ja da kann Goldie klicken solange er jetzt lustig ist

Ganz schlechter Einstieg...Aus die Maus!

alles nur meine Meinung!:$

bearbeitet von MissSerioes
Geschrieben

Wir haben z.B. Ein Paarprofil und 2 Einzelprofile. Beim Chatten war es uns leid gefragt zu werden,wer jetzt am PC sitzt. Bei anderen Anbietern wird ein m oder w angezeigt was aber bei poppen leider nicht geht.

Geschrieben

Hi Eine Gute Frage..... Vorallem wenn mann bedenkt das die Masse eh nix reales sucht. Scheint wohl Mode zu sein. Aber nicht jede Mode gefällt. Aber wichtig sein ist zb auch ein Grund.... lach Allen ein schönes sonniges Wochenende. Lg

Geschrieben

Gegen ein Paar wo beide zusätzlich Einzelprofile haben ist genau so wenig zu sagen, wie eine Dame mit finanziellen Interessen, die nebenher ein Profil ausschließlich für das private Vergnügen hat. Was mich stört sind diese vielen Fake Profile und Spinner(innen) die aus irgenwelchen mir nicht nachvollziehbaren Gründen sogar mehrere Profile haben.

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb diebe4344:

warum macht man das?

Fehlendes Rückgrat

oder

Aufmerksamkeitsterror

Anaconda_XS
Geschrieben

@CaraVirt

Man sollte gleich bei der Anmeldung nur zwischen zwei Möglichkeiten die Auswahl haben→→ A► "Real und Kontaktsuchend"   und   B►"Virtuelles Cybersex Profil"

Bei A  → müssten Fotos Voraussetzung sein, die eine Identität auch eindeutig nachweisen. So wie es bei der "Geprüften Mitgliedschaft" ja schon ist. Diese Fotos könnten ruhig wahlweise in der öffentlichen oder in der geheimen Galerie abgelegt werden. Ein Profilbild müsste bei A aber Voraussetzung sein. Ob man bei dem Profilbild sein Gesicht zeigt oder nur seinen Körper bzw. Teile seines Körpers, kann dann jeder ja selbst bestimmen. So wie es jetzt ja auch gehandhabt wird. Aber ein Foto, dass die wahre Person eindeutig zeigt, sollte Voraussetzung für eine Anmeldung einer Mitgliedschaft sein. Diese Profile ohne Foto, sollten schon längst der Vergangenheit angehören.

Bei B → könnte bei der Anmeldung einer Mitgliedschaft ja weiter so verfahren werden wie bisher. Aber ein Profilbild müsste auch Voraussetzung sein. Nur dürfte bei dem Profilbild nicht die Möglichkeit bestehen, ein eigenes Foto hochzuladen. Man sollte bei B überhaupt keine Fotos hochladen können. Es müssten vorgegebene Cartoon-Fotos zur Verfügung stehen, unter denen man sich bei der Anmeldung aber zu einer Cartoon-Identität bekennen müsste. Ohne so ein Cartoon-Foto dürfte eine Anmeldung einer Mitgliedschaft auch nicht möglich sein. Ein Profil ohne Foto. sollte auch bei B nicht möglich sein.

Wer hier wirklich nur Cybersex sucht oder einfach nur ein wenig sein Zeit vertreiben möchte, der wäre eindeutig an einem Cartoon Bild zu erkennen. Diese wirklich dummen Fake-Unterstellungen würden dann der Vergangenheit angehören. Es bringt hier doch auch keinen weiter. Und die Moderatoren hätten mit Sicherheit einen entspannteren Job. Denn der Umgang unter den Mitgliedern wäre sehr präzise definiert. Früher oder später kommt man doch um eine präzise Abgrenzung zwischen Virtual und Real nicht mehr herum. Warum sollte sich Poppen.de nicht als einer der ERSTEN, dazu entscheiden? Virtual und Real können nämlich durchaus parallel existieren. Lediglich ein Appell an die Ehrlichkeit des Einzelnen ist doch eigentlich eine dumme Basis. Jeder würde sofort erkennen können mit wem und auf was er sich einlässt.

Knut_Schmund
Geschrieben

Hier gibt's aber auch Profile mit finanziellen Interessen,  in dreifacher Ausfertigung von nur einer Person. (und da ist nix privates dabei) Mir im Prinzip scheißegal,  find es nur "witzig" das wir "Normalos" für jeden nur erdenklichen "Fehltritt" "bestraft" werden, wie auch immer und die Lady's tun und lassen können was sie möchten.  Aber,  so ist wohl das Leben..... 

Anaconda_XS
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb ole5555:

Nun warte ich aber noch auf die antwort dazu.

...Ich dachte wirklich du könntest meine Antwort zwischen den Zeilen lesen.

Ich habe ja keine Aussage aus dem Zusammenhang gerissen. Ich wollte nur meine Gleichgesinnung zum Ausdruck bringen

Entschuldige für ein wenig Humor   Aber meine Antwort auf das Thema kannst du in meinem Beitrag lesen

Wünsche dir und allen →  Eine schönes, sonniges Wochenende

×